Meine Grauen verlieren Federn

Diskutiere Meine Grauen verlieren Federn im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen, Weiß nicht ob Mauserzeit ist und ob es normal ist, daß meine beiden Grauen jeden Tag Federn verlieren bezw. sich ausrupfen. Die...

  1. Andrea 61

    Andrea 61 Guest

    Hallöchen,

    Weiß nicht ob Mauserzeit ist und ob es normal ist, daß meine beiden Grauen jeden Tag Federn verlieren bezw. sich ausrupfen.
    Die Federn sind zwischen 5 - 9 cm lang, und der Kiel ist ganz, also nicht angefressen.
    Kennt sich jemand damit aus? Hoffe, daß ich mir keine Sorgen machen muss :?

    LG Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Andrea,

    die Grauen verlieren mehr oder weniger das ganze Jahr Federn. Zu manchen Zeiten verstärkt und manchmal weniger.
    Wichtig ist, dass sie die Federn nicht richtig rupfen (fest sitzende) sondern, dass sie entweder von allein fallen oder beim putzen entfernt werden (leicht rausgehen).
    Beobachte erst einmal, ob verstärkt geputzt wird oder sich kahle Stellen zeigen. Sollte dies der Fall sein, so kann eine Erkrankung oder Parasitenbefall der Grund sein und du solltest zu einem papageienkundigen TA gehen.
     
  4. Andrea 61

    Andrea 61 Guest

    Hallo Sven,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort, die mich direkt auch beruhigt hat :)
    Dieses passiert beim putzen,wobei die Federn auch leicht rausgehen, meinstenteils sind es auch kleine Flaumfedern. Nur die größeren haben mich gestört und wußte nicht, ob es normal ist! Aber wie gesagt, es passiert während sie sich putzen ;)

    LG Andrea
     
  5. Dicke

    Dicke Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Adendorf
    Hallo Andrea,

    bei unserer Hedwig war das auch so. Die hat an zwei tagen ganz viele puschelige Federn verloren. Haben uns große Sorgen gemacht um sie.
    Danach ging es mit den anderen Federn los waren auch nicht angeknabbert sind beim putzen einfach raus gefallen.

    Wir sind zu einer Vogelkundigen TÄ gefahren. Hedwig ist ganz gesund.
    Bei uns lag es am Korvimin. Hat von mir zuviel bekommen.
    Sie macht zur Zeit eine Mauser durch die stärker ist als sonst. Teilweise hat
    sie kleine Stellen an denen einige Tage keine Federn sind. Und dann sieht sie aus wie ein Igel.

    Beobachte deine kleinen. Wenn Du unsicher bist gehe zum TA. Ich war danach sehr beruhigt.
     
  6. #5 DerGeier20, 2. März 2006
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Unsere verlieren auch jeden Tag Federn. masch dir keine Gedanken das ist normal.
     
Thema:

Meine Grauen verlieren Federn

Die Seite wird geladen...

Meine Grauen verlieren Federn - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...