mücke

Diskutiere mücke im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; :+schimpf mein zimmer wurde von einer hinterhältigen mücke gekarpert!!!! dieses mistviech lässt sich einfach nicht einfangen bzw. plattmachen!...

  1. #1 mamavogel, 27. Juli 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :+schimpf mein zimmer wurde von einer hinterhältigen mücke gekarpert!!!!
    dieses mistviech lässt sich einfach nicht einfangen bzw. plattmachen!
    das problem: im selben zimmer sind auch meine wellis!
    kann die mücken ihnen irgendetwas anhaben?
    stechen mücken auch vögel?
    falls ja: was ist in so einem fall zu tun??
    ich hoffe ihr könnt mir helfen,
    liebe grüße
    mamavogel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blaulatino, 27. Juli 2008
    blaulatino

    blaulatino Mitglied

    Dabei seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    692xx
    ach du jeh

    du hast sorgen. ich lebe aufm land und hier sind dauernd mücken. die wellis schauen immer ganz interessiert, wenn eine in ihrer naehe rumfliegt. eine gemeine stubenflieg sticht nicht.
     
  4. #3 mamavogel, 27. Juli 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    das ne fliege nicht sticht is mir klar, aber woher weiß ich das mücken nicht an vögel gehen?
     
  5. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    Vielleicht weil die Wellis die fressen würden? Meine haben schon mal ne sterbende Fliege verzehrt und die hat ihnen offenbar gemundet
     
  6. #5 Blindfisch, 27. Juli 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Manche Wellies versuchen auch, nach Fliegen oder Mücken zu schnappen. Lecker!

    Was passieren kann, ist, daß die Wellies wegen dieser (oder einer anderen) Mücke nachts Panik bekommen. Dann heißt es, etwas Licht anmachen und nicht zu nahe an die Kleinen rangehen, weil die einen in so einer Situation sowieso nicht erkennen und für einen Fressfeid halten. Ach so - vorher Fenster zu - damit nicht noch mehr Mücken reinströmen.

    Übrigens hatte ich vor einigen Tagen nachts eine Fledermaus im Zimmer ...

    :0-
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    meine wurden sich eher verkriechen als nach ne Mücke schnappen :o

    aber mir wurde ganz anders als ich das hier gelesen habe.
     
  8. #7 mamavogel, 27. Juli 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ach du meine güte , sowas hab ich auch noch nie gehört!
    "meine" mücke ist mittlerweile verschollen ;)
    ich frag mich wie das biest hier reingekommen ist? ich hab schon überall fliegengitter!
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Aber ich würde mir da nicht allzu viele Sorgen drum machen. Wie viele AV-Vögel müssten den daran leiden, wenn diese Krankheit weit verbreitet bzw. so leicht durch Mücken auf Vögel übertragbar wäre?
    Außerdem stelle ich es mir für so ein kleines Tier extrem schwer vor, durch das Dichte Gefieder zu kommen.
     
  10. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Durchs Gefieder ist schwer, aber die Füße... ich habe früher bei meinen Kanaris in der Außenvoliere des öfteren Mückenstiche festgestellt. Auch Kanarienpocken können durch Mückenstiche übertragen werden. Panik ist mit Sicherheit nicht angesagt, aber ganz ungefährlich sind Mücken für unsere Vögel auch nicht.
     
  11. #10 Blindfisch, 28. Juli 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Diese Mücken müßten dann doch auch für die Menschen gefährlich sein, oder?

    :0-
     
  12. Nanou

    Nanou Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Huhu,

    Bis jetzt hab ich noch nicht festgestellt, dass die Mücken meine Wellis "belästigen", sondern sich eher, Blutdurstig wie sie nun mal sind, sofort auf mich stürzen... :~ Ich bin wohl leichter "anzuzapfen" :D Aber um durch Mücken übertragbare Krankheiten mache ich mir zumindest hier in der Gegend eher weniger Sorgen.

    LG
     
  13. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    Ich denke, wenn man einen nackten Vogel hat (aus welchem Grund auch immer), sollte man sich um Mücken eher Gedanken machen, aber bei gesunden Wellis...
    Ich glaub eh, die würden die Mücken gar nicht so einfach an sich dran lassen :D
     
  14. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Also AV Nutzer, habe ich keinerlei größere Störungen durch Mücken bei meinen Prachtrosellas, Ziegensittichen, Katharinasittichen, chin. Zwergwachteln oder Wellis festgstellt.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    hey ihr lieben,

    also bei dem thema mücken fällt mir auch grad was ein :D
    Vorgestern abend lief nähmlich eine mücke im käfig auf dem holz rum leila war so fasziniert von dem insekt das sie nach ihr geppickt hat haha und weg war sie wenn die mücke dann oben rumfliegt beobachten meine vögel sie dann immer bis sie wech is oder entfernt wird von mir xD :) ich kann mir nicht vorstellen das es vögel gibt die angst haben vor ner mücke :freude:

    glg beri
     
  17. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Na toll, wieder etwas worüber man sich Sorgen machen kann.....

    Viele Grüße
    Mutzie
     
Thema: mücke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich mücke

    ,
  2. stechen mücken wellensittiche

    ,
  3. gehen mücken auch an Wellensittich

Die Seite wird geladen...

mücke - Ähnliche Themen

  1. Mücken-Larven in frischer, grüner Hirse

    Mücken-Larven in frischer, grüner Hirse: kann man auch kaum verhindern, wenn die schon alle "drinnen" sind (trotz täglichen, hefigen Ausschütteln der Mücken über der Badewanne, hatte ich...
  2. Um welche Fliege oder Mücke handelt es sich hier?

    Um welche Fliege oder Mücke handelt es sich hier?: Hallo Ich hoffe ich bin hier im richtigen Forum, normalerweise stelle ich ja Fragen zu Vögel, aber diesmal handelt es sich um Fliegen, die...
  3. mücken im käfig,was tun?

    mücken im käfig,was tun?: wieder haben wir eine unruhige nacht hinter uns. mit handtuch bewaffnet habe ich einige übeltäter erwischt, aber eben nicht alle. die vögel...
  4. Bonny wird mücke.....

    Bonny wird mücke.....: Hi ihr alle, Nach längerer Zeit mal wieder ein kurzer Bericht über meine beiden, Bonny (HZ) und Coco (NB), Beide sind jetzt schon über ein...
  5. Motte & Mücke

    Motte & Mücke: Hallo, da ja meine Digicam die letzte Zeit in Reperatur war konnte ich euch noch keine Bilder von dem neuen Mücke zeigen. Aber gestern abend...