Mögen Eure Wellis Kohlrabi ??

Diskutiere Mögen Eure Wellis Kohlrabi ?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich würde meinen beiden gerne mal Kohlrabi zum futtern geben. wie sind da Eure Erfahrungen ? Mögen die das und was genau dürfen die...

  1. Lena

    Lena Guest

    Hallo,

    ich würde meinen beiden gerne mal Kohlrabi zum futtern geben.

    wie sind da Eure Erfahrungen ? Mögen die das und was genau dürfen die davon fressen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Lena,

    also auf Kolrabi stehen meine nicht so besonders.
    Aber der absolute Hammer ist Brockolie.
    Bei den ältern reichen wir größere Stücke, von Zeit zu Zeit wird Brockolie ganz klein bemacht und kommt unter das Aufzuchtfutter das ist noch beliebter als Möhren zerkleinert.
    Wenn wir selber Brockolie auf den Preiseplan haben, reiche ich die unteren Abschnitte ( Strünker) auch die werden sofort verspeist.
    Der Vorteil bei Bröckolie ist, er hat viel Vitamine.
    Bitte Obst und Gemüse nach 4 Stunden raus nehmen. Wir wollen ja nicht das sie krank werden.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Meine lieben Kohlrabi.
     
  5. Lena

    Lena Guest

    Hallo Hans-Jürgen :0-

    hm Brokkoli würde ich nicht so gerne ausprobieren, ich nehme immer Obst und Gemüse das man schälen kann.

    Ich kann nur im Supermarkt kaufen und da sind die Sachen immer gespritzt und ich habe immer Angst das denen dann was passiert wenn da nicht alles abgeht.

    Hallo Semesh :0-

    Klasse dann werde ich das mal ausprobieren. Dürfen die da so viel von wie sie wollen ??
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Lena

    kurz unter heißem Wasser abspülen, so machen wir es mit allen grünen.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  7. Lena

    Lena Guest

    Hallo Hans-Jürgen,

    meinst Du das reícht ?? Die kloppen doch da Tonnen von Pestiziden drauf. Ich habe immer Angst das da noch was dran ist und die beiden dann krank werden.

    Deswegen füttere ich auch keine Paprika oder so.
     
  8. #7 Karinetti, 30. Mai 2003
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi,

    gebt ihr auch die Blätter zum Futtern? Diese sollte man ja aus Vorsichtsmaßnahmen lieber nicht geben.

    Wer den Kohlrabi nicht roh mag, mag ihn vielleicht lieber gekocht....schon ausprobiert?:)

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  9. #8 Sittichfreund, 30. Mai 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Pestizide u.a. sind nicht nur an der Oberfläche, sie werden vor allem in der Frucht oder im Gemüse angereichert, werden dadurch natürlich immer mit gefuttert.
    Die Belastung unserer Lebensmittel, speziell mit Pestiziden, ist in den letzten Jahren aber sehr stark zurückgegangen!
     
  10. Lamiel

    Lamiel Guest

    hallo,
    also meine beiden mögen Kohlrabi nicht so, die
    sind verrückt nach Apfel, ganz banal.
    Als ich zwei Wellis zur Pflege hatte, habe ich denen Möhre in den Käfig geklemmt und sobald die drin war, haben die beiden sich drauf gestürtzt und in null-komma-nix war sie zernagt. Aber da sind unsere Wellis nicht anders als wir, jeder mag was anderes.
    Bei meinen zwei Neuzugängen muss ich jetzt auch erstmal wieder testen.
     
  11. Kiwi

    Kiwi Guest

    Gehören Kohlrabi und Brokohli nicht zu den Kohlsorten und sind schädlich für Tschiepies?? *blödfrag*
     
  12. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Brokkoli? Wo ist denn da Kohl? ;) Kann jedenfalls problemlos gegeben werden, da es kein Kohl ist.
    Kohlrabi gehört trotz des Namens nicht zu den Kohlarten, sondern dem Stängelgemüse. :)

    Meine Wellis lieben Kohlrabi übrigens (und eines der wenigen Gemüse, die sie fressen). Die Blätter habe ich allerdings auch noch nicht verfüttert.

    LG
    Meike
     
  13. Göran

    Göran Guest

    Hallo Lena,

    das mit dem Kohlrabi habe ich mich auch schon öfters gefragt. Jetzt kann ich das ja auch mal bei meinen ausprobieren.

    Ich habe aber auch gelesen das sich Pestizide sehr wohl auch an der Schale von Obst und Gemüse anreichern, man deshalb die Schale großzügig abschälen soll.

    Brokkoli gebe ich aus den gleichen Gründen wie Du nicht, da kann ich keine Schale abmachen, das lasse ich sein.
    Ebenso habe ich neulich im Fernsehen einen Bericht über Erdbeeren gesehen, die esse ich seitdem nicht mehr und gebe sie meiner Bande auch nicht mehr zu futtern, weil die total pestizidverseucht sind.
     
  14. Diana

    Diana Guest

    So schlimm kann das gar nicht sein mit dem Brokkoli, schließlich wird der auch von Menschen gegessen und gehört zu den Gemüsen, die auch für Kleinkinder empfohlen werden (wegen der Bekömmlichkeit). Außerdem müßtest Du dann, derselben Logik folgend, komplett auf Salate verzichten.
    Gurke und ähnliches bekommen meine Wellis immer komplett mit schale, und sie stürzen sich da mit Feuereifer drauf.
    Petersilie gibts bei mir auch so, allerdings wächst die im Balkonkasten 1 Meter neben dem Käfig. Ein Wunder, daß die Wellis die Quelle noch nicht rausbekommen haben! (Oder wohl eher, daß sie sich trotz Petersiliengier nicht auf die Fensterbank trauen, weil die tiefer liegt als der Käfigboden und ich direkt unterm Käfig sitze.
     
  15. #14 Kirsten63, 30. Mai 2003
    Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo Lena,

    bei Birds-Online steht unter der Rubrik
    Verwendbare Gemüsesorten folgendes:

    Aubergine, Chinakohl, Grünkohl, Mais(milchigweich)

    Salatgurke, Blattsalat, Endivie, Karotte, Mangold,

    Rosenkohl(aufgeschnitten), Spinat, Zucchini, KOHLRABI,

    Brokkoli, Kartoffel(gekocht), Paprika, Rote Beete(frisch)

    Staudensellerie, Chicoree, Fenchel, Rucola, Tomate,



    ich hoffe damit habe ich Dir ein bisschen weitergeholfen

    liebe grüsse Kirsten und die wilden 13(Wellies)
     
  16. klEEnE

    klEEnE Guest

    Mein Kleena mag keenen Kohlrabi.
    Der will imma knabbern, aber wenn er merkt, was das is, rennt er weg und schüttelt sich:D
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Micky&Co

    Micky&Co Guest

    wenn ich meinen kolrabi gebe dann fliegt das immer durch die ganze voliere aber fressen tun sie es nicht! :D
     
  19. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    Brokkoli
    ist die kleine schwester vom Blumenkohl gehört also somit zur Kohlfamilie.....

    aber anscheinedn ahben Blumenkohl udn Brokkoli nicht so eien blähenden Wirkung wie Wirsind oder weisskohl oder sowas....

    Mein stehen auf Fenchel und mangold......

    Liora
     
Thema:

Mögen Eure Wellis Kohlrabi ??

Die Seite wird geladen...

Mögen Eure Wellis Kohlrabi ?? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...