Neuling mehrere Fragen

Diskutiere Neuling mehrere Fragen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo zusammen bin neu hier und habe ein paar fragen ich würde mir gerne einen greaupapagei zulegen wieviel platz muß ich für den kameraden haben...

  1. duzz6

    duzz6 Guest

    hallo zusammen bin neu hier und habe ein paar fragen ich würde mir gerne einen greaupapagei zulegen wieviel platz muß ich für den kameraden haben und wie lange kann man so einen papagei alleine lassen da ich von 9.30 bis 13.00 und 14.30 bis 19.00 arbeiten bin ausser am wochenende und ich habe noch einen kleinen hund yorkshire ach sollte man sich einen männlichen oder weiblichen papagei kaufen wegen bezugsperson usw. da ich ja auch männlich bin

    danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,also ich nehm ja mal an,daß du deinen Yorkie mit zur Arbeit nimmst,wenn nicht wäre das sehr lange,wo er einsam zuhause rumhängt! Einen einzelnen Papagei würde ich nur holen,wenn du 24 Std. Zeit hast sein Graul,Flug und Spielpartner zu sein und das für die nächsten mind. 60 Jahre,wenn nicht hol dir lieber gleich ein Paar und gönne ihnen eine 2m lange und 2m hohe Voliere,da du die meiste Zeit ausser Haus bist und bitte lese dich durch die entsprechende Literatur,da auch die Haltung gerade der Grauen nicht so einfach ist. :zwinker:
     
  4. #3 Tierfreak, 18. Juni 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo duzz6,

    herzlich Willkommen hier im Forum :bier: .
    Am besten gleich beides, also Hahn und Henne :zwinker: .
    Ich würde Dir nämlich sowieso auf jeden Fall raten direkt zwei gegengeschlechtliche Graupapageien anzuschaffen, da man Papageien generell nie allein halten sollte, weil sie bei Einzelhaltung recht leicht zu Verhaltenstörungen wie z.B. das Rupfen oder Schreien neigen.

    Papageien sind halt Schwarmtiere, die unbedingt auf Artgenossen angewiesen sind, damit sie seelisch gesund bleiben.
    Mit einen Paar brauchst Du auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn Du doch mal länger außer Haus bist, da sich die Grauen super in der Zwischenzeit allein miteinander beschäftigen können.

    Übrigens lernen die meisten Grauen auch im Doppelpack sprechen und mit zwei so grauen Schmusemonstern hat man echt gleich doppelt so viel Spaß :D .
     
Thema:

Neuling mehrere Fragen