neuling mit Mohrenkopf

Diskutiere neuling mit Mohrenkopf im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr alle Nachdem bei mir gestern ganz unerwartet ein Mohrenkopf eingezogen ist (ich konnte einfach nicht wiederstehen) habe ich zum wohle...

  1. schnorrati

    schnorrati Guest

    Hallo ihr alle

    Nachdem bei mir gestern ganz unerwartet ein Mohrenkopf eingezogen ist (ich konnte einfach nicht wiederstehen) habe ich zum wohle des Vogels ein paar Fragen.

    1. wie lange sollte ich warten bis er das erste mal fliegen darf??
    2. wie gehe ich am beste bei der zähmung vor
    3. wie sieht das mit dem Spiezeug aus??
    4. wassgibt es besonderes bei der Ernährung zu beachten,was füttert ihr den so ausser Körner und reichlich Obst??

    ich hoffe hier werde ich geholfen

    besten dank Peter
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo Peter [​IMG] ,

    da sieht man mal wieder: die Mohrengemeinde wächst und gedeiht. :D

    Wie kam es denn zu dem unerwarteten Ereignis?
    Evtl. Spontankauf in der Zoohandlung (kann da auch nie widerstehen)?
    Ich frage nur, weil Du nicht erwähnt hast, wie alt Dein Mohr ist, ob er ein Wildfang, Naturbrut oder Handaufzucht ist.
    Dann lassen sich viele Fragen viel leichter beantworten.

    Hat den Möhrchen schon einen Namen bekommen?
     
  4. schnorrati

    schnorrati Guest

    Hi Nicole


    nun mein Mohenkopf ist 7 Monate alt kommt vom Züchter und ist eine Naturbrut ach ja ich habe nur interresse halber auf ein Zeitungsinserat angerufen


    Gruß Peter
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo, schön wieder einen Neuzugang zu haben.;)
    Willkommen hier im Forum und schau dich bei den Langflüglern nur um, da findest du schon einiges an Tips.
    Wenn der Mohr eine Naturbrut ist dann wird er/sie schon recht scheu sein, wichtig ist da auf jeden Fall Geduld, Geduld, und nochmal Geduld.
    Hilfreich kann da manchmal ein zahmer Vogel sein, aber auch nicht bei allen, hat bei mir mal geholfen und mal nicht.
    [​IMG]
    Immer gleiche Abläufe lassen den Vogel Sicherheit gewinnen und wenn du willst kannst du auch mal auf meine HP umschauen, da steht auch so einiges zu Mohrenköpfchen.
    Hier kommst du dann bei mir direkt zu den Mohrenkopfpapageien.
    Viel Freude beim Lesen und wenn dann noch Fragen sind, einfach stellen, ok;)
    Und wenn du Obst und Körner fütterst ist schon viel gewonnen, nicht zuviele Sonnenblumenkerne ist dabei auch gut, und auf keinen Fall Futter mit Erdnüssen drin. (Pilze)
    Auch bei Obst kann ich nur raten probiere aus was geht, von Paprika über Radieschen zu Hagebutten ..... usw,
    hier im Forum sind auch viele Tips was alles gegeben werden darf.
    So ich denke das reicht mal an Infos, nun viel Freude beim Schmöckern .:)
     
  6. schnorrati

    schnorrati Guest

    Hallo Moni

    erst mal danke für den Tip.So richtig scheu ist er eigentlich nicht und ich lasse ihm hoffentlich genug Zeit.Ich kann auch an den Käfig gehen ohne daß eine Panik ausbricht.Der Züchter hatte auch nur zahme Zuchtvögel.Fand ich einfach genial wie der totgeschmust wurde.Dann werde ich mal versuchen wie ich ihn am besten besteche.Er scheint ja zumindest eine große Portion Neugierde zu besitzen.bis es aber soweit ist werde ich mich wohl ihn Geduld üben müssen.

    Gruß Peter
     
  7. schnorrati

    schnorrati Guest

    Hallo ihr alle

    Na ja das mit der gedult ist so eine Sache.Aber um mir meine Zeit zu vertreiben fand ich so einiges an Spielzeug zu Preisen na ja mir fehlen die Worte!!!! Nun ja ich will ja nicht leugnen das ich ein Schwabe bin so entschloß ich mich mir meine Kletterschaukel selber zu machen. Ich denke das ergebnis kann sich sehen lassen.

