Moin erstmal

Diskutiere Moin erstmal im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Moin erstmal, ich bin wie ihr alle seht neu hier. Wir haben jetzt seit 3 wochen 2 Pennantsittiche zu hause. Die beiden sind geschwister es ist...

  1. #1 rettschneck, 3. Dezember 2007
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Moin erstmal,
    ich bin wie ihr alle seht neu hier. Wir haben jetzt seit 3 wochen 2 Pennantsittiche zu hause. Die beiden sind geschwister es ist ein Hahn, namens Dude und eine Henne namens Momo.
    Die beiden sind zuckersüß. Momentan leben sie in einer Voliere in unserem Wohnzimmer mit täglichem freiflug.Sie werden auch langsam zutraulich.
    Im Frühjahr bekommen die beiden eine Sommer residenz, sprich Außenvoliere. Die Voliere wird wie ein L sein. Die große Längsseite ist 3 meter lang und 2 meter breit, und die kleine Längsseite ist 2,50 lang und 2 meter breit. Hoch wird das ganze zwischen 1,80 und 2,20 m. Einen Innenraum bekommen sie natürlich auch, bei unserem Mistwetter hier sollen sie ja nicht nur im Regen sitzen. Der Innenraum wird ca 2,50 breit, 1m tief und zwischen 1,8 und 2,2 hoch.
    So viel erstmal dazu.

    Fragen hab ich auch, und zwar:
    Ist es möglich noch ein zweites paar Pennants mit in die Voliere zu stetzten oder zumindest noch eine weitere Henne?
    Ich würde eigentlich gern mal Kücken haben, bzw. den beiden das glück zu kommen lassen. Da ich aber keine Inzucht der beiden haben will, (was man durchaus verstehen kann) frage ich mich jetzt ob es halt möglich ist eine zweite Henne dazu zu setzten. Oder ein weiters Paar, damit sich die 4 dann selbst finden können. Platz wäre ja genug da.

    Freue mich auf eure antworten

    Gruß Rettschneck und der Zoo:bier:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen

    ´... und Herzlich Willkommen im VF

    Du kannst Pennanten nur als Paar halten . Bei 2 Hennen und ein Hahn hat irgendwann die weniger dominante Henne das´nachsehen.
    Zwei Paare kannst Du halten , aber besser seperat und mit Sichtschutz.
    Denn in der Brut/Balzzeit kann es zu richtigen Auseinandersetzungen kommen zwischen den Hähnen. Ein Hahn treibt mitunter seine Henne .Diese braucht Ausweich/Versteckmöglichkeiten.

    Da Du Deine
    Volierenanlage planst,kannst Du es ja berücksichtigen.

    In Deutschland brauchst Du eine Zuchtgenehmigung,auch wenn Du nur einmal Nachwuchs ziehen möchtest.
     
  4. #3 rettschneck, 4. Dezember 2007
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Hallo
    und danke für die antwort.
    Das mit der Genehmigung habe ich mir schon gedacht und mich darübr schon schlau gemacht. Den Fragebogen (Sachkundenachweis) beantrage ich wenn alles soweit ist.

    Aber das Pennis echt so agressiv werden wenn sie in Balz sind hätte ich nicht gedacht. :nene:
    Wie läuft das denn in freier Wildbahn?? ( ich weiß da haben sie allen platz der welt) Sind das nicht auch Schwarmvögel oder dümpeln sie als Ehepaar allein durch die gegend?

    Gruß Rettschneck
     
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen


    Pennanten leben in freier Natur in kl. Gruppen . Eine waldreiche Umgebung wird bevorzugt.Da können sich die Sittiche verstecken ,und damit ausweichen .
    Das kannst Du beim Bau der Voliere berücksichtigen .;)
    In der Natur können sich die Hähne ausweichen . Da geht ja nur das Leben in der Gruppe - mit viel Platz/Revieren ;da Vögel ja Beutetiere sind . ;)
    Das Verhalten liegt in den Genen - der stärkere ist im Vorteil . Wenn dies in der Heimtierhaltung berücksichtig wird ,hat man viel Freunde an den schönen Sittichen .
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Moin erstmal

Die Seite wird geladen...

Moin erstmal - Ähnliche Themen

  1. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  2. Moin

    Moin: hallo ich heiße steffi und hab seid 10 Tagen zwergseidenhühner:) hoffe auf regen Austausch hier und suche noch eine Henne in Splash lg
  3. Moin :-) Neu Hier

    Moin :-) Neu Hier: Moinsen Vor mehr als 20 Jahren hatten wir bereits Graue - in der Wohnung - haben uns damals allerdings von den Nachbarn Einschüchtern lassen und...
  4. Moin Moin

    Moin Moin: Guten Tag liebe Welli Gemeinde. Habe eine frage und hoffe ich bekomme eine vernünftige antwort. Wir haben seid einem Jahr einen Welli und der ist...
  5. Erstmaliges Transportieren, würde mein "Trick" funktionieren?

    Erstmaliges Transportieren, würde mein "Trick" funktionieren?: Hallo! Meine Wellensittiche müssen morgen ganz ganz dringend zum Arzt. Dazu müssen sie, logisch, transportiert werden. Nun wurden sie zwar...