Mohrenköpfe!

Diskutiere Mohrenköpfe! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wir haben draußen eine Voliere (siehe Bild)! Wollten da vorher Streifis reinsetzen, die Idee ist aber nicht gut, da wir jedes Jahr drei...

  1. #1 DerGeier20, 5. April 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Hallo,
    wir haben draußen eine Voliere (siehe Bild)!
    Wollten da vorher Streifis reinsetzen, die Idee ist aber nicht gut, da wir jedes Jahr drei Wochen in den Urlaub fahren und wir nur jemanden haben der jeden Tag Futter und Wasser nachfüllt! Da Streifis aber täglich Obst brauchen (und auch öfters Mehlwürmer) kommt das also nicht in Frage!

    Jetzt haben wir uns überlegt ob wir es mit Mohrenkopfpapageien versuchen.
    Hab da mal ein paar Fragen zu. Möchte mich nämlich bevor ich mir ein Tier zulege erst informieren. Wir möchten auch gerne Abgabetiere nehmen, damit wir schon ein festes Pärchen haben.

    1. Wieviele Tiere kann man in der Voliere halte?
    2. Hält man sie im Schwarm oder Pärchenweise?
    3. Was ist im Winter?

    Das wars erstmal, mir fällt aber bestimmt noch was ein!

    LG Evelyn
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bernd und Geier, 5. April 2009
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo Evelyn,

    schön, dass Du dich rerstmal informierst.

    Mohrenköpfe bitte nur ein Paar in einer Voliere, Begründungen findest Du genug wenn Du Dich hier mal etwas umschaust.

    Im Winter brauchen Mohren eine Temperatur von 10 Grad, wenn Du einen Teil der Voli geschlossen hast und beheizen kannst so würde es gehen.

    Um Mohren oder auch andere meldepflichtige Papageien in einer AV zu halten benötigst Du eine Tiergehegegenehmigung, hier ist die Umweltbehörde einzuschalten.

    Ich hoffe Dir fürs erste geholfen zu haben.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. #3 DerGeier20, 5. April 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Welche Vogelart würde den ansonsten in Frage kommen (außer Wellis, Nymphen und die ganzen anderen kleinen Arten)?
    Voliere ist übrigens komplett isoliert!
     
  5. legi

    legi Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    wenn du die Voliere noch beheizen kannst von innen dann kannst du die auch im winter dort halten.
    Mohrenköpfe sind doch sehr robust laut Literatur sollte man sie zwar nicht bei minus graden halten aber ich kenne welche die bei -10C zwei Jungtiere groß gezogen haben.Sie müssen halt nur ein beheizten Innenraum haben falls es ihnen echt mal zu kalt wird.

    mehr als ein paar würde ich auch nicht halten,außerdem hast du dann auch ganz gute brut Chancen wenn du ein harmonierendes paar hast.
    zum Thema Außenvoliere und Behörden kann ich nicht viel sagen außer das die Behörden sich zum teil bei uns echt kleinlich haben^^
    für jeden scheiß brauch man hier 100 von Genehmigungen na ja Deutschland halt...

    für Mohrenköpfe is die AV ok würde ich sagen aber größere arten würde ich nicht nehmen.
     
  6. #5 DerGeier20, 6. April 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Ne größer wollte ich auch nicht. Nur das mit dem beheizen wird schon schwer, da das unmengen an Strom zieht und das macht der Papa von meinem Freund nicht mit!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Richard

    Richard Guest

    Auch Mohrenkopfpapageien sollten täglich Obst bekommen.
     
  9. #7 DerGeier20, 6. April 2009
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Ja aber sie werden es überleben, wenn sie es drei Wochen nicht bekommen.

    Wir haben zwei Graue, also ich kenn mich mit dem Futter wohl aus!
     
Thema:

Mohrenköpfe!