Nasenhaut

Diskutiere Nasenhaut im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo alle zusammen, :) Ich hab bei meinem Balu bemerkt, das die Nasenhaut- naja wie soll ich das beschreiben- braune Stellen hat und etwas...

  1. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo alle zusammen, :)
    Ich hab bei meinem Balu bemerkt, das die Nasenhaut- naja wie soll ich das beschreiben- braune Stellen hat und etwas verfärbt ist. Ist das normal?
    oder ist mein Hähnchen vielleicht eine Henne? Ich hab mal ein paar Bilder gemacht und hoffe das man was erkennen kann. Balu ist der rechts auf den Bildern.Danke schon mal für eure Antworten.Leider sind die Bilder ziemlich klein.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dragonheart, 5. September 2009
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    Hallo Miss Daisy,

    auf den Fotos erkennt man leider nicht viel aber
    dass dein Welli doch eine Henne ist würde ich mal ausschließen.
    vielleicht hat dein Welli eine Hormonstörung.
    würde das auf jeden Fall mal von einem vogelkundigen Tierarzt abchecken lassen.

    lg, kathi
     
  4. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Ich sehe doppelt 8o

    Also hierbei handelt es sich deifinitiv um einen Hahn. Hennenblau ist viel blasser und meist auch mit weißen Stellen an der Nasenhaut verbunden (um die Löcher, wenn ich mich nicht irre).

    Es kann sich hierbei um vielerlei Dinge Handeln.
    Es könnte getrocknetes Blut sein, entweder von einer Kollision oder vom nasenbluten, es könnten Hormonstörungen sein oder die Bildung eines Tumores.

    Sicherheit kann in so einer Situation immer nur der Tierarzt geben, da eine Ferndiagnose sehr ungenau ist. Man kann leider nur nach Wahrscheinlichkeiten gehen und Ausnahmen bestätigen die Regel.
     
  5. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Also Blut ist es sicher nicht. Ich war ja wegen dieser peinlichen Melissengeschichte beim Vogelkundigen Tierarzt,und er hatte den Vogel in der Hand und hat ihn sich angeschaut und Kropfabstrich gemacht. Da müßte ihm doch was aufgefallen sein?Naja,ich werd es mal weiter beobachten.Danke für eure Antworten. Ich hoffe, das es nichts schlimmes ist. Bei meinen Piepern bin ich leider etwas hypochondermäßig veranlagt.
     
  6. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Das kenn ich irgendwoher :D

    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen und lieber einmal zu viel, als ein mal zu wenig hingegangen..
     
  7. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Also,wenn ich mir die Nase so anschaue, scheint ein kleiner Grünstich drin zu sein. Vielleicht hat die Melisse etwas abgefärbt, die es wieder vor 5 Tagen gegeben hat. Ich werd mal tief durchatmen und es weiter beobachten bevor ich wieder überreagiere.
     
  8. welli1990

    welli1990 Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    also ich denke mal nicht, das es was schlimmes ist, ich habe auch einen 9 jahre alten Hahn, der bis vor einem Jahr eine schöne blaue Nasenhaut hatte, aber jetzt ist sie komplett braun:~ der Vogel ist aber putzmunter:freude:
     
  9. #8 2wellifreund, 6. September 2009
    2wellifreund

    2wellifreund Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Ich habe mal in einem Vogelbuch gelesen, dass sich bei älteren Hähnen die Nasenhaut braun verfärbt, wenn quasi die Hormone anders sind... obs stimmt weiß ich nicht.
    Vielleicht haben Wellis sowas wie Wechseljahre, nur das hier die Hähne betroffen sind ? :-)
     
  10. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Meine sind nicht mal ein Jahr alt :)
     
  11. #10 2wellifreund, 6. September 2009
    2wellifreund

    2wellifreund Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    oh :-). Ist es denn noch da? Du meintest ja gestern dass es ggf. nur abgefärbtes Grünzeug sein könnte...
     
  12. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Du kannst ja einfach mal mit einem Tuch oder einem Wattestäbchen drüberfahren und gucken, ob sich etwas löst.
     
  13. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Also,abgefärbt auf einem Papiertuch hat nichts.Ich hab noch mal Fotos gemacht,vielleicht erkennt man es dort besser. Danke für alle Antworten.:)
     

    Anhänge:

  14. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Blättert sein Schnabelhorn schon länger so ab,die Schnabelhaut sieht auch sehr trocken aus.
    Würde doch noch mal den TA draufschauen lassen.:)
     
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Also ich sehe da nichts Besorgnis erregendes. Die Wachshaut erneuert sich, wie jede andere Haut auch, von Zeit zu Zeit und dann sieht das ganze schonmal su schuppig aus.
    Ich würde das einfach im Auge behalten. Wenn das nur hin und wieder passiert, ist es der ganz normale Erneuerungsprozess der Haut. Hat er das hingegen öfter oder sogar dauerhaft, könnte ein Nährstoffmangel dahinter stecken.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Danke schön :)
     
  18. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Ich habe auch schon davon gelesen, dass das mit der Luftfeuchtigkeit zusammenhängen kann. Dann trocknet die Haut schneller mal etwas aus (wie bei und Menschen eben auch) und blättert etwas ab.
    Aber wenn das nicht dauerhaft ist, dann ist das völlig normal. Hatte mein Bongo auch schon. Von Hähnen ist man das zwar nicht so gewohnt, aber die erneuern halt auch die Haut (wie schon gesagt wurde) :)
     
Thema: Nasenhaut
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich wachshaut erneuert sich

Die Seite wird geladen...

Nasenhaut - Ähnliche Themen

  1. Nasenhaut

    Nasenhaut: Hallo ihr lieben Ich habe eine dringende frage. Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, hat Hugoliese (blau-weiß) ein fast zugewachsens Nasenloch. Da...
  2. mein Welli Männlein hat über der nasenhaut verklebte federn

    mein Welli Männlein hat über der nasenhaut verklebte federn: Mein Welli Merlin hat über der Nasenhaut braune verklebte federn, normalerweiße ist er weiß, aber das scheint mir doch sehr rätzelhaft, es ist...
  3. Nasenhaut

    Nasenhaut: hallo, als hannah zu mir kam hab ich schon mal gefragt, bitte entschuldigt dass ich unsicher bin. sie ist jetzt viel älter aber ihre nasenhaut...
  4. Ist er verletzt???

    Ist er verletzt???: hallo ihr lieben... so unsere beiden haben heute ihre erste "freiflugstunde" gehabt! Allerdings war DIE ein wenig aufregend...und toto ist ein...
  5. Hilfe ! Verletzte Nasenhaut nach Unfall, was tun ?

    Hilfe ! Verletzte Nasenhaut nach Unfall, was tun ?: Hallo, ich habe zwei Glanzsittiche. Ich lass die beiden tagsüber frei in einem vogelsicherem Zimmer fliegen auch in meiner Abwesenheit. Nun...