neue im schwarm?

Diskutiere neue im schwarm? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; hallo, man kann bei meinen kücken jetzt mit 6 wochen schon sehen ob weibchen oder männchen,der anfängliche verdacht hat sich bestätigt,die...

  1. #1 chrissi0811, 14. Mai 2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    man kann bei meinen kücken jetzt mit 6 wochen schon sehen ob weibchen oder männchen,der anfängliche verdacht hat sich bestätigt,die dunkleren sind mänchen und ie hellen weibchen....somit habe ich dann insgesamt 4,3 zf

    also müsste ich ja eigentlich noch 0,1 dazu kaufen-oder!?
    aber kann ich ein fremdes tier nun einfach in den schwamr hinzu setzen!?

    jenes tier wäre dann älter,also schon völlig ausgefärbt,wann sollte ich es dann zu meinen dazu setzen?

    muss ich den ´´neuling´´ erstmal mit einem käfig neben den jetzigen stellen!?

    wäre dankbar für tipps wie ich das am besten dann anstellen soll,oder ob ich es so lassen könnte,obwohl ich hier oft gelesen habe,dass man dann eine gerade anzahl halten soll,also müsste noch 0,1 dazu.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nordherr, 14. Mai 2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    solange alles ruhig bleibt, kannst du es auch so belassen.

    aber beringe dir deine jungen ( notfalls, jetzt noch offen), damit du sie immer wieder erkennen kannst.
    das wird mit der zeit fast unmöglich und verhindert eine inzucht.
    die frage eines zukaufs wird sich dann stellen, wenn du weiter züchten willst und/oder wenn sich dort reibereien einstellen .
    außerdem hast du ja noch die möglichkeit welche abzugeben oder 3 gegen einen zu tauschen z.b.
     
  4. #3 chrissi0811, 14. Mai 2007
    chrissi0811

    chrissi0811 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    ja ich hab sie schon alle offen beringt,jeder hat eine andere farbe.

    wegen inzuchten wäre egal,da ich ihnen 3 mal im jahr brutmöglichkeiten anbieten,sie jene aber nicht ausbrüten lasse,da ich eierschlangen babys habe,die fressen die zebrafinken eier dann....denen ist inzucht egal.

    jungtiere zulassen würde ich von den geschwister natürlich nie.
    aber da sist ja eh alles noch viiiiiiiiiiiiiiiiiel zu früh...

    aber danke für deine antwort,dann werd ich das mal abwarten,dachte nur von wegen paarbildung,aber bis jetzt ist es so,das 2 geschwister zusammen schlafen und die anderen 3(2,1) oder sie sitzen alle 7 zusammen.
     
Thema:

neue im schwarm?

Die Seite wird geladen...

neue im schwarm? - Ähnliche Themen

  1. Neue Vögel

    Neue Vögel: Noch 4 Tage dann ist es soweit. Ich bekomme drei Paare Blauflügel-Sperlingspapageien Unterart Flavissimus. Die habe ich schon sehr lange nicht...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...
  4. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  5. 2 Nymphensittiche aus Furtwangen abzugeben

    2 Nymphensittiche aus Furtwangen abzugeben: Schweren Herzens müssen wir unsere beiden Nymphensittiche abgeben, da wir in eine kleinere Wohnung umziehen und der Freiflug dort nicht mehr...