Mönchsittiche - Fragen

Diskutiere Mönchsittiche - Fragen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, vielleicht kennen mich einige von euch noch aus dem Agaporniden Unterforum, ich war dort vor einiger ZEit aktiv. Bin dann lange nicht...

  1. ~Lola~

    ~Lola~ Guest

    Hallo,
    vielleicht kennen mich einige von euch noch aus dem Agaporniden Unterforum, ich war dort vor einiger ZEit aktiv. Bin dann lange nicht mehr hier gewesen, da leider beide meiner kleinen verstorben sind, es hieß wahrscheinlich Organschaden. Nun möchte ich mir wieder ein paar gefiederte Hausgenossen "zulegen" und will auf keinen Fall dass mir sowas nochmal passiert (die Tiere damals waren aus einer Zoohandlung).
    Diesmal habe ich mir das Buch "PApageien als Heimvögel" durchgelesen und bin nach langer Überlegungsphase dazu gekommen, dass Mönchssittiche, wohl am besten zu mir und meiner (derzeitigen) Lebensform passen würden.
    Nun habe ich einige Fragen, zu diesen Sittichen, und hoffe dass mir jemand ein paar beantworten kann.
    Ich möchte einen möglichst großen Käfig bzw Zimmervoliere anschaffen, bin aber unsicher welcher Gitterabstand und welche Gitterstärke geeignet sind. Weiß jemadn Richtwerte?
    Da ich nicht immer zu Hause bin, möchte ich zwei Vögel anschaffen. Wie kombiniere ich (also vertragen sich zwei gleichgeschlechtliche etc)?
    Und weiß vielleicht jemand wo man gesunde Tiere bekommen kann, ich lebe in Schleswig- Holstein und habe in der DAtenbank keinen Züchter gefunden.
    Ich hoffe auf Antworten und bedanke mich im Vorraus
    GRuß
    Lola
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    dann schieb ich dich mal zu den südamis....;)
     
  4. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Lola,

    ist ja schön das du dir eventuell auch paar Mönchis sulegen möchtest. Was den Gitterabstand einer Voliere betrifft geht eigentlich fast jede " normale " Größe. Bei meinen Volieren ist die Maschenweite 19 x 19 mm. Solltest du dir welche anschaffen dann versuche bitte ein gegengeschlechtliches Paar. Natürlich können sich zum Beispiel auch 2 Hennen super vertragen. Aber ohne DNA kannst du keinen Unterschied erkennen ob Hahn oder Henne außerdem du bekommst ein ZP.

    Gruß Roland
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Lola,

    ergänzend möchte ich empfehlen KEINE Handaufzuchten zu nehmen, da hier die Gefahr von Verhaltensstörungen nicht zu unterschätzen ist. Zudem kommt es hier nicht selten zu Eifersüchteleien beim Buhlen um den geliebten Menschen.

    Zudem möchte ich zu bedenken geben, daß Mönche nicht gerade die leisesten Vertreter sind.

    Durchsuch' mal das Südami-Forum nach Mönchsittichen (manchmal auch einfach Mönch oder Mönchie genannt), dann wirst Du auch Erfahrungsberichte finden.

    Die Züchtersuche ist auch nicht ganz einfach, da Mönche leider ziemlich "aus der Mode" gekommen sind.

    Hast Du Dir alternativ schon mal Katharinasittiche näher angeschaut? Die sind leiser und auch leichter zu bekommen.
     
  6. ~Lola~

    ~Lola~ Guest

    Danke für die Antworten. Das mit dem gegengeschlechtlich werde ich mir auf jedenfall zu Herzen nehmen ebenso wie die Sache mit der Handaufzucht. Das mit der Lautstärke ist natürlich ein Problem, allerdings betrifft das natürlich viele Sitticharten. Hm ich schau mir tatsächlich doch noch mal Katharinas. etc an. Weiß zufällig auch jemand was zu Kanarienflügelsittichen? Die sollen meiner Info nach recht leise sein, zumindest wenn sie sich gut fühlen.

    Gruß
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Bei Mönchen ist es allerdings wohl nicht so einfach an Naturbruten ranzukommen, zumal es nicht sooo viele Züchter gibt.

    Besonders bei Südamis, denn hier sind nur die kleinen Arten als leise einzustufen ... dazu gibt's aber auch eine gesonderte Diskussion, festgemacht am Forum-Anfang.

    Das Tolle bei Kathis ist, daß man sie gut im kleinen Schwarm halten kann ... dann blühen die erst mal richtig auf.

    Das sind ganz tolle Vögel, aber sie sind sooo selten, daß sie nur an Züchter abgegeben werden.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mönchsittiche - Fragen

Die Seite wird geladen...

Mönchsittiche - Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Farbgebung Halsbandsittich

    Frage zur Farbgebung Halsbandsittich: Hallo allerseits, da ich noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mal in die Runde. Welcher von beiden Partnern ist für die Farbgebung des...
  2. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  3. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  4. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  5. Frage nach Nest und Futter

    Frage nach Nest und Futter: Hallo an alle Vogelfreunde:), ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen, ca. 1/2 Jahr alt. Zuvor habe ich einiges gelesen über die Dinge,...