Neue Voliere

Diskutiere Neue Voliere im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen Wir wollen uns eine neue Voliere für unsere 2 Mohrenkopfpapageien bestellen,jetzt habe ich einige Fragen. Die Voliere soll 2mtr...

  1. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo zusammen

    Wir wollen uns eine neue Voliere für unsere 2 Mohrenkopfpapageien bestellen,jetzt habe ich einige Fragen.
    Die Voliere soll 2mtr breit - 1mtr. tief - und 2 mtr hoch sein.
    Edelstahlbedrahtung,
    Maschenweite 19x19 mm Stärke 1,6mm

    Die Grösse sollte für 2 Mohren ausreichend sein,denke ich.
    Was haltet Ihr von der Maschenweite des Drahtes,ist der Ok ?
    Das Licht,die Voliere bekommt einen neuen Standort,zwar bleibt sie im Wohnzimmer,aber nicht mehr direkt am Fenster,sondern ca 4mtr. entfernt davon.
    Habe mir gedacht zwei Neonröhren von Arcadia 1200mm 36 W direkt über die Voliere anzubringen,ist das ausreichend,oder habt Ihr evtl. eine andere Idee.
    Wenn es die Jahreszeit erlaubt sind die zwei natürlich draussen,ich dachte speziell an die trüben Tage und dem Winter,wenn sie nicht raus können.

    So langsam geht's meinen beiden Geiern besser als mir,hab' ich das Gefühl:traurig:

    Gruss Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 24. Februar 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Stefan,

    Die Größe ist für zwei Mohren absolut in Ordnung.
    Nur Schade dass sie so weit vom Fenster weg ist, weil sie halt schon gern nach draußen schauen.
    Wegen dem Licht,da kann ich Dir nicht helfen,aber da meldet sich sicher noch jemand.
     
  4. heinz

    heinz Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D/PL
    Hallo Stefan,

    als es um das Licht ging, habe ich auf einen Rat eines Tierarztes gehört, der mir sagte, dass Tiere selbst am besten wüssten was ihnen gut tut und sie entscheiden sollten wie viel UV-Licht sie möchten!
    Und das erreicht man, in dem eine kleinere Lichtquelle angeboten wird, wo die Vögel selbst direkt sich darunter stellen können. Das ist auch auf meinen Bildern zu sehen, wie ich diese Frage gelöst habe.

    Eine 23W Biovital Tageslichtlampe, Sockel E27, eingeschraubt in eine alte Stehlampe. Den Reflektor habe ich mir aus einer Salatschüssel gebaut. Durchmesser 25cm, so dass bequem zwei Geierlein darunter passen. Die Lampe leuchtet bei mir 12 Std. am Tag, die andere Hälfte schlafen ja meine Mäuse.
     
  5. orchid

    orchid Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    Die neue Voliere ist gestern gekommen,zum Licht meinte mein TA die Lampe wäre in Ordnung,da die zwei an schönen Tagen sowie heute ein paar Stunden in der Aussenvoliere auf der Terasse verbringen,bekommen sie ausreichend natürliches Sonnenlicht.
    Ein Nachteil haben die ersten Ausflüge auf die Terasse,ganz in der Nähe bei uns ist ein Ententeich,wenn der Wind ungünstig steht hört man das quacken der Enten was Else zum Anlass nimmt dieses Gequacke nachzuahmen,heute hat sie es ein wenig übertrieben so das unsere Nachbarn bei uns klingelten und meinten bei uns im Garten hätte sich eine Ente verirrt:nene:

    Die beiden haben die ersten Sonnenstrahlen draussen genossen und wir konnten die Voliere in Ruhe einrichten,nach getaner Arbeit haben wir die zwei reingeholt,etwas irritiert waren sie schon,weil die neue Voliere an einem anderen Platz steht,hat aber nicht lange gedauert und drin waren sie.
    Nach dem Abendbrot holen wir die zwei immer nochmal raus,so das sie sich richtig müde fliegen können,meistens düsen sie dann durchs ganze Erdegeschoss,
    ohne Rücksicht darauf ob jemand im Wege steht8(
    Heute abend waren sie leider mit diversen anderen Sachen in der Voliere beschäftigt,könnten die beiden reden,hätte sie heute bestimmt gesagt"siehst Du nicht das wir zu tun haben":p
    Als das Licht ausging dauerte es noch etwas bis beide ihren Schlafplatz gefunden hatten,die Auswahl ist ja auch grösser und da will es gut überlegt sein wo man sich zu Ruhe begibt.
    Else hat dann noch paar mal auf Ente gemacht und dann war es still.

    Es macht uns soviel Spass mit den beiden,das man es eigentlich gar nicht in Worte fassen kann,auch Fiete,der als Wandervogel eine nicht so tolle Vergangenheit hatte,scheint jetzt richtig bei uns angekommen zu sein,wir wissen nicht wie er seine ersten Jahre verbracht hat,viele haben uns damals von dem Kauf abgeraten,aber vermutlich ist es der menschliche Beschützerinstinkt der uns gesagt hat dem kleinen Kerl muss geholfen werden.
    D.h. nicht das wir alles richtig machen,aber ich denke wir haben seinen Lebensraum ein wenig positiver gestaltet.

    Gruss Stefan
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neue Voliere

Die Seite wird geladen...

Neue Voliere - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...