Milben

Diskutiere Milben im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin ein neues Mitglied,heisse Sabine und besitze zur Zeit 2 Nymphensittiche, einen Wellensittich und einen Sperlingspapagei (Love...

  1. Koko

    Koko Guest

    Hallo,
    ich bin ein neues Mitglied,heisse Sabine und besitze zur Zeit 2 Nymphensittiche, einen Wellensittich und einen Sperlingspapagei (Love Bird). Da ich auf Zypern lebe, kann ich so gut wie keinen Tierarzt finden, der sich mit der Behandlung von Vögeln auskennt. Ich suche dringend ein Hausmittel gegen Milben. Nach Möglichkeit eines was ich schnell und einfach selbst herstellen kann, und welches direkt am Vogel angewendet werden kann. Käfige etc. sind schon alle desinfiziert.
    Ausser den Vögeln besitze ich noch einen Hund, ein Aquarium, 2 Wasserschildkröten und ein Angorakaninchen. Falls Interesse am Austausch auch über diese Tiere besteht, bin ich gern dazu bereit.
    Vielen Dank schon einmal für Tips gegen Milben.
     
  2. #2 Waldemar, 23.02.2000
    Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    Hallo Silke, Bitte etwas genauer! Welche Milben interessieren Dich? z.B. rote Vogel-
    milbe oder Luftsackmilben? Um Tips geben zu können müßte man erst was genaues wissen. Gruß W.
     
  3. #3 Waldemar, 23.02.2000
    Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    Sorry ich meinte natürlich Sabine ! Gruß W.
     
  4. #4 Waldemar, 23.02.2000
    Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    Hallo Sabine, Bitte etwas genauer! Welche Milben interessieren Dich? z.B. rote Vogel-
    milbe oder Luftsackmilben? Um Tips geben zu können müßte man erst was genaues wissen. Gruß W.
     
  5. Silke

    Silke Guest

    Liebe Sabine,

    für mich kommt nicht klar zum Ausdruck, ob Du tatsächlich befallene Vögel hast oder ob Du nur Angst vor einer Infektion hast?

    Nichtsdestotrotz gilt, eine wirksame Vorbeugung, die den Vögeln nicht schadet, gibt es nicht. Behandeln sollte man deshalb immer erst, wenn definitiv ein Vogel betroffen ist, nicht aber prophylaktisch.

    Wenn es tatsächlich Probleme gibt, muß klar sein, ob es sich um Gefieder- oder Luftsackmilben oder Grabmilben etc. handelt, also um Milben die sich beim Wirt einnisten oder um die Rote Vogelmilbe, die nur zum Blutsaugen kommt. Je nachdem muß man ganz anders vorgehen. Bei Räudemilben (Grabmilben) hilft auch Paraffinöl, welches auf die betroffenen Stellen wiederholt gepinselt wird.

    Während die Parasiten im Vogelkörper mit Ivomec oder einem anderen Antiparasitikum behandelt werden können, hilft gegen die Rote Vogelmilbe nur das Umquartieren der Vögel und eine komplette Desinfektion des Käfigs und jeder noch so kleinen Ritze, denn dort verstecken sich die Biester. Das kann bei einer Holzvoliere schon mal bis zum "Heißabriß" gehen, wenn den Viechern nicht beizukommen ist. Da sind Metallvolieren viel, viel praktischer.

    Es gibt aber noch andere Ursachen für Gefiederschäden und Atemwegserkrankungen, die Diagnose, ob tatsächlich eine Milbeninfektion vorliegt, muß also der Vogelarzt stellen, der ist durch nichts zu ersetzen.

    Da fällt mir noch etwas anderes auf, Dein Wellensittich und Dein Sperlingspapagei (oder Aga? Love Bird kenne ich als engl. Bezeichnung für Agas...) ist allein? Da solltest Du Dich unbedingt um Partner bemühen, sie benötigen wie alle Papageienvögel dringend einen arteigenen Partner.

    Gruß, Silke.
     
Thema: Milben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parasiten bei sperlingspapageiem

    ,
  2. Sperlingspapagei mit milben

Die Seite wird geladen...

Milben - Ähnliche Themen

  1. Rote Vogelmilben bei Wachtelküken!Was tun?

    Rote Vogelmilben bei Wachtelküken!Was tun?: Hallo, Meine Wachtelküken (6 Wochen alt) haben seit 2 Wochen die rote Vogelmilbe.(Und ich mittlerweile auch)Ich wollte mich mal erkundigen was für...
  2. Haben meine Wellensittiche Grabmilben?

    Haben meine Wellensittiche Grabmilben?: Hallo, ich bin mir gerade nicht sicher und bevor ich meinen Vögeln den Stress antue zum Tierarzt zu fahren, frage ich euch. Guckt euch mal die...
  3. Milben Behandlung bei meinen Nymphensittichen

    Milben Behandlung bei meinen Nymphensittichen: Hallo. Ich bin neu in diesem Forum und hoffe ich bin hier auch an der richtigen Stelle. Ich war heute beim TA mit meinem Nymphensittich da er...
  4. Luftsackmilben Symptome mindern

    Luftsackmilben Symptome mindern: Hey hey, ziemlich früh was? Liegt daran das ich die ganze Nacht wach war, um meinen kleinen zu beruhigen. Der hat kein Auge zubekommen und die...
  5. Agrinova Milbenfrei an den Schlafplätzen anbringen?

    Agrinova Milbenfrei an den Schlafplätzen anbringen?: Hallo liebe Vogelfreunde, Leider hatte ich vorgestern beim Saubermachen in meinem Vogelzimmer eine höchstgradig unerfreuliche Wiederbegegnung-...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden