Mönchsittiche... mal wieder (Verpaarung)

Diskutiere Mönchsittiche... mal wieder (Verpaarung) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ach, manchmal könnte man so gute Bilder machen (wenn sie gerade mal nicht nass wären) und dann hat man kein Foto dabei... :baetsch:

  1. #21 Baghira1, 1. Mai 2013
    Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Ach, manchmal könnte man so gute Bilder machen (wenn sie gerade mal nicht nass wären) und dann hat man kein Foto dabei... :baetsch:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Christian, 1. Mai 2013
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dir fehlt scheinbar ein gutes Smartphone :D
     
  4. #23 Baghira1, 1. Mai 2013
    Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    ich werde mir demnächst ein besseres kaufen... Vermutlich dass neue Samsung Galaxy S4....
     
  5. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Ich melde mich mal wieder mit tollen Nachrichten. Die Henne habe ich morgen genau 3 Wochen lang. Jetzt hatte ich vorgestern ein Ei im Kasten entdeckt, heute waren 2 drin. Bin jetzt völlig überwältigt wie schnell das alles ging, ich glaube zwar eher nicht dass es was wird aber ist trotzdem schön zu sehen wie schnell sie sich eingelebt hat.
     
  6. #25 Christian, 12. Mai 2013
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das war dann wohl Liebe auf den ersten Blick ;)
     
  7. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Ja, leider glaube ich dass sie nicht richtig brütet, ständig geht sie aus dem Kasten... :/ Aber sie dürfen sich ruhig Zeit lassen und vllt. liegts auch daran dass sie kein Nest gebaut haben....
     
  8. #27 Christian, 12. Mai 2013
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es ist ja nicht ungewöhnlich, wenn man die erste Brut als Übung betrachten muss ;)
     
  9. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Ich war jetzt von sonntag bis gestern in italien, da hat sich einiges getan. Es sind vier eier und beim betreten der voliere waren sie beide im kasten und haben gebrütet. vllt. wirds doch was. ;)
     
  10. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    So, vergessen mich zu melden... SORRY naja war alles unbefruchtet aber heute zog das 2. Paar Mönchsittiche ein. Mal sehen wie sichs so entwickelt. Sind auch wildfarben von 2007 ein Zuchtpaar.
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Glückwunsch ... und, vertragen sich die Vier?
     
  12. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Aktuell ist es noch nicht so wirklich "Liebe auf den ersten Blick".... Die beiden neuen sind deutlich größer gewachsen, bestimmt 4-5 Jahre älter (von 2007) und auch dominanter. Die "Kleinen" (und das sind sie im Vergleich wirklich) weichen den Großen aus, aber die Voliere ist so groß, da können sie sich problemlos zusammenraufen... Sie sitzen noch paarweise und schmusen und eben wie immer und den Großen gefällt es richtig gut. Ich bin ganz zuversichtlich die "Kleinen" haben halt noch etwas Respekt vor den wirklich groß gewachsenen Tieren, aber das wird schon. ;)
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Scheint so ... klingt aber schon mal nicht schlecht.
     
  14. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Wird auch immer besser... die "Kleinen" trauen sich immer näher ran ;)
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich denke, die Aklimatisierung braucht so ein, zwei Wochen, je nach Charakter der Vögel.
     
  16. brazza

    brazza Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Unter Umständen kann es schon ein Weilchen dauern, also einfach Geduld haben. Meine Goldstirnsittichhähne fangen erst jetzt an die vor 2 Monaten hinzugekommenen Hennen zu akzeptieren...
     
  17. Borsi

    Borsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ich will hier ja nicht vom eigentlichen Thema abkommen, aber bei Goldstirnsittichen ist es , glaube ich noch um einiges schwieriger als bei den Mönchen.
     
  18. brazza

    brazza Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Ich eigentlich auch nicht. Ich wollte Baghira1 nur ermutigen, Geduld zu haben, denn sie zahlt sich (hoffentlich irgendwann) aus... :zwinker:

    Gut zu wissen - Danke für den Hinweis!

    Aber jetzt genug von Goldstirnsittichen in diesem Thread... :zwinker:
     
  19. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Hallo ihr!
    Nach viel zu langer Zeit habe ich heute mal ein paar Bilder von den Mönchsittichen gemacht.
    Irgendwie hatte ich das vergessen... :idee:
    Die beiden Paare verstehen sich jetzt richtig gut, sitzen die meiste Zeit im Quartett in der Voliere.
    Die Rangordnung ist klar, mein altes Paar (2012 und 2011) hat dem neuen Paar (2007) den Platz gerne überlassen.
    Es gibt auch keine Streitereien und beide Paare haben schon ein Nest zum schlafen in einen Nistkasten gebaut.
    Genug geredet jetzt kommen die Bilder!
    Den Anhang CIMG0107.jpg betrachten
    Alle 4 in der Innenvoliere. da sitzen sie oft. Man erkennt gut dass die beiden links um einiges größer. :+klugsche
    Den Anhang CIMG0110.jpg betrachten
    Den Anhang CIMG0111.jpg betrachten
    Neu positioniert: Links die kleine Henne, 2. von links der große Hahn, 3. von links der kleine Hahn und rechts die große Henne :D wie sich das anhört...
    Den Anhang CIMG0112.jpg betrachten
    Hier nochmal nur die Großen
    Den Anhang CIMG0114.jpg betrachten
    Und hier die Kleinen. Die Henne ist beim fotografieren durch den unteren Ausgang der Innenvoliere raus und der Hahn saß noch drinnen.
    Da war das Geschrei groß! Und als dann der Hahn auch endlich nachkam wurde erst mal gekuschelt und gekrault.

    LG Baghira
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Glückwunsch ... bei nur zwei Paaren kann das mit der Harmonie ja auch schon mal schief gehen ... bei meinen Aymaras z.B. war da viel Geduld gefragt. Ab drei Paaren klappt das generell besser mit der "Schwarmhaltung".
     
  22. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Echt ich dachte das klappt bei Mönchsittichen eig. ganz gut? Weil die ja der Inbegriff eines Kolonievogels sind ;) Ja aber ein drittes Paar möchte ich jetzt gerade nicht wirklich noch dazu holen. :D
     
Thema:

Mönchsittiche... mal wieder (Verpaarung)

Die Seite wird geladen...

Mönchsittiche... mal wieder (Verpaarung) - Ähnliche Themen

  1. 22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen

    22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen: Guten Tag. Vor ein Paar Wochen habe ich mir, leider sehr unüberlegt und egoistisch, ein Mönchsittich Pärchen geholt. Die beiden kommen aus einer...
  2. Ich hab einen Fehler gemacht.

    Ich hab einen Fehler gemacht.: Vor ein Paar Tagen habe ich wohl den größten Fehler meines Lebens gemacht. Seit ein Paar Jahren habe ich mir schon Papageien gewünscht und dann...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  5. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...