Nachtsichtkamera?

Diskutiere Nachtsichtkamera? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Dann erfolgt der Internetzugang über einen kleinen DSL-Router mit W-Lan? In dem Fall ist eine W-LAN-fähige Netzwerkkamera die einfachste Lösung,...

  1. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Dann erfolgt der Internetzugang über einen kleinen DSL-Router mit W-Lan?
    In dem Fall ist eine W-LAN-fähige Netzwerkkamera die einfachste Lösung, da kannste jederzeit auf dem Rechner sehen, was die Geier machen. Ist allerdings nicht die billigste Lösung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Also...

    wie ihr wißt, suche ich ja auch gerade eine neue... CAM.

    Und eines kann ich euch sagen, ich werde ganz bestimmt keine
    mehr kaufen, die ich nicht vorher gesehen habe.

    Die Axim 206 ist nicht schlecht, aber für ihre Qualität einfach zu
    teuer. Es gibt bessere zu einem günstigeren Kurs und mit einer
    höheren Ausstattung.

    Ich habe da eine Seite aufgetan, wo ihr so ziemlich jeden Typ
    bekommt, von star über zoom bis beweglich mit zoom. Das ganze
    noch einmal unterteilt in LAN und WLAN und als wenn das noch
    nicht reichen würde in Low-Cost und High Quality.

    Das beste ist, ihr könnt auf dieser Seite alle Kameras LIVE sehen.

    http://www.netzwerkkameras.com

    Ich werde mir wahrscheinlich eine ncs630w zulegen da ich eine
    WLAN benötige und mir die LevelOne 2010 mit 380 Euro einfach zu
    teuer ist.

    Wer sie aber dennoch mal Live sehen möchte kann das hier tun:
    http://195.253.21.251:89/
    User: root
    Pass: levelone


    Sooo, viel Spaß beim studieren :-)
     
  4. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Holla, hab erst jetzt diese Diskussion mitbekommen. Also finde ich vom Preis-Leistungsverhältnis her die axis nicht zu teuer, sie ist leicht zu konfigurieren, hat sehr gute Software dabei (haben das die anderen auch??) und es kommt auch jemand mit zurecht, der nicht zu tief in der Materie steckt. Ich weiß auch von anderen Leuten, die diese Kamera schon länger nutzen und keine Ausfälle oder Farbstiche zu beklagen haben. Ich gebe lieber ein bißchen mehr Geld aus, habe aber dann die Garantie, daß es rund läuft und man sich nicht dauernd mit nicht funktionierender Hardware rumschlagen muß.
    Was mich halt an der axis begeistert, ist die Kompatibilität (ist auch nicht bei jeder Kamera der Fall, oder wird von einigen Browsern nicht unterstützt) und die mitgelieferte Software, die nicht so kompliziert gestrickt ist wie bei manch anderen Kameras.
    Im übrigen habe ich bei diesem Link gar kein Bild 8)
    WLAN würde ich persönlich nie favorisieren, weil man so Tor und Tür für wildfremde Leute öffnen kann, die sich auf so eine Kamera einhacken können, für ein Profi sind die WLAN-Sicherheitseinstellungen eine Lachnummer, leider.
     
  5. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    So sollte es eigentlich sein und ist glaube ich auch bei allen hier vorgestellten der Fall. Dennoch finde ich sowohl die Axim 205 und 206 einfach vom Preis her nicht angemessen. Die Qualität ist mit den großen Axims nicht zu vergleichen.

    Da sind soviele Bilder, das du eine ganze weile zu tun hast, mußt nur mal schauen. Wähle zunächst eine Kamera aus, dann wirst du auf jeder Seite einen Link zu der entsprechenden Kamera finden. Und du wirst sehen, ohne großes gehampel erscheint das Bild.

    Liebe Chrissie, auch da muß ich dir leider wiedersprechen. Gehackt wird WLAN
    allenfalls aus der Nähe, nicht über das Netz (vorrausgesetzt eine mehrstuffige
    Firewall ist aktiviert, die nicht nur WebCam-Betrieb eingeschaltet sein sollte :zustimm: )
    Sollte sich einmal ein Hacker vor deiner Tür verirren, wird er sich sicher nicht für deine CAM interessieren. Zudem das Hacken eines gesicherten WLAN dank WEP verschlüsselung so ziemlich ausgeschlossen, da alle paar Minuten die Übertragungsschlüssel geändert werden. Und in einer solch kurzen Zeit kommt auch eine Hacksoftware allenfalls mit Zufall rein, wenn kein gescheites Kennwort gewählt wurde... z.B. G34!hFt&69. Wilde Kombinationen aus groß und Kleingeschriebenen Buchstaben zusammen mit Zahlen und vielleicht noch Sonderzeichen sind der Tod für jeder Hackersoftware.
    Es sei den du hast BND, CIA, KGB oder den Mossard vor dem Haus stehen :zustimm:
     
  6. Mojo

    Mojo Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    gibt's zu der hier auch irgendwo n'Livestream?

    LevelOne FCS-3000
    10x optisch, 10x digital Zoom, In/Outdoor, Day/Night Infrarot LED
    CH 570.-- / EUR 365.--



    ...und das Nachfolgermodell der Axis206 kostet ja mit CHF 490.-- auch nicht wirklich weniger (ohne optischem Zoom...)



    ***
    muss zwar sagen, dass ich das Bild der ncs630 auch sehr gut finde;
    vor allem auch bei dem Preis :)
     
  7. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    hhhmmm... also ich finde für 180 euro ist die Axis 206 einge gute camera. Als ich zum ersten mal gelesen habe, wieviel sie kosten soll, dachte ich auch, das es ja recht teuer ist, aber als ich dann das bild einer anderen Camera gesehen habe (weiß nicht mehr, wie sie heißt, war von der firma gadspot oder so ähnlich), die wie ich dachte genauso gut ist, aber nur 100 euro kostet, war ich dann doch der meinung, das die Axis ihr Geld wert ist. Vor allen dingen sehe ich das Bild auch immer und ohne Probleme bei Chrissie. Bei der GadSport hatte ich ziemliche probleme, das ganze überhaupt zum laufen zu bekommen und als es dann lief, war das bild um einiges schlechter. Nur mal so als vergleich... Man sollte also am besten nie eine cam kaufen, ohne vorher das bild gesehen zu haben, denn trotz nahezu identischer technischer daten unterscheiden sich die qualitäten der bilder sehr.
     
  8. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich Mojo und Saskia nur anschließen: Ich hatte bei einigen Cams erhebliche Probleme, und das bei aktuellem Rechnerstand, die Bilder zum Laufen zu bekommen. Aber ich finde es auch irgendwie blöd, wenn es jetzt hier ausartet, wer die bessere Kamera hat. Ich kann ja nur für mich sprechen und feststellen, daß alles wunderbar läuft, ich persönlich sehr zufrieden bin und die Idee mit dem Infrarotstrahler im übrigen sehr pfiffig finde :zwinker:
    Bei der axis kann man mit der Software auch bis zu 4 Cams gleichzeitig laufen haben, aber ich denke, das kann man auch mit anderen Modellen.
    Ich habe auch schon festgestellt, wenn eine Kamera "zuviel des Guten" anbietet, daß entweder dann gar nichts mehr richtig läuft oder die Bilder sehr langsam kommen. Auf der HP von Axis kann man im übrigen auch wunderbar Camstreams auf der ganzen Welt verstreut sich ansehen, die gehen bei mir im übrigen ohne Probleme :zwinker:
    Also mit dem WLAN bleib ich dabei, das wäre mir zu suspekt, bei manch einem ist aber nur diese Lösung möglich, da der Kabelsalat zu groß wäre. Wir haben die Kabel durch die Decke verlegt, sodaß sie genau am PC wieder rauskommen, Kabelsalat gleich Null :)
    Man darf auch nicht vergessen, daß meine Kamera genau aufs Gitter hält, also das Gitter als scharf sieht. Dafür finde ich das restliche Bild noch sehr gut. Als ich die Cam testweise direkt in die Voli hielt, war das Bild noch viel besser als jetzt zu sehen. Abends halte ich übrigens immer mal meine Geier direkt in die Cam, wenn ich sie raushole, dann kann man sich ein Bild von der Schärfe machen. Meistens zwischen 19 und 20 Uhr. :zwinker:
     
