nasenhaut

Diskutiere nasenhaut im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo zusammen, also ich habe ja seit ein paar wochen nun zeri wellis. der erste ist im mai 2002 geboren und ich dachte eigentlich immer er wäre...

  1. caruso!!

    caruso!! Guest

    hallo zusammen,
    also ich habe ja seit ein paar wochen nun zeri wellis. der erste ist im mai 2002 geboren und ich dachte eigentlich immer er wäre ein hahn.
    der andere dez 2002 ist garantiert ein hahn. alles blau auf der nasenhaut.
    nun habe ich festgestellt dass sich die nasen haut von caruso in den letzten 2 wochen sehr verdunkelt hat.
    richtig braun.
    also müßte er doch ein weibchen sein.
    kann sich die nasenhaut nach so langer zeit erst verändern??
    oder liegt es daran das sie nun ein männchen dazu bekommen hat (pauli) auch wenn dieser noch nicht geschlechtsreif ist.
    ich finde auch nicht das sie sich sonderlich mögen.
    sie haben sich noch nie gegenseitg geputzt und wenn sie mal "busseln" dann endet es meist im streit.
    wie ist es eigentlich mit dieser zuchtgenehmigung?????
    ich habe zwar nicht vor zu züchten und dann zu verkaufen, aber wenn sie wirklich irgent wann mal brüten sollten, würde ich die jungen selbst behalten.
    ist das nur ein behördengang oder steckt da mehr dahinter (prüfung etc...)
    viele grüße kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hi Kerstin,

    wenn die Nasenhaut bei Caruso vorher richtig blau war (also er wiklich ein Hahn ist), kann da auch eine Krankheit dahinterstecken (z.b. Tumor); hast Du vielleicht ein Bild von ihm (vorher und nachher)?

    Was das Mögen angeht, lass ihnen einfach noch'n bischen Zeit; das wird schon noch :D.

    Hinter der ZG steht schon etwas mehr als nur ein "Behördengang" *gg* sonst könnte sie ja wohl jeder machen. Es ist auf jeden Fall wichtig, dass man sich auch mit dem Thema beschäftigt und die Fragen, die in der Sachkundeprüfung gestellt werden, beantworten kann. In den meisten Fällen schaut sich der ATA auch noch die Umgebung der Vögel an; ein Quarantäneraum muss u.a. vorhanden sein.

    Ob und warum man eine ZG benötigt steht z.B. hier:
    Die amtliche Zuchtgenehmigung

    Fragen, welche bei der Prüfung zum Sachkundenachweis vorkommen können, stehen hier:
    Fragen zur Sachkunde für die Zucht und den Handel mit Papageien und Sittichen
     
  4. caruso!!

    caruso!! Guest

    hallo

    hallo kerstin,
    paulis nasenhaut war von anfang an blau.
    die von caruso ganz hellbraun. da er ein lutino
    gelb/schwarz ist, dachte ich das man das geschlecht nicht erkennt. aber seit einiger zeit ist die nasenhaut sehr dunkel geworden.
    ich gehe mittlerweile davon aus, das es ein weibchen ist. falls ich mir wieder eine camera ausleihe mache ich fotos.
    ansonsten ist caruso sehr eifersüchtig und aggressiv geworden.
    wennn er auf dem kopf oder arm sitzt und pauli will auch dazu vertreibt er ihn mit wildem geschrei.
    das mit dieser zuchtgenehmigung lese ich mir gleich mal durch. quarantäneraum hätten wir. aber ich dachte nicht das es so kompliziert ist, weil ich die nachkommen behalten würde.
    na mal sehen.
    viele grüße kerstin
     
  5. BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    bei den Lutinos (sie ist aber wohl kein reiner Lutino; Deiner Beschreibung nach evtl. ein rezz. Schecke?) kann man das Geschlecht auch erkennen :) Bei der zuchtreifen Henne wird die Nasenhaut ebenfalls braun, wie bei den anderen Farbschlägen auch. Demnach ist Caruso also wirklich eine Henne.

    Dass sie den Kleinen angreift, bzw. vertreibt, ist auch nicht's ungewöhnliches. Sie ist ja schon länger bei Dir und verteidigt einfach ihr Revier (und dazu gehörst Du eben auch ;) ); und Hennen können nun mal sehr zickig sein 0l

    Du hast ja schon in einem früheren Beitrag geschrieben, dass sie den neuen besteigen will und ihm auch vor den Bauch tritt. Das ist auch für Hennen nicht's ungewöhnliches. Das vor den Bauch treten, machen sie sowieso des öfteren im Spiel oder wenn sie zeigen wollen, wer der Boss ist *gg* Erst letzte Woche hab' ich gesehen, wie meine kleine Itchy (eindeutig 'ne Henne) auf den JJ geklettert und auf ihm "rumgetrampelt" ist; sah echt lustig aus :D

    Und was die ZG angeht, so ist es egal, ob Du die Kleinen behalten oder weggeben willst; die Voraussetzungen sind die gleichen; da ja trotzdem beides Zucht ist.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

nasenhaut