neuer Käfig

Diskutiere neuer Käfig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Guten Abend zusammen...:prima: also ich habe von einer Freundin jetzt angeboten gekriegt, ihren "alten" Vogelkäfig haben zu können, welcher ein...

  1. #1 Eischhörnschen, 27. August 2006
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    Guten Abend zusammen...:prima:
    also ich habe von einer Freundin jetzt angeboten gekriegt, ihren "alten" Vogelkäfig haben zu können, welcher ein ganzes Stück größer ist als meiner, außerdem noch schöner und vom Aufbau her praktischer und bestimmt angenehmer für die Wellis. :freude: alt ist der Käfig auch nicht, da ihre Vögel nur kurze Zeit darin gewohnt haben, die haben jetzt ne Voli bekommen, sind zu beneiden, auch wenn ich finde das das für 2 Wellis ein bisschen übertrieben ist, aber es kommen bald neue Kollegen dazu... :beifall:
    (sowas kann ich mir nicht leisten, leider, auch wenn ich gerne noch ein Pärchen hier hätte, aber ich schlafe, arbeite und lebe mit denen in einem Zimmer und meine beiden sind schon nicht leise... :( hab Angst das das mit 4 aufgedrehten Wellis zu laut wird :? oder vertue ich mich da??? Kann dann ja auch nicht enfach so zwei wieder abgeben...)

    Es dauert zwar noch ein bisschen bis ich an den Käfig komme (meine Freundin wohnt in Mönchengladbach und wir haben beide momentan nicht wenig zu tun...) aber ich weiß noch nicht ganz wie ich das anstellen soll... kann ich meinen beiden einfach so einen neuen Käfig hinstellen? Da werden sie mit Sicherheit nicht rein gehen (als ich ihnen neue Sitzäste in den Käfig gesteckt habe wollten sie da gar nicht mehr rein... und sobald irgendetwas unbekanntes drin ist gehen sie nicht mal in die Nähe des Käfigs...sind zwei kleine Angsthasen :zwinker: )... da die zwei nicht zahm sind kann ich sie auch nicht einfach so rein setzen wenn es soweit ist und mit Futter lassen sie sich schon gar nicht locken :o

    Hat jemand eine Idee? :idee:
    Denke mal es wird schon helfen wenn ich den gewohnten Käfigzubehör, also Sitzäste, Leitern, Spielzeug etc... wieder in den Käfig setze, aber ich bin da trotzdem ziemlich skeptisch, dass sie den neuen Käfig freiwillig akzeptieren und wenn nicht wüsste ich nicht wie ich sie unfreiwillig zu ihrem Glück bringen könnte :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    57078 Siegen
    Normalerweise klappt es immer ganz gut, wenn du den neuen neben den alten stellst, voll eingerichtet versteht sich, und die Geier fliegen lässt. Wenn du dann das Futter aus dem alten entfernst und in den neuen gibst, reicht das meist aus um die Wellis vom neuen Käfig zu überzeugen! :D

    Wenn das aber solche Angsthasen sind und es möglich ist, stell' doch die beiden Käfige mit den offenen Türen zusammen. Auch hier natürlich wieder Futter nur im neuen Heim reichen. Irgendwann gehen sie rüber. :)
     
  4. Hungei

    Hungei Guest

    Du hast ängstliche Wellis? Ich kenn sie nur als Draufgänger, jedenfalls, sobald der Mensch nicht in der Nähe ist.

    Normalerweise dürfte es keine Probleme mit dem Umsetzen in einen größeren Käfig geben (war bei mir jedenfalls so).

    Probier das:
    und ich würde in die Tür des Neuen Hirse reinhängen, so dass sie ihn sehen und gezwungen sind hinein zu gehen.

    Meist macht man sich vorher viel zu viel Gedanken und es löst sich alles wie von selbst... VIEL GLÜCK

    Wir warten auf einen Ergebnisbericht...:zwinker:
     
  5. #4 Eischhörnschen, 27. August 2006
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    ja... also ängstlich gegenüber neuem.... manchmal sogar ziemlich übertrieben... mein Herr hat früher auch nur auf den Stangen/Ästen gesessen wo Sie schon drauf saß und er frisst auch nur das was sie vorher probiert hat *g* albern, oder? naja.... trotzdem süß die zwei :prima:
    und wenn sie unter sich sind und in gewohnter Umgebung sind sie auch frech und draufgängerisch :p
    Naja... klar berichte ich von dem Umzug der beiden, aber muss erst mal soweit kommen :zustimm:
    schon mal danke für die Antworten und Tipps, ich hoffe ich krieg das so hin mit meinen beiden:D

    Gute Nacht ;)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

neuer Käfig

Die Seite wird geladen...

neuer Käfig - Ähnliche Themen

  1. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...
  4. Käfig ist viel zu klein...

    Käfig ist viel zu klein...: Hallo, ich brauche Hilfe! Wir haben eine Henne mit Käfig gekauft, dieser ist viel zu klein! Der Käfig von unserem Hahn ist mind. dreimal so groß...
  5. frohes neues Jahr

    frohes neues Jahr: Hallo, ich wünsche euch alles Einen guten Start ins neue Jahr. LG pfirsichkoepfchen