Morgen neue Loris, und noch einpaar Fragen---

Diskutiere Morgen neue Loris, und noch einpaar Fragen--- im Forum Loris und Fledermauspapageien im Bereich Papageien - Ich bekomme jetzt morgen endlich meine Gebirgsallfarbloris und hab auch schon alles soweit vorbereitet jetzt hab ich einbischen durch die Themen...
R

rainbowlory

Guest
Ich bekomme jetzt morgen endlich meine Gebirgsallfarbloris und hab auch schon alles soweit vorbereitet jetzt hab ich einbischen durch die Themen gelesen und bin darauf gestoßen dass die Loris im Nistkasten schlafen, da war ich etwas irritiert da ich gelesen hab dass sie auf einem hochgelegenen Ast schlafen was stimmt jetzt? Danke schon mal im Vorraus.:D

Hab das Buch von Pagel aber da steht der Nistkasten nur im zusammenhang mit der Zucht, und ich will nicht züchten...:traurig:
 
ich habe nistkästen das ganze jahr über in der voliere. meine vögel benutzen ihn als schlafkasten und im sommer nochdazu auch als niskasten zur zucht. in der freien natur schlafen die vögel auch in holen sprich in baumstämmen!!! niskasten bedeutet ja auch nicht gleich zucht.
meiner meinung würd ich einen nistkasen rein hängen du kannst ja auch den boden wegnehmen und anstatt dem boden dann eine stange rein hängen und so die ei ablage verhindern aber trotzdem die eigenschaften einer hole zu bieten

gruß jonas
 
Bis vor ein paar Monaten haben meine Loris immer nur einen Nistkasten gehabt wenn ich züchten wollte. Sie haben alle nachts auf eine Stange weit oben geschlafen. Es gab nie Probleme. Allerdings haben sie jetzt Nistkästen bekommen. Sie schlafen aber nach mehreren Monaten immer noch nicht dort.

Jonas und ich sind uns ja meistens einig, aber ich bin der Meinung daß wenn Du absolut nicht züchten willst, solltest Du auch nicht einen Kasten anbieten. Ich glaube daß wenn die Vögel Hormonell auf brüten eingestellt sind, und die Eier "verschwinden" JEDES MAL, dann gibt es frustige Vögel.

Wie auch immer. Es geht auf jeden Fall auch ohne Nistkasten. Ist wohl eher eine Meinungsfrage.

Gruß, Niels

(über 30 Jahre Sittiche und Loris)
 
Jetzt sind sie da!!! und noch einpaar Fragen

Die beiden hab ich gestern abgeholt. Sie heiße Coffee und Suger...
Sugar ist einbischen mutiger und verspielter Coffee ist sehr ängstlich und tollpatschig . Sie sind 6 Monate alt. Jetzt noch eine Frage. Wie kann ich vertrauen aufbauen oder besser gesagt was sollte ich in den ersten Wochen nicht tun das sie erschrecken könnte. weil wenn ich Futter reinhänge in die Voliere dann fliegen sie aufgeregt hin und her und fallen vom Ast vor Angst, aber ich muss ihnen doch Futter geben sie beruhigen sich auch wieder und fressen anständig aber es macht mir Sorgen dass sie so viel Angst haben, deswegen die Frage was ich nicht tun darf. Beim Züchter waren sie nicht so ängstlich und haben bei Ihm aus der Hand gefressen.
Und noch was sie versuchen immer einen Geschützten Winkel zu finden ganz oben, soll ich doch eine Höhle oder so reintun oder würde sie dass noch schüchterner machen.

Und noch eine Frage welche Laute geben Loris von sich wenn sie angst haben oder agressiv sind?
und welche Laute sind entspannte Anzeichen oder Anzeichen von Freude oder einfach nur normal ... bitte um antwort. Bei mir gurren sie ganz oft und piepsen....ich rede wenn mich ihnen nähere mit leiser und freundlicher Stimme ist das okay? oder soll ich sie in ruhe lassen. und wenn ja wie lange?:?

wenn sie zutraulicher sind mach ich ein paar Fotos für euch...in ein paar Monaten....:trost:
 
Thema: Morgen neue Loris, und noch einpaar Fragen---

Ähnliche Themen

M
Antworten
4
Aufrufe
812
marc1983
M
S
Antworten
22
Aufrufe
1.840
Sunmoon
S
A
Antworten
92
Aufrufe
7.583
Adelheid
A
Super-Anne
Antworten
0
Aufrufe
726
Super-Anne
Super-Anne
Zurück
Oben