Neues aus der Voliere

Diskutiere Neues aus der Voliere im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Da ich von verschiedenen seiten angeschrieben wurde, ich solle aus der voliere weitererzählen, will ich das mal machen. zuerst will ich die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    Da ich von verschiedenen seiten angeschrieben wurde, ich solle aus der voliere weitererzählen, will ich das mal machen.

    zuerst will ich die fragen nach der reinigung des rahmens beantworten.

    ich habe einfach eine batteriebetriebene zahnbürste gekauft, mit der ich den rahmen problemlos bearbeiten kann. ich verwende nur heisses wasser ohne zusätze
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    jetzt sind die bilder verloren gegangen
    werden hiermit nachgeliefert
     

    Anhänge:

  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    zur zeit ist löwenzahn bei meinen geiern angesagt.
    die blüten müssen wohl am besten schmecken, denn nach kurzer zeit sind die richtig zerfleddert.

    dann habe ich ein kleines "salatbeet" in der voliere angelegt.
    jeannie und joshi mussten gleich davon probieren
     

    Anhänge:

  5. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    am samstag habe ich eine korkröhre gekauft, die ich aber nach den fotos wieder entfernte.
    sie wurde denn doch zu intensiv begutachtet :D
     

    Anhänge:

  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    hier noch ein überblick

    der salat steht nicht mehr unter der "seufzerbrücke" - wie mein mann dazu sagt - sondern so, dass keine sitzgelegenheit darüber ist
     

    Anhänge:

  7. #6 Rüdiger59, 17. April 2007
    Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Isrin,

    schön wieder aus der Voli zu hören. Die Korkröhre ist toll. Aber würden die Geier nicht diese nicht als "Zuchthäuschen" benutzen?

    Die Äste in unsere Voli mache ich auch mit einer kleinen Kinderzahnbürste (eine die schon ausgedient hat!) sauber. Mit heißem Wasser geht das ganz gut.
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    ja, mira war ganz angetan von der dunklen höhle und kam nicht mehr zum vorschein.
    darum habe ich sie rausgeschüttelt (nicht wirklich) und die korkröhre wird aufgehoben.
     
  9. #8 Rüdiger59, 17. April 2007
    Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Unsere trauen sich ja jetzt raus und spielen auf ihrem Baum oder der Gardine. Tarzan ist Mist dagegen. Weil der Baum aber an einem Sonnenfenster steht, suche ich noch was, wo sie ein wenig Schatten bekommen, aber nicht animiert werden.

    Das Gemüsebeet ist schön.
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    so toll ist salat nicht, weil er nicht so viele vitamine hat.
    ich dachte aber zur weide und dem löwenzahn ginge es. unter der weide wächst aber auch noch miere und Golliwoog - auswahl haben sie somit.

    haben deine sperlis denn noch andere anflugspunkte? sie müssten dann ja nicht in der sonne sitzen
     
  11. #10 Rüdiger59, 17. April 2007
    Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Die scheinen sich da wohl zu fühlen. Auf dem Baum habe ich Wassernäpfe angebracht.
     
  12. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    dann lass sie doch sonne tanken!
     
  13. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ....und als tip: lasse den salat ganz weg, es gibt erheblich gesünderes an grünzeug
     
  14. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    prima, danke für den tip uwe - dann setze ich ihn doch in den garten und die familie freut sich
     
  15. #14 Rüdiger59, 17. April 2007
    Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo Uwe,

    Salat gebe ich den Kerlchen garnicht. Der grüne Salat ist zu sehr belastet. Kanninchen sollen den auch nicht bekommen. Ich biete den Zwergen einiges an Grünzeug. Aber sie ignorieren dies. Es geht nicht über Körner. Die beiden Golliwogs haben sie noch nicht angerührt.

    Aber mir gefällt es in Isrins Voli, dass da eben einiges an Grünem steht, dass den kerlchen nicht schadet. Sieht schön aus und ist gut für die Geier.
     
  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    das ist einfach ein versuch von mir rüdiger.
    ich will sehen, was bei 6 sperlis übrig bleibt, wenn ich frisches grün einpflanze.
    die haben natürlich auch viel spass in den ästen zu klettern und zu wippen. nebenbei fällt immer ein blättchen weide ab.
     
  17. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    da braucht man manchmal sehr sehr viel geduld und überredungskunst. vogelmiere oder wurzelkraut in flachem wasser anbieten, als badegelegenheit, manchmal fangen sie dann an, etwas zu kosten.
    aber immer wieder gibt es ignoranten, welche nichts anrühren!!
    gut aussehen, ja!
    unschädlich, nein!
    salat ist relativ empfindlich in der blattstruktur und nach verletzungen des blattes bildet sich schnell schimmel und/oder pilze. wenn man salat verfüttert, der einen geringen nährwert hat, schmeisst man die reste ja auch nach wenigen stunden weg, als pflanze bleibt es aber in der voliere!ungefährlich ist es nicht!
    zu dekorationszwecken wie auch zum verfüttern gibt es genügend anderes gesünderes zeug!
    fängt bei gänseblümchen an, geht über löwenzahn, den es auch schon in der kulturform gibt und so weiter und so weiter!
    .... und es war nur als tip gemeint!
     
  18. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    den ich sofort beherzige - der salat kommt raus!
    ist raus!
     
  19. #18 Rüdiger59, 17. April 2007
    Rüdiger59

    Rüdiger59 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Noch mal 1000 + 1 Dank. Von der Seite habe ich das noch nicht gesehen. Ich werde das mal probieren.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    klasse isrin :beifall:

    das mit der elektrischen zahnbürste werde ich wohl auch mal probieren. hab sogar noch ne alte.

    salat gebe ich auch nicht.

    willst du denn die weide komplett raus nehmen oder nur den zinkeimer tauschen?
     
  22. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    nein, die weide bleibt drin - habe nur den zinkeimer gegen ein glasgefäß getauscht. das glas ist auch wieder mit weide umwickelt.
    die sperlis lieben die frischen blätter der weide - sind 2 verschieden sorten und schmecken vielleicht unterschiedlich
     
Thema:

Neues aus der Voliere

Die Seite wird geladen...

Neues aus der Voliere - Ähnliche Themen

  1. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  2. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  3. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...
  4. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  5. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.