Milben

Diskutiere Milben im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe ein Problem, denn meine Finken leiden an Milben. Vor einem Monat hatte einer meiner Vögel große rote Milben, die ich allerdings los...

  1. miller09

    miller09 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Problem, denn meine Finken leiden an Milben. Vor einem Monat hatte einer meiner Vögel große rote Milben, die ich allerdings los wurde. Jetzt haben die hälfte meiner Vögel kleine graue Milben. Ich weiß nicht wie ich sie loswerden soll, da ich nicht alle dieser Vögel fangen und einsprühen kann, da ich eine geräumige Außenvoliere besitze.
    Ich würde gerne wissen ob es ein Mittel gegen Milben gibt, das ich in das Badewasser geben kann, da alle diese Vögel gerne baden. Das Mittel darf dann allerdings nicht schädlich sein da meine Vögel von ihren Badewasser auch kosten.
    Ich würde mich über eine Auskunft diesbezüglich sehr freuen.

    Liebe Grüße,
    Lena Miller
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Lena,

    Du kannst Dir von Deinem Tierarzt Ivomec zum Auftropfen mitgeben lassen. (vorsichtig dosiert!) Kann man übrigens auch ins Trinkwasser mischen. Je nachdem, was es für Milben sind, solltest Du alle Nester und hölzerne Einrichtung austauschen.

    Dann solltest Du es schon in den Griff bekommen

    alles Gute Luzy
     
  4. JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    Ich empfehle Frontlein...bei Ivomec bin ich vorsichtig...Ivomec ist auch nicht gerade das geeigneste mittel dazu.....sonder wird mehr für Luftsackmilben z.B genommen...wie ich aus deinem tread lese handelt es sich hier um befall von Käfig ect....

    Käfig sauber machen gründlich...Frontlein einsprühen und gut ist.

    verwende ich problemlos.
     
  5. Hans C

    Hans C Guest

    Hallo,
    also ich empfehle "Kehrers Federwohl" - ist pflanzlich und wird über das Trinkwasser gereicht. Einmal eine Kur und dann nur 1x wöchentlich hält die Milben (grau und rot) erfolgreich für mind. 10 Wochen fern.
    Vor allem kann dieses Mittel keine Resistenzen ausbilden.
    Schöne Grüße
    Hans C
     
  6. JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten

    das ist interessant.....kannst du mehr drüber schreiben *kenne es nicht

    vielleicht ein link dazu...
     
  7. miller09

    miller09 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure aufschlussreichen Informationen.
    Ich habe von einem Züchter außerdem noch "Ungezieferpuder von Hotrega (Artikelnummer: H210440)" empfolen bekommen. Was haltet ihr von davon?

    Liebe Grüße,
    Lena Miller
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Alfred Klein, 31. Juli 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Lena

    Da dieses Puder giftfrei und unschädlich ist kannst Du das bedenkenlos verwenden. Nur darauf achten daß es nicht eingeatmet wird, ansonsten ist der Einsatz problemlos möglich.
     
  10. miller09

    miller09 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mit diesem Puder muss man die Vögel, die Volierenwände, die Äste und die Näster einstauben, oder?
    Wie soll ich dann vermeiden, dass meine Vögel es einatmen?

    Liebe Grüße,
    Lena Miller.
     
Thema: Milben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. federwohl

    ,
  2. kehrers federwohl

    ,
  3. frontlein

Die Seite wird geladen...

Milben - Ähnliche Themen

  1. Hornmilben oder Pilz ?!

    Hornmilben oder Pilz ?!: Hallo ich habe einen Buchfinken. Dieser hat laut Arzt angeblich Hornmilben. Allerdings könnte es sich ein Pilz sein. Ich sehe aber nichts...
  2. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  3. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...
  4. rote vogelmilbe

    rote vogelmilbe: Ich habe seit ein paar Tagen Milben im Hühnerstall mittlerweile sind sie auch schon im garten im Gras und vereinzelt im Haus wir haben schon...
  5. Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper

    Milben oder ähnliches bei einem Singvogel - Grauschnäpper: Hallo liebe Vogelfreunde, ich nehe ja an, dass es aussichtslos ist, frage hier aber trotzdem mal bei Euch, ob man dem armen Ding helfen kann. Ich...