Neuer Kanarienvogel stiftet viel Streit

Diskutiere Neuer Kanarienvogel stiftet viel Streit im Kanarienvögel Forum im Bereich Kanarien-Vögel; Hallo ihr lieben ich habe 4 Kanarienvögel gehabt 3 weibchen (bariya,engle,jesma) und ein männchen (nesh) gestern habe ich noch ein männchen (xam)...

  1. #1 Jola.Reu, 23.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2020
    Jola.Reu

    Jola.Reu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berchtesgaden
    Hallo ihr lieben ich habe 4 Kanarienvögel gehabt 3 weibchen (bariya,engle,jesma) und ein männchen (nesh) gestern habe ich noch ein männchen (xam) dazu gesetzt der alle heftig angiftet flügel aufspreizt und die anderen angeht... nach kurzer zeit hat eine meiner Hennen (bariya) angefangen eine andere henne (engle) zu jagen obwohl die vorher garkein problem mit einander hatten... jetzt streiten sich alle und ich verstehe nicht warum sie sich jagen... ich habe 3 Käfige aneinander gereiht die sie alle durch durchgänge betreten können und sie jagen sich teilweise durch alle käfige jetzt habe ich sie getrennt. (Bariya und xam) (engle,nesh und jesma) so ist es jetzt wenigstens ruhiger geworden... meint ihr das wird nach der Brutzeit besser? Soll ich sie evtl außerhalb der käfige zusammen lassen? Gibt es vom Charakter her aggressive Kanarienvögel oder ist er so garstig weil Xam erst 1 jahr alt ist? (Xam giftet auch die Bariya an aber nicht so schlimm nur drohende bewegungen wenn sie zum selben ast kommt)
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      Dateigröße:
      418,8 KB
      Aufrufe:
      14
  2. #2 1941heinrich, 23.02.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    1.763
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo, zwei Hähne u. drei Hennen in einem Käfig? da war der Streit doch schon vorprogrammiert. Das geht garnicht, du must sie trennen wie Du schon gemacht hast. Du kannst den neuen Hahn mit einer Henne zusammen lassen. Vorausgesetzt Du willst züchten, also Junge haben. Dann den anderen Hahn versuchen mit zwei Hennen zu verpaaren.
     
    finchNoa@Barbie, SamantaJosefine und AndreaNBG gefällt das.
  3. #3 SamantaJosefine, 23.02.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Kanariensklavin mit Leib und Seele

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    2.396
    @Jola.Reu
    Ich kann in mich in diesem Fall nur Heinrichs Meinung anschließen.
    Bitte lies dir den beigefügten link einmal richtig durch.
    Sorry, wenn ich das jetzt einfach mal sage: Man kann sich nicht einfach Kanarien anschaffen ohne sich zuvor gewissenhaft eingelesen zu haben-
    Ich will dir nichts böses, aber es gibt einfach viel zu viel zu beachten.
    www.kanarienvogelhaltung.de
    Ich hoffe, es hilft dir etwas weiter.

    LG
    SJ
     
    finchNoa@Barbie gefällt das.
  4. #4 finchNoa@Barbie, 23.02.2020
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    317
    Kanaries sind territoriale Vögel. Zwei Hähne im selben Revier funktioniert eher selten. Selbst manche Hennen giften sich untereinander an.
    Du hattest scheinbar bisher Glück mit Deiner Konstellation. Der neue Hahn hat nun alles durcheinander gebracht, er versucht das Terretorium für sich zu erobern und unter den Hennen ist nun auch Konkurrenz ausgebrochen. Ich denke nicht das Deine neue Zusammenstellung auf Dauer funktionieren wird.


    *
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  5. #5 Jola.Reu, 23.02.2020
    Jola.Reu

    Jola.Reu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berchtesgaden
    Wie funktioniert das dann in vollieren? Ich dachte man soll die tiere pärchenwise halten? Außerdem hatte ich vorher schon manchmal das gefühl das sich die weibchen angezickt habenweil eben nur ein männchen da war.... und dann ist ja das komische das der hahn meine hännen genau so anzickt!? Ich verstehe ja das mit dem Territorium beanspruchen ich habe nur gedacht das 3 käfige als ausweichsmöglichkeit reichen...
     
