Murps und seine Neue

Diskutiere Murps und seine Neue im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Fortsetzung von hier ihr Lieben, hier gehts weiter mit Murps und der neuen Dame. Einen Namen hat sie noch nicht. Die erste Nacht war ruhig und...

  1. #1 Boehmei, 07.11.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Fortsetzung von hier

    ihr Lieben,

    hier gehts weiter mit Murps und der neuen Dame.
    Einen Namen hat sie noch nicht.

    Die erste Nacht war ruhig und ohne Besonderheiten.

    Heute Morgen wird nun wieder von beiden Seiten laut gerufen und sie düst aufgeregt durch den Käfig.

    ich hatte im anderen Post ja schon geschrieben, dass sie sehr breitbeinig sitzt. Über die Kamera habe ich gesehen, dass sie sich auch recht häufig an die Kloake geht!? Nicht lange und intensiv, aber immer wieder mal.
    Aber es sah dort alles okay aus und sie ist echt agil...

    eigentlich wollte ich die beiden heute zusammensetzen, nun bin ich wieder total verunsichert...
     
  2. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Mittelfranken
    Da würde ich mir noch keine großen Gedanken machen. Beobachten ja, aber nicht mehr
     
  3. #3 Boehmei, 07.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Ich hab heute Morgen ja nur kurz Futter gewechselt und danach nur über die Kamera geschaut. Gerade war ich mal am Käfig. Sie hat einen Riesen Haufen gemacht (oder eher 2, so wie es verteilt ist und glänzt).
    Jetzt ist sie auch nicht mehr an der Kloake zugange.
    Wenn ich so drüber nachdenke war heute früh unterm Schlafplatz aber auch kein Kot. Kann das durch die Aufregung etc sein?

    unten links der Kot ist auch frisch. Weiß nur nicht, welcher zuerst kam

    sie hat vor einer Stunde etwa das erste mal gefressen hier.
     

    Anhänge:

  4. #4 krummschnabel, 07.11.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    1.033
    Ort:
    Münsterland
    Ich denke es war die Aufregung. Der Kot sieht doch normal aus. Wenn sie Wasser getrunken hat ist es normal dass er wässrig ist - Wasser wird nicht gespeichert und geht direkt durch.
    Ich wünsche dir und Murps mit der Kleinen viel Erfolg und eine schöne Zeit :freude:
     
    Boehmei gefällt das.
  5. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Mittelfranken
    Du hast Papier unten drin liegen?
    Wenn ja, das saugt natürlich Flüssigkeit auf und vergrößert dadurch den Fleck.
    Wie schon geschrieben, erstmal nur ganz ruhig beobachten. Neuankömmlinge haben zunächst ihre "Macken" und müssen sich eingewöhnen. Lass ihr die Zeit und bleibe selber ganz ruhig.
     
  6. #6 Boehmei, 07.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Nur bei ihr im kleinen Käfig ist aktuell Zellstoff. Ich werd noch ganz verrückt hier.

    eigentlich wollte ich Murps jetzt die paar Sachen, die in den gemeinsamen Käfig sollen, rausnehmen. Und heute Mittag beide zusammensetzen.

    Meint ihr das geht, wenn ihr nächstes Häufchen okay ist?

    Entschuldigung für meine vermutliche Überbesorgnis... aber eine Henne hab ich ja durch Komplikationen einer Legenot verloren. Das ist ein Reizthema bei mir. :D
     
  7. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Mittelfranken
    Mach dir keine Gedanken, niemand wird über dich lachen oder dich für überbesorgt halten!
    Was meinst du, wie ich abgedreht habe, als ich das Ergebnis von Rocky mit Adenovirus bekam. Ich habe überall kranke Vögel gesehen - dabei hat sich keiner angesteckt.
    Also: Wenn es meine Henne wäre, würde ich noch bis morgen warten ud sie dann zusammen lassen. So kann sie sich noch etwas aklimatisieren.
    Ich weiß, dass es dir schwer fällt, ist ja auch schön, wenn man dann wieder ein Pärchen zusammen hat - aber lass euch heute noch den Tag Zeit
     
    Boehmei gefällt das.
  8. #8 Boehmei, 07.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Das letzte Häufchen sah jetzt wieder normal aus.
    Sie hat auch offensichtlich ganz gut gefuttert und beobachtet mich und ihre Umgebung aufmerksam.

    Ich habe Murps jetzt die Sachen rausgenommenen, da muss er durch. ;-)
    Ich warte einfach mal bis 14-15 Uhr und entscheide dann.
    Heute früh ist sie wie ein Flummi durch den Käfig und will ganz offensichtlich zu Murps. ich weiß nicht, ob ich das bis morgen durchhalte. :D

    leider muss ich auch ab Montag wieder zur Arbeit, da wären mir 2 Tage gucken schon ganz recht.
     
    Isrin gefällt das.
  9. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Mittelfranken
    Dann entscheide einfach aus dem Bauch heraus - das sind meist die besten Entscheidungen! :jaaa: :)
     
    Boehmei gefällt das.
  10. #10 esth3009, 07.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    1.608
    Ort:
    Piratenland
    Na dann mal Herzlich Willkommen.
    Den Anhang 5Dwelcome.gif betrachten

    Hast Du dir schon einen Namen ausgedacht oder bringt sie ihn mit? Ist sie mal durchgecheckt worden? Ich bin ja da mittlerweile übervorsichtig, da die Neuen bei mir meistens etwas mitgebracht haben.

    Das passiert sehr häufig wenn die Vögel brutig sind. Weibchen sitzen dann breitbeinig und Kot wird längere Zeit zurückgehaltenaber. Es kann auch sein das sich gerade Eier bilden. So kenne ich es von Meinen aber das wirst Du merken wenn sie zusammen kommen.
     
    Boehmei gefällt das.
  11. #11 Sam & Zora, 07.11.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    2.719
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Da gibt es nichts zu entschuldigen, lieber einmal mehr besorgt als zu wenig, diesbezüglich sitzen wir Halter doch alle gemeinsam in einem Boot.:)
    Jedenfalls wünsche ich dir viel viel Freude mit deinem Neuzugang und dass das Zusammenführen von Murps und ihr ein voller Erfolg wird!
     
    Boehmei gefällt das.
  12. #12 Boehmei, 07.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Einen Namen hat sie noch nicht. Den bekommt sie im Laufe der Zeit, wenn ich sie etwas kenne.

    Ob sie schon mal beim TA war weiß ich ehrlich gesagt nicht.
    Es ist auf jeden Fall geplant, dass sie bei Murps nächster Schnabelkorrektur mit zum Check kommt. Er muss ja eh einmal pro Monat hin. Ich denke ich werde den Termin etwas vorverlegen, das wäre in ca 2-3 Wochen.

    aber sie ist wirklich so agil und aufgeweckt- ich hab wahrscheinlich wirklich überbesorgt reagiert.

    Laut Züchter soll das nicht der Fall sein, dass da was im Anmarsch ist. Eine Eibeule hat sie zumindest nicht, habe sie ja gestern einmal abgetastet.

    Kann gut sein, dass sie brutig ist. Ich kenn diesen Brutkot nur vom Legen, wusste gar nicht dass das auch vorher schon sein kann. Das sehen wir dann, wenn Murps dabei ist. ;-)
     
  13. #13 esth3009, 07.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    1.608
    Ort:
    Piratenland
    War ich auch immer überzeugt, aber meine haben mich eines besseren belehrt. Es scheint nicht unbedingt das Ei zu sein sonder die Hormone.

    Ich freu mich schon auf Bilder von den Beiden:)
     
    Boehmei gefällt das.
  14. #14 Karin G., 07.11.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.066
    Zustimmungen:
    1.513
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Unsere Henne Olga hat wochenlang nach ihrem Einzug nachts keinen Kot abgesetzt, erst wenn sie morgens aus dem Schlafkäfig kletterte, ging sie in die Knie und machte einen Riesenplatscher. :zwinker:
     
  15. #15 Boehmei, 07.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Sooo, ein aufregender Tag neigt sich dem Ende zu. Während ich noch bis zum Mittag in der Küche am Käfig gewerkelt hab, ist die Neue kaum zur Ruhe gekommen.

    Hin- und her, schreien, kurz fressen und dann ging’s von vorne los. Also hab ich beschlossen sie heute tatsächlich schon zusammenzusetzen.

    Murps habe ich so in den Käfig gesetzt und ihren Tür an Tür mit dem neuen. Was soll ich sagen?
    Eine Minute später saßen beide nebeneinander auf dem Boden im gemeinsamen Käfig.

    Ein Mal hat er sie weggescheucht und so getan als wolle er ihr an die Füße. Ansonsten ist er aber sehr friedlich und tut desinteressiert.
    Guckt aber immer verstohlen rüber und hält sich -natürlich ganz zufällig- in ihrer Nähe auf. Sie haben auch schon Leckerchen vom Boden gesucht, mit wenigen centimetern Abstand.

    Jetzt hat sie das Köpfchen im Nacken und schläft, worüber ich auch ganz froh bin. Dass sie mal zur Ruhe kommt.

    Ich bin zufrieden!

    @Karin G. wow, da war Olga aber echt beharrlich!
     
    Astrid Timm, Sam & Zora und Isrin gefällt das.
  16. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Mittelfranken
    Damit kannst du wirklich zufrieden sein
     
    Boehmei gefällt das.
  17. #17 Sam & Zora, 07.11.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    2.719
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Klingt sehr positiv...freu mich für dich! :)
     
    Boehmei gefällt das.
  18. #18 Boehmei, 07.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    @Isrin jetzt gerade fing er an sie mal zu scheuchen. Aber ganz gediegen. Er fliegt auf sie zu- sie haut ab. Dann 5 Minuten Pause und dann wieder. Aber keine erkennbare, ernste Aggression

    @Sam & Zora Den Umständen entsprechend zufrieden natürlich ;-) muss zugeben, dass die ganze Woche stressig war und mir fiese Migräne beschert hat.
     
  19. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.577
    Zustimmungen:
    1.638
    Ort:
    Mittelfranken
    Das hört sich alles ganz normal an, kein Grund zur Sorge.
    Dir gute Besserung!
     
  20. #20 Boehmei, 07.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    @Isrin danke dir!
    Er lässt sie sogar in Ruhe am hochheiligen Hirsekolben fressen. Ich denke das dauert nicht mal lange, bis sie das erste mal Seite an Seite sitzen werden...
     
    Karin G. gefällt das.
Thema:

Murps und seine Neue

Die Seite wird geladen...

Murps und seine Neue - Ähnliche Themen

  1. Nestling gefunden - Amsel oder Star

    Nestling gefunden - Amsel oder Star: Schönen Abend Zusammen, unser Sohnemann hat heute Nachmittag im Garten einen aus dem Nest gefallen Nestling gefunden. Da der Fundort unter einem...
  2. Suche Partner für 9 Jährigen Spitzschwanzamadine Raum Oberfranken/ Dortmund (ganz NRW)

    Suche Partner für 9 Jährigen Spitzschwanzamadine Raum Oberfranken/ Dortmund (ganz NRW): Liebes Forum, ich suche nach dem Partnertot meines Spitzschwanzsamadines Vatery eine neue Henne im fortgeschrittene Alter. Am liebsten wäre mir...
  3. Verpartnern... Tips und Tricks!

    Verpartnern... Tips und Tricks!: Guten Morgen liebe Leute! Mein Name ist Jessi und ich habe seit Dezember 2020 Hugo (geschlüpft 08/20)! Ehrlich gesagt, bin ich wie die Jungfrau...
  4. Stunde der Gartenvögel 2021 v. 13. bis 16. Mai

    Stunde der Gartenvögel 2021 v. 13. bis 16. Mai: Hallo zusammen, es ist bald wieder so weit - Nabu und LBV rufen zum 16. Mal zur Zähl-Aktion "Stunde der Gartenvögel auf". Diesmal theoret....
  5. Jungvogel gefunden

    Jungvogel gefunden: Hallo, ich habe einen Jungvogel gefunden. Er lag mitten auf dem Gehweg vor einer Einfahrt. Dort war nirgends ein Baum, deswegen weiß ich nicht,...