    Peter
     

    Anhänge:

  8. #7 Nicole Unger, 15. Februar 2003
    Nicole Unger

    Nicole Unger Guest

    Hi,

    freut mich, dass du auch vom Mohrenkopffieber angesteckt wurdest:).

    Die anderen haben ja schon fleißig Tips gegeben. Was mir jetzt gerade nur eingefallen ist, hast du vor dem Kerl einen Partner zu geben? Denn solche Vögel sollte man immer zu zweit halten.
    Was mir noch aufgefallen ist auf dem letzten Foto ist der Käfig, was für Maße hat der denn? Denn mir kommt der etwas klein vor...
    Aber das Kletterteil sieht ja sehr vielversprechend aus, wenn er da keine Lust bekommt drauf rum zu klettern, dann weiß ich auch nicht ;).
    Viel Erfolg mit deinem Neuzugang:).

    Liebe Grüße Nicole
     
  9. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hallo Peter,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Mitbewohner. Wir haben ja selbst zwei von der Sorte. Wenn du Lust hast, teile uns doch bitte mit, von welchem Züchter du deinen kleinen Mohr erstanden hast. Man kann nie zuviele Züchteradressen haben...:D Du kannst uns dazu auch eine Pn schicken. Lieben Gruß, sonja und Klaus
     
  10. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Peter

    Willkommen bei den MoPa Fans ;) .

    Seit November habe ich zwei von diesen frechen Kobolden, beides zwar Handaufzuchten aber Ricky ist aus welchen Gründen auch immer verwildert. Anfangs war überhaupt nicht dran zu denken ihn an zu fassen. Wie Moni schon sagt, es kann hilfreich sein wenn ein zahmer Mohrenkopf dazu kommt. Ricky hat sich bei Jonas ( zahm ) einiges abgeschaut und wohl gemerkt dass wir Menschen gar nicht so gemein sind ;) . Zuerst durfte ich ihm von Hand mal was reichen...

    [​IMG]

    Mittlerweile fliegt er mich schon mal an wenn ich das Vogelzimmer sauber mache und bleibt sitzen. Aber immer wenn ich mich anfange zu freuen kneift er schon mal zu und zwar in die Ohren [​IMG]. Tut aber nicht wirklich weh. Meine Mohren konnte ich schon früh raus lassen, sie sind zum futtern immer von alleine in den Käfig gegangen. Käfig deswegen, weil sie vom Vorbesitzer gestutzt wurden :~ . Wie gesagt mit Leckerli, Geduld und viel Spucke sollte es klappen :) .
     
  11. schnorrati

    schnorrati Guest

    Hi ihr alle

    Zuerst einmal bin ich angenehm überrascht wie rege hier im Forum gearbeitet wird.echt toll.Den Käfig habe ich von einer Zoohandlung empfohlen bekommen aber ehrlich ich finde ihn auch zu klein. Er hat die maße 65/40/60 L/B/H.Aber nach der eingewöhnung wird mein Jockel ihn nur zum Fressen und Schlafen nutzen ansonsten wird rund 150 qm Flugfeld zur verfügung stehen.Es wird mit sicherheit nich der einzige Mohr bleiben also keine Angst wer weis vielleicht ?????Ich habe ja noch einen Garten mit angrenzender Garage die ich nicht unbedingt brauche ....... Träum!!!!!.aber alles zu seiner Zeit.
    Ach ja das "Kletterseil" ist aus Holz und richtig stabil um Spielzeug dranzuhängen.Ich habe ihn nur mit Seilen von einer Baumschule umwickelt(ist eine billige alternative zu Sisal)damit er einen besseren Halt beim Klettern hat.Ach so der Züchter ist bei mir in der nähe ich gebe aber gerne die Tel.Nr auf anfrage weiter.So ich werde mich nun wieder zurückziehen und mich weiter in Gedult Üben :0- :S :k


    Grüße Peter
     

    Anhänge:

  12. schnorrati

    schnorrati