  6. #6 Jola.Reu, 23.02.2020
    Jola.Reu

    Jola.Reu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berchtesgaden
     
  7. #7 1941heinrich, 23.02.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    1.763
    Ort:
    Wagenfeld
    Normalerweise sind drei Käfige für drei Hennen ausreichend. . Du hast noch nicht erwähnt ob Du züchten willst .?
    Wenn ja lasse eine Henne allein und gebe ihr ein Nest. Wenn sie fertig gebaut hat kannst einen der zwei Hähne hinzu geben. So etwas nennt man eine Wechselhecke. Nach dem befliegen den Hahn wieder zu der anderen Henne ZURÜCK geben.
     
  8. #8 Jola.Reu, 23.02.2020
    Jola.Reu

    Jola.Reu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berchtesgaden
    Eigentlich wollte ich nicht züchten nur ein gutes Zuhause geben außerdem sind zwei meiner tiere aus einer ziemlich schlechten zucht und garnicht zum züchten geeignet...
     
  9. #9 Jola.Reu, 23.02.2020
    Jola.Reu

    Jola.Reu Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.09.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berchtesgaden
    Ich habe jetzt einfach alle käfigtüren aufgemacht. Sie zanken immer noch teilweise aber manchmal sitzen sie auch alle zusammen in einem Käfig.. vllt habe ich ein bisschen überreagiert? Sie haben sich noch ein wenig gejagt machen sie immer noch ein bisschen aber jetzt nicht mehr so heftig... vllt war das einzige Problem das die türen zu waren? Ich habe jetzt in alle käfige futter und wasser sie haben sogar vor 15 min nacheinander gebadet...
     
    AndreaNBG und 1941heinrich gefällt das.
  10. #10 1941heinrich, 23.02.2020
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    1.763
    Ort:
    Wagenfeld
    Das hast Du sehr gut hinbekommen . Ich wünsch viel Freude mit den Kanaries
     
Thema:

Neuer Kanarienvogel stiftet viel Streit

Die Seite wird geladen...

Neuer Kanarienvogel stiftet viel Streit - Ähnliche Themen

  1. Kann man Ivomec anders verabreichen? (Kanarienvogel)

    Kann man Ivomec anders verabreichen? (Kanarienvogel): Der Titel sagt alles. Ich will meinen süßen das nicht antun und sie in die Hand nehmen müssen, vorallem nicht das kleine 1 1/2 Monate alte Küken...
  2. Oranger Kot/ Kanarienvogel

    Oranger Kot/ Kanarienvogel: Guten Tag, Ich habe neuerdings wieder Vögel (das letzte Mal vor 5 Jahren, musste ich abgeben) und habe bemerkt daß der Kanarienvogel Hahn zwischen...
  3. Bedeutet diese Sitzhaltung etwas? (Kanarienvogel)

    Bedeutet diese Sitzhaltung etwas? (Kanarienvogel): Ich bin etwas besorgt, weil ich das vorher noch nie beobachtet habe. Das Küken ist ca. 1 1/2 Monate alt.
  4. Kanarienvogel quietscht wie eine Gummiente und "hustet"

    Kanarienvogel quietscht wie eine Gummiente und "hustet": Guten Tag, Der Titel beschreibt mein Anliegen schon ganz gut, könnten es LSM sein? Wenn ja hätte ich noch ein Gegenmittel da und wenn ich mich...
  5. Welcher Volierendraht für unsere neue Voliere

    Welcher Volierendraht für unsere neue Voliere: Hallo, wir planen demnächst mit dem Bau einer neuen Außenvoliere zu beginnen. Bauen werde ich sie aus 30x30 Alu Item Profilen. Leider suche ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden