Mit der Feder spielen, oder lieber wegnehmen???

Diskutiere Mit der Feder spielen, oder lieber wegnehmen??? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben, heute Mittag konnte ich Sydney beobachten, wie sie in der Sonne saß und mit einer langen Feder spielte. Automatisch lief ich...

  1. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Ihr Lieben,
    heute Mittag konnte ich Sydney beobachten, wie sie in der Sonne saß und mit
    einer langen Feder spielte. Automatisch lief ich zu ihr hin, um sie ihr wegzunehmen.
    Ich hatte nämlich mal gelesen, dass Papageien (besonders allein Gehaltene),
    zu Rupfern werden könnten, wenn sie Gefallen daran finden würden, mit ihren
    Federn zu spielen.
    Also hab ich ihr immer jede Feder aus dem Schnabel genommen.
    Als Alternative gab ich ihr schnell ein kleines Spielzeug.
    (Hauptsache keine Langeweile aufkommen lassen...)
    Aber vielleicht meint sie, dass ich sie belohne, wenn sie mit `ner Feder spielt und
    fühlt sich bestätigt???
    Akut besteht keine Gefahr, doch ich frage mich halt, ob ich ihr die Feder ab und zu
    lassen soll, oder sie besser wegnehme???

    Viele liebe Grüsse
    Anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas Geisel, 8. März 2011
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    14
    mein mohrenkopf spielt auch dern mit seinen ausgefallenen federn und er ist über 30 jahre alt und kein rupfer.
    er zerkaut die kiele regelrecht
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Anja,

    war das eine bereits ausgefallene Feder? Meine nehmen die auch, putzen diese und spielen einfach damit. Ich lasse sie einfach machen, weil ich da keinen Grund sehe, mich einzumischen.

    Vor allem denke daran, je mehr man dann einschreitet, wenn es sich doch um ein Rupfverhalten handeln sollte, desto mehr fangen sie dann an zu rupfen. Denn sie wissen, rupfe ich mich, kommt die Federlose angerannt. Somit bist du in deren Kontrolle und nicht umgekehrt.

    Du weisst, dass Coco sich mal die Federn angeknabbert hat - trotz vielerlei Beschäftigungsmöglichkeiten und Co. Der Papa hat einfach gefehlt und Veränderungen sind eingetreten. Damals wurde mir das von einer Tierverhaltensforscherin erklärt, dass ich Coco knabbern lassen soll, sonst würde ich es nur noch mehr fördern, dass sie es macht.

    Ich würde Sydney einfach machen lassen und ihr eben Dinge zum spielen geben, die sie fördern oder wo sie lange damit beschäftigt ist.
     
  5. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    @Moni, die Feder hat sie sich bei bei der Gefiederpflege, sprich beim Putzen rausgezogen.
    Genau dies war auch mein Gedanke.
    Ich denke, ich werde sie in Zukunft gewähren lassen, aber natürlich auch weiter beobachten.
    Ansonsten hat sie viel Spielzeug, Knabberäste und "ihre" Federlosen, die SEHR viel Zeit mit ihr verbringen.:zwinker:

    Danke Moni und Thomas
     
  6. #5 Stephanie, 8. März 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Anja,
    ich denke, dass das keine Gefahr ist.
    Sehr junge Wellensittiche machen das oft (jedenfalls sehe ich das in der Zoohandlung öfter); meine erwachsenen hatte alle Angst vor ihren ausgefallenen Schwungfedern, bis gestern Feite sich eine am Käfiggitter "klebende" Flaumfeder geschnappt hat und die ganz stolz in den Schnabel nahm und an einen andere Seite vom Gitter wieder anzkleben versuchte.

    Als Alternative würde ich ihr dann nichts geben, sondern etwas hinlegen/ mit anbieten, das ähnlich der Feder weicher und sehr leicht ist, vielleicht so etwas wie ein Stück Tüll?
     
  7. #6 Thomas Geisel, 8. März 2011
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    14
    vielleicht enthalten die federn ja auch noch irgendwelche stoffe( zb Mineralstoffe ) die man nicht so einfach vergeuden sollte?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Tanygnathus, 8. März 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Anja,

    Bei mir spielen alle mit den gemauserten Federn, das ist ganz normal..da brauchst Du Dir keine Gedanken machen.
     
  10. #8 Engelchen77, 8. März 2011
    Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo Anja
    Meine beiden spielen immer mit ihren Federn, streiten sich sogar um die Federn. Ich würde mir da keine Sorgen machen. :zwinker:
    LG Sandra
     
Thema:

Mit der Feder spielen, oder lieber wegnehmen???

Die Seite wird geladen...

Mit der Feder spielen, oder lieber wegnehmen??? - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...