  9. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal ein Überwachungsbeispiel einer einfachen axis 206 von einem Cafe, im Einsatz 2 Cams, ich hoffe, dieser Link ist erlaubt, nur mal zum Schauen:
    Hier gehts zum Beispiel

    Links in der Leiste auf Webcam Service klicken und dann kann man zwischen 2 Ansichten wählen, Ein Klick auf jeweiliges Bild vergrößert das Ganze, Tempo finde ich auch ok.
     
  10. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    wer hat

    :idee:

    Möchte dieses Thema noch mal aufgreifen, und freue mich sehr über Infos:

    Systemvoraussetzungen habe ich vermutlich wie Reginsche, also ein W-LAN Router mit 1 Rechner auf LAN Buchse 1 (von 4), und einem Laptop als W-LAN gerät eingebucht an einem Router mit DSL W-Lan Modem.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann kann dieses Arcor W-Lan Modem aber nur ein Gerät einbuchen? Oder kann das Arcor DSL W-LAN Modem 100 mehrere Geräte „aufnehmen“

    Wenn nicht - ich habe kein Netzwerk – kaufe ich dann einen W-Lan Router für Kamera und Laptop, um ihn an den Arcor einzubuchen, oder kaufe ich einen Access-Point, um ihn in die LAN Buchse des Arcors zu stecken,

    oder wie geht es richtig für:

    1 fester PC
    1 Laptop mobil
    z.B. 2 Kameras
    (ggf. Reichweitenüberbrückung mit Antenne (1 oder zwei nötig bei Kamera ohne Motor?))
    (ggf. externe Festplatte)

    Ich möchte keine Bilder im Internet präsentieren, sondern nur intern „beobachten.“

    ???

    Danke!
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ich kenne den Router nicht, aber bislang waren alle W-LAN-Router, die mir untergekommen sind, in der Lage, deutlich (!) mehr als nur 1 Gerät via W-LAN anzubinden.

    Du hast geschrieben, dass Du einen Router hast, 1 Rechner an einem LAN-Port und ein Notebook via W-LAN - also hast Du ein Netzwerk.
     
  12. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Das ist doch schon mal was!

    Vielen Dank.

    Ich meinte natürlich kein zusätzliches Kabelnetzwerk.
     
  13. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    so:

    Arcor-DSL WLAN-Modem 100

    Mit dem Arcor-DSL WLAN-Modem 100 erhalten Sie Modem und WLAN-Router in einem Gerät. Die integrierte Firewall schützt Sie vor Angriffen aus dem Internet. Sie können bis zu 4 Rechner direkt per Kabel anschließen, oder die WLAN Funktion mit einer WLAN Karte nutzen.
     
  14. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Es handelt sich bei diesem Router um ein Gerät der Firma Zyxel, habe gerade mal Google befragt. Wenn Du mal die Dokumentation des Gerätes liest (habe sie als PDF gefunden), dann erfährst Du darin, wie man mindestens einen weiteren Computer einfach ins W-LAN einbinden kann.
    Ich bin mir sehr sicher, dass bei einem weiteren Computer lange noch nicht Schluss ist, da geht garantiert noch viel mehr. :)
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    prriiiima, danke.

    Jetzt wüsste ich, wie ich einen weiteren Computer anschliesse. Und noch einen, und...

    Ich möchte aber keinen Computer anschliessen, sondern Kameras.

    Auch wenn ich jetzt die Anschlusssystematik noch nicht weiss, immerhin habe ich eine Zyxel Rufnummer zum Modem gefunden.
     
  17. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Also ob nun Computer oder Kamera oder was auch immer für ein W-LAN-fähiges Gerät - alles eine Grütze. ;)
    Bei einer Kamera entfällt eben diese nahezu automatische Konfiguration über eine Konfigurationsdatei, muss man dann eben manuell machen.
     
Thema: Nachtsichtkamera?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachtsichtkamera bei ebay

    ,
  2. nachtsichtcamera