Naturbrut

Diskutiere Naturbrut im Chinesische Zwergwachteln Forum im Bereich Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline; Hallo zusammen. Ich habe im April ca. 1,5 jährige Wachteln (1,5) bekommen. Diese sind in einer Aussenvoliere untergebracht. Vor ca. 2-3 Wochen...

  1. #1 Sophia03, 07.08.2019
    Sophia03

    Sophia03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Ich habe im April ca. 1,5 jährige Wachteln (1,5) bekommen.
    Diese sind in einer Aussenvoliere untergebracht.
    Vor ca. 2-3 Wochen hat sich eine von ihnen ein Nest gebaut und brütet jetzt sehr brav.
    Die kleinen sollten (wenn ich mich nicht täusche) jetzt am Wochenende schlüpfen.

    Kücken Futter habe ich schon daheim.

    Meine Frage dazu, muss ich auf irgendwas aufpassen oder schafft das die Henne jetzt alles alleine?

    Vielen Dank bereits jetzt für eure Antworten
    Lg Sophia
     
  2. #2 Gast 20000, 07.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    583
    Ist die Henne mit dem Gelege von den anderen getrennt?
    Gruß
     
  3. #3 Sophia03, 07.08.2019
    Sophia03

    Sophia03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ist sie nicht, da die anderen sie komplett in ruhe lassen.
     
  4. #4 Gast 20000, 07.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    583
    Ich dachte eher an die dann frisch geschlüpften Küken!
     
  5. #5 Sophia03, 07.08.2019
    Sophia03

    Sophia03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sollte ich sie lieber von den anderen abtrennen?
    Sind die ersten Kücken, bin also völlig unerfahren.
     
  6. #6 Gast 20000, 07.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    583
    Wie wäre es denn mit Informationen, bevor man sich in die Zucht stürzt?
    Die Küken benötigen spezielles Futter auch z.Teil Lebendfutter, wie sollen sie denn ausreichend versorgt werden, wenn die restlichen Wacheln das Aufzuchtfutter wegputzen, wenn sie nicht zuvor die Küken töten? Zucht immer paarweise, oder aber zumindest die Henne zur Brut separieren. Jetzt kann man sicher nicht mehr Nest und Henne umsetzen, was eventuell ein Verlassen des Geleges zur Folge hätte. Aber man kann die anderen Wachteln abtrennen, wenn es denn platzmäßig überhaupt möglich ist?
    Man rechnet pro Paar min. 2m²...mehr wäre natürlich besser.
    Gruß
     
  7. #7 Sophia03, 07.08.2019
    Sophia03

    Sophia03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort.
    Gelesen habe ich sehr viel im Internet.
    Umsetzen darf man sie nicht, bezüglich Trennung habe ich verschiedenes gelesen, darum dachte ich mir, ich frage auf was ich aufpassen soll/muss. Damit ich die kleinen den bestmöglichen statt haben.
    Ich werde die Voliere also abtrennen (Platz ist genug vorhanden). Soll ich den Hahn bei der Henne lassen, oder den auch weg von ihr?
    Danke für deine Hilfe & lg
     
  8. #8 Gast 20000, 07.08.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    583
    Da ich nicht weiß, ob der Hahn sich mit der brütenden Henne beschäftigt, oder doch mehr mit den anderen Hennen, kann ich dazu nichts sagen. Das Verhalten ist ja nicht geschildert worden.
    Gruß
     
  9. #9 Sophia03, 07.08.2019
    Sophia03

    Sophia03 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, habe sie jetzt mal separiert und werde sie weiter beobachten.
     
Thema:

Naturbrut

Die Seite wird geladen...

Naturbrut - Ähnliche Themen

  1. Rosakakadu Naturbrut

    Rosakakadu Naturbrut: Schönen guten Tag ich hatte mir einen Rosakakadu 1 Jahr alt als Naturbrut gekauft und würde gerne tipps von euch allen haben wie man es schafft...
  2. In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut

    In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut: Hi, ich weiß nicht so Recht weiter. Vielleicht habt ihr ja wieder einen Tipp für mich, ich wäre sehr dankbar. Ich habe die Anweisung mit dem Stock...
  3. In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut

    In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut: Hi, ich weiß nicht so Recht weiter. Vielleicht habt ihr ja wieder einen Tipp für mich, ich wäre sehr dankbar. Ich habe die Anweisung mit dem Stock...
  4. amazone naturbrut Vertrauen gewinnen

    amazone naturbrut Vertrauen gewinnen: Hallo meine Name ist Jessi. Ich suche Tipps und Anregungen wie ich bei meinem Amazonen Hahn (7 Monate und eine Naturbrut) das Vertrauen gewinnen...
  5. Frisch geschlüpftes Kücken - Hilfe bei Naturbrut

    Frisch geschlüpftes Kücken - Hilfe bei Naturbrut: Hallo Zusammen, unser Venezuela-Amazonenpärchen (beide ca. 25 Jahre) hat nun zum ersten mal ein Ei in seiner Bruthöhle ausgebrütet. Vorgestern ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden