naiv 2 - agressiv

Diskutiere naiv 2 - agressiv im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen nachdem ich meine wohnzimmer vogelgercht umgebaut hatte, fing ich vor 2 wochen an meinen beiden (jakob 3 lora 6 ) freiflug zu...

  1. jakob

    jakob Guest

    hallo zusammen
    nachdem ich meine wohnzimmer vogelgercht umgebaut hatte, fing ich vor 2 wochen an meinen beiden (jakob 3 lora 6 ) freiflug zu gewähren.
    klappte alles ganz gut - bis am freitag - lora saß auf dem käfig - ich machte clickertraining mit ihr - hand mit träubchen reich klick usw.
    da plötzlich funkel in den augen u. angriff - ich versuchte sie zu beruhigen - brachte nichts - als ließ ich sie in ruhe u. wartete bis sie wieder in den käfig krabbelte.
    ich muss erwähnen, dass die beiden vorbesitzer hatten ( sind ausgewandert - wegen den papas :D ) .
    jakob ist ein verspielter u. verplapperter zeitgenosse - lora hingegen ist manchmal sehr nervös - nach lantermann psyschische störungen - wovon kann diese nervosität kommen - eben ist sie noch ganz lieb u. im nächsten moment das gegenteil.
    sogar wenn sie sich eben noch freut, kann das im nächsten moment schon ins gegenteil ändern - was kann das sein bzw. wovon kann eine solche reaktion ausgelöst werden??????????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mäusemädchen, 2. August 2004
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo jakob,

    ich kenne diese von Dir beschriebene Verhaltensweise nur ZU gut! Kannst Du etwas über die Herkunft bzw. Aufzuchtmethode berichten? Wildfang, Naturbrut, Handaufzucht?

    Gruss
    MMchen
     
  4. #3 jakob, 2. August 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2004
    jakob

    jakob Guest

    fehler vom amt 0l
     
  5. jakob

    jakob Guest

    re mäusemädchen

    hi mäusemädchen
    da die vorbesitzer ausgewandert sind, konnte ich nur in erfahrung bringen, dass die beiden deutsche nachzucht sind - ob hanaufzucht od. naturbrut konnte mir der verkäufer nicht sagen.
    nachdem ich mich nun etwas weitergebildet habe, weiß ich, dass ich zuwenig info über das vorleben meiner beiden habe.
    denke sie sind bei mir besser aufgehoben als im zoogeschäft.
    bei loras verhalten habe ich eigentlich mehr angst um sie (verletzungsgefahr) als um mich. sie brauch bei mir auch kein schmusetier zu werden, ein friedliches nebeneinander
    und ein zufriedener papa wäre für mich io.
    gruss :0-
    jakob
     
  6. #5 mäusemädchen, 2. August 2004
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo Jakob,

    das ist schade, dass Dir die Aufzuchtmethode nicht bekannt ist.

    In meinem Haushalt leben Wildfänge, Naturbruten und eine Handaufzucht. Alle Amazonen lassen sich von mir in ihrem Verhalten "einordnen" ausser die Handaufzucht. Sie zeigt die gleichen UNBERECHENBAREN Verhaltensweisen wie von Dir beschrieben.

    Gruss
    MMchen
     
  7. jakob

    jakob Guest

    re mmädchen

    dürfen bei dir alle papas raus?

    ich kann mir vorstellen wenn man zwei drei nervös papas hat, kann es sehr stressig werden - wie lebt man damit auf die dauer?
    ich werd da wohl auch durch müssen, deshalb die frage :cheesy:
    MfG: jakob :0-
     
  8. #7 mäusemädchen, 3. August 2004
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo jakob,

    meine (zur Zeit) fünf Blaustirnamazonen leben in einem "eigenen Papageienzimmer". Da "die Grünen" sich untereinander nicht "GRÜN" sind, musste ich diesen Raum leider unterteilen. Als nervös kann ich keine meiner Amazonen bezeichnen, jedoch ist ALLEINE die Handaufzucht mir gegenüber in ihrem Verhalten RESPEKTLOS und UNBERECHENBAR. Ihre Zutraulichkeit und Anhänglichkeit schlägt innerhalb weniger Sekunden in Aggressivität und (bisher vergeblich versuchten) Beissattacken um. Angst zu zeigen, was die Tiere spüren, wäre hier ein schlechter Wegbegleiter. Ich stelle mich der Situation mit kurzen und knappen Worten in einer "bestimmten (aber nicht lauten) Tonlage" und begebe mich (wenn erforderlich mit einer kleinen Leiter) in (mindestens) Amazonenhöhe. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass der besagte Vogel (Handaufzucht im Geschwisterverband) eines guten Tages von seinen halbwegs natürlich aufgewachsenen Artgenossen "lernen" wird.

    Es ist wirklich schade, dass Du nichts über das "Vorleben" Deiner Amazonen weisst. Aber WIE DEM auch sei, ich wünsche Dir ein "gutes Durchhaltevermögen" und am Ende viel Erfolg für Dich und demzufolge auch für Deine beiden Amazonen.

    Ich hoffe, Du hältst uns auf dem Laufenden.

    Gruss
    MMchen
     
  9. jakob

    jakob Guest

    re. mm.

    hi mm.
    Aggressivität und (bisher vergeblich versuchten) Beissattacken um.
    wie schützt du dich gegen beisattacken?
    lora ist verdammt schnell - auch kann sie sehr schnell starten (tornado mäßig 0l ) - kopf einziehen klappt mit etwas glück - bin nicht der schnellste 0l .
    das mit der leiter ist ne gute idee :D - schalte damit wohl die höhendominanz aus - werd mir wohl nen hochsitz ins wohnzimmer bauen müssen :D .
    MfG: Jakob :0-
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 mäusemädchen, 3. August 2004
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo jakob,

    indem ich sehr aufmerksam und (bis jetzt) schneller bin. Ich muss aber dazu sagen, dass bis heute noch keine Flugattacken stattgefunden haben. Diese besagte Amazone lebt erst 4 Monate bei mir und beim "Einzug" waren ihre Flügel geschnitten. WIE sich die Situation nach dem Nachwachsen gestalten wird - na, mal abwarten! :?

    Gute Idee! Ich hab´s ja immer schon geahnt, die Halter passen sich mit der Zeit den Amazonen an und NICHT umgekehrt! ;)

    Gruss
    MMchen
     
  12. jakob

    jakob Guest

    flügelstutzen

    aufmerksam bin ich auch - aber eben zu langsam 0l
    jakob ist vom vorbesitzer auch gestutzt worden - sieht echt doof aus, wenn er seine flügel ausbreitet :angry:

    gruss
    jakob
     
Thema:

naiv 2 - agressiv

Die Seite wird geladen...

naiv 2 - agressiv - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...