Meine Henne singt?

Diskutiere Meine Henne singt? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; hallo allerseits ich habe da mal ne frage, ich habe 2 kanaries, 1 henne ( Felicitas) und 1 Hahn (Felix), seit der mauser anfang september...

  1. #1 kdmvogelfreund, 26.10.2004
    kdmvogelfreund

    kdmvogelfreund Guest

    hallo allerseits

    ich habe da mal ne frage, ich habe 2 kanaries, 1 henne ( Felicitas) und 1 Hahn
    (Felix), seit der mauser anfang september fängt nun die Henne jeden morgen an mit Singen, klingt zwar nicht so wie Felix, aber hat das was zu bedeuten?

    Meine Henne hat dieses jahre sage und schreibe 4 mal 4.5 eier in ihr nest gelegt, ist 15 bis 17 tage draufgehockt und nichts ist passiert, was mache ich falsch? wenn ich das nest rausnehme legt sie die eier auf den Käfigboden.

    gruß
    kdmvogelfreund
     
  2. #2 Distelfink Piep, 26.10.2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Es gibt Hennen, die auch singen allerdings genau so wie Du es beschreibst: Nicht so schön und melodiös wie der Hahn. Da ich auch noch nichts von eierlegenden Hähnen gehört habe, kannst Du davon ausgehen, daß es auch eine Henne ist... :D

    Warum die Eier allerdings nicht befruchtet waren bzw. kein Küken geschlüpft ist, das kann verschiedene Ursachen haben. Was für Kanarien hast Du denn? Ist die Henne bei der Brut gestört worden? Wie alt sind die Kanarien?
     
  3. Rubine

    Rubine Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin/Spandau
    vielleicht ist das Hähnchen unfruchtbar?
    Und natürlich singen die Weibchen auch, nur eben nicht so wie die Männchen, ich hatte immer wieder Weibchen, die ausgesprochen gerne gesungen haben...
     
  4. Lamaja

    Lamaja Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    41379 Brüggen
    Hi,

    :D
    das habe ich im letzten Herbst auch schon so erlebt. Hennen die "singen" und in diesem Jahr ist es auch so. Nach der Mauser fangen die Hähne wieder an, die Junghähne üben dass einem die Ohren abfliegen und....

    die Hennen versuchen es auch. Klingt irgendwie fürchterlich aber sie versuchen es mit einer sagenhaften Inbrunst und Ausdauer.

    Das hat allerdings mit Brutstörung oder unfruchtbaren Hähnen wohl absolut nichts zu tun. Unsere haben Eier gelegt, Junge großgezogen, wieder gelegt, wieder....

    jetzt haben sie halt Freizeit und schließen sich dem Chor der Hähne an :mukke:

    liebe Grüße
    Lamaja
     
  5. #5 Firenze, 26.10.2004
    Firenze

    Firenze Guest

    Also, ich scheine da eine absolute Ausnahmehenne zu haben. Gesungen hat sie eigentlich schon immer, sogar recht melodisch und strophenreich, nur nicht so laut und kräftig wie ein Hahn. In letzter Zeit herrschte auf grund der Mauser eine ziemliche Ruhe bei meinen Vögeln, zumindest bis vorgestern. Ich bin in der Küche gewesen, als ich Vogelgesang aus dem Wohnzimmer gehört habe. Ich dachte, "ach, das ist ja toll, dass der Hahn wieder singt nach einer so langen Pause." Er hat sich gar nicht mehr eingekriegt. Ich bin dann irgendwann ins Wohnzimmer gegangen und mich hätte fast der Schlag getroffen, der Vogel, der so schön und kräftig sang war meine Henne Fibie. ;)
     
  6. hilde

    hilde Guest

    Hallo,
    wenn meine Hennen gesungen haben, dann klang das eigentlich immer schöner als bei den Hähnen. Zwar nicht so abwechslungsreich, aber zarter. Die Hähne schmettern dermaßen, dass ich z.T. mein eigenes Wort nicht mehr verstehe (telefonieren ist nicht möglich). :D
    Allerdings singen die Hennen in der Zeit, wo die Hähne nach der Mauser gerade erst wieder mit Piepen anfangen. Sobald die Hähne dann loslegen, verstummen die Hennen.

    Zu den unausgebrüteten Eiern: Versuch es im nächsten Jahr wieder und sorge dann dafür, dass das Paar Ruhe hat und nicht gestört wird. Mehrere Nester reinhängen, damit sich die Henne das Schönste aussuchen kann, oder Nistmaterial anbieten, damit sie ihr eigenes Nest baut.
     
  7. #7 Zugeflogen, 27.10.2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Westfalen
    hallo kdmvogelfreund,

    willkommen in den foren!

    ja, auch hennen können singen. wie die anderen schon beschrieben haben, versuchen die hennen z.t. auch ihr glück beim singen, das ist bei mir auch der fall.

    warum die eier nicht befruchtet waren - hmm, das kann viele ursachen haben. unfruchtbarer hahn, hahn oder henne zu dick, . . .
    legt die henne immernoch eier? - das solltest du versuchen zu unterbinden, denn die brutzeit ist vorbei. nest und material wegnehmen, futtervielfalt reduzieren, die temparatur sollte nicht zu hoch sein und vorallem: nichtzulange licht! orientiere dich am besten an den lichtzeiten die draußen herrschen, also so gegen 7,30 - 8,00 wird hell und um 19,00 ist wieder alles dunkel. danach sollten auch die kanarien im dunkeln stehen. wenn sie immoment jedoch auchnoch nach 19,00 licht haben, so solltest du sie langsam auf 19,00 umstellen. jeden tag 5-10 min eher abdunkeln, da der umschwung sonst zu stark ist.
     
  8. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.148
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    Der Umschwung kommt am Wochenende mit der "Winterzeit" und der fehlenden Stunde abends. Da sind wohl dann erstmal Mensch wie auch Tier komplett durch den Wind. :k
     
  9. Maria

    Maria Guest

    Die Tiere kennen keine Uhrzeit und werden sich weiterhin nach der Sonne richten... denen macht die Zeitumstellung nichts aus, das ist ein Werk des Menschen... Die Sonne geht dann in der Menschenzeit zwar eine Stunde früher unter, aber sie geht ja auch eine Stunde früher auf. Den Tieren ists egal, ob es dann 18.00 oder 19.00 Uhr ist.
    Meine werden momentan von 8.30 bis 18.00 "beleuchtet" (Tageslichtlampe), nach der Zeitumstellung ist es dann eben von 7.30 bis 17.00...
     
  10. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.148
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hi Maria!

    Vielen Dank und gut zu wissen, dann habe ich nur noch meine innere Uhr zu bewältigen.
    Das fällt mir immer schwer genug. ;)
     
  11. #11 Distelfink Piep, 28.10.2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Das ist schon richtig, daß es den Tieren egal ist, welche Uhrzeit wir haben. Dadurch daß wir Menschen jedoch unseren Rhythmus umstellen müssen, werden auch die Tiere aus dem Rhythmus gebracht. Wer um 8:00 Uhr auf der Arbeit sein muß und vorher noch seine Vögel füttert, der weckt sie jetzt morgens eine Stunde später... Aus Vogelsicht bleiben die lauten Menschen jetzt auch abends eine Stunde länger im Wohnzimmer aktiv. Viele Vögel in Wohnungshaltung können die Morgendämmerung auch gar nicht miterleben, weil Rolladen z.B. das Zimmer komplett abdunkeln! Die Zeitumstellung ist auch für Tiere eine Umstellung, weil wir Menschen uns nach der Uhr richten müssen...
     
  12. #12 kdmvogelfreund, 28.10.2004
    kdmvogelfreund

    kdmvogelfreund Guest

    Hallo alerseits,

    ich habe 2 gelbe kanarien, sie stehen an einem nordwest fenster, meine henne ist mehrfach von herumstreunenden katzen aufgeschreckt worden, während der brut, sie ist aber selbstständig vonm nest runter, weil der hahn irgendwann immer das ganze nest demontiert hat, und das nest material rausgezupft hat. irgendwann saß sie dann auf den eiern ohne nistmaterial und auf dem blanken nestunterbau.
    hat mir echt leid getan

    aber eigentlich ist es mir ganz recht, daß keine jungen geschlüpft sind, wüßte auch nicht wohin damit

    gruß
    kdmvogelfreund
     
  13. #13 Firenze, 28.10.2004
    Firenze

    Firenze Guest

    @kdmvogelfreund,

    wenn Du nicht weißt, wo Du den Nachwuchs Deiner Vögel unterbringen sollst, dann tausch doch bei der nächsten Brut die Eier gegen Plastikeier aus.

    Gruß, Kerstin.
     
Thema:

Meine Henne singt?

Die Seite wird geladen...

Meine Henne singt? - Ähnliche Themen

  1. Meine Henne singt himmlisch ?

    Meine Henne singt himmlisch ?: Hallo ich habe heute zwei Kanarien gekauft (als Info: Beim Zoo Kölle in Stuttgart-Stammheim) Laut Zoohandel ein Weibchen und ein Männchen. So...
  2. Ich suche einen Blaustirnamazonen-Hahn für meine 21jährige Henne

    Ich suche einen Blaustirnamazonen-Hahn für meine 21jährige Henne: Hallo ich suche für meine Blaustirnamazone:Weibchen ein Männchen das 21 Jahre alt ist und aus Bayern kommt.
  3. Was hat meine Henne?

    Was hat meine Henne?: Hallo meine 2 1/2 Jahre alte Maran Henne legt seit einiger Zeit keine Eier mehr seit 1-2 Wochen wird so immer zurückhaltend. Seit dieser Woche,...
  4. Habe ein Problem mit meiner Henne

    Habe ein Problem mit meiner Henne: Hallo zusammen, ich wollte hier mal um Rat fragen. Unsere Henne sammelt alles was sie kriegen kann und legt es in den Futternapf. Natürlich weiß...
  5. Ist meine Henne brütig?

    Ist meine Henne brütig?: Guten Abend Habe bei meiner Henne bemerkt dass ihre Wachshaut sich von Hellblau zu braun verändert hat, an manchen stellen sogar dunkler....