Meine Wellis zoffen sich!

Diskutiere Meine Wellis zoffen sich! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr lieben, ich habe folgendes Problem: Am Samstag habe ich für meinen "Fly" eine (noch) junge Gefährtin "Twenny" geholt. :freude:...

  1. #1 Wellifreak, 9. Mai 2008
    Wellifreak

    Wellifreak Guest

    Hallo Ihr lieben,

    ich habe folgendes Problem:
    Am Samstag habe ich für meinen "Fly" eine (noch) junge Gefährtin "Twenny" geholt. :freude: Nachdem sein alter Gefährte "Kiwi" plötzlich verstorben war, hatte ich vier Wochen damit gewartet einen neuen Welli zu holen.

    "Fly" und "Tweeny" haben sich auch super verstanden, doch seit etwa drei Tagen haben sie sich öffters mal in den Schnäbeln. Beide fliegen wie beklobbt im Käfig hin und her und jagen sich dabei. Das ganze dauert immer ungefähr 5 Minuten. Beide sitzen auch nur sehr selten auf einer Sitzstange neben einander.
    Dazu muss ich sagen das "Fly" immer Täglich Freiflug hatte und seit Sonntag halt nicht mehr, damit sich "Tweeny" an ihr neues Zuhause hewähnen kann.

    Bin nun am überlgen ob ich den beiden Freiflug geben soll. Eine Freundin von mir schlug mir vor dass ich beide erst einmal wieder trennen soll?

    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen? oder mir vielleicht ein paar Tipps geben könntet?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    Kann es sein, dass Dein "alter " Welli Revieransprüche erhebt, weil Du den neuen "einfach" so reingesetzt hast?
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    sei mir nicht böse - aber wenn der ganze käfig so trist aussieht, wie der ausschnitt auf dem bild - den vögenl ist einfach langweilig

    richte doch den käfig mit einfachen zweigen mit blättern ein, damit die beiden was zu tun haben und gib ihnen freiflug.

    wellis wollen viel spielen. dazu reichen einfache äste mit blättern, ein seil an dem sie klettern können, ein weidenring zum schreddern und schaukeln ....
    ich möchte wetten, wenn der käfig anders eingerichtet ist, zoffen sie sich auch nicht mehr.
     
  5. #4 Wellifreak, 9. Mai 2008
    Wellifreak

    Wellifreak Guest

    das Bild habe ich geschossen, als ich den Käfig und die Spielzeuge gerade gereinigt habe. Sie haben einige Spielzeuge im Käfig, werde aber heute oder morgen noch einige Spielzeuge kaufen. Denn ich habe auch schon beobachtet, dass "Tweeny" wirklich sehr verspielt ist.

    Das mit dem Revieranspruch ist glaube ich nicht das Problem.:+keinplan Das gezancke geht immer von "Tweeny" aus. "Fly" nähert sich ihr und sie jagt ihn dann. Werde den beide nachher Freiflug geben und dann werde ich weiter sehen!

    Lieben Dank für eure Hilf
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Solange es keine schlimmen Kämpfe mit Verletzungen gibt soltest du sie nicht trennen.
    Ich gehe mal stark davon aus, dass Tweeny nicht zänkerisch ist sondern einfach ausprobieren will wie weit sie gehen kann. Deswegen sollte man eigentlich immer gleichaltrige, oder zumindest erwachsene, Wellis vergesellschaften. So ganz junge können halt schonmal sehr nervig sein.
    Und Fly wird es einfach stören, dass er nicht wie gewohnt fliegen kann.

    Lass sie zusammen fliegen und warte ab was passiert
     
  7. #6 Wellifreak, 9. Mai 2008
    Wellifreak

    Wellifreak Guest

    Noch einmal ein spätes Hallo,
    ich glaube das gezancke ist nun vorbei, denn ich habe heute Nachmittag beobachten können wie beide miteinander Geschnäbelt und "Fly" hat "Tweeny" geputz. Ebenfalls sitzen beide gerade ganz eng nebeneinander uns schlafen!

    Einfacht toll! :dance:

    Habe den beiden heute auch Freiflug gegeben. Fly flog wie ein wahnsinniger seine Runden. Und Tweeny war erst einmal sehr vorsichtig.

    Noch einmal danke für eure Hilfe.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Meine Wellis zoffen sich!

Die Seite wird geladen...

Meine Wellis zoffen sich! - Ähnliche Themen

  1. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  2. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  3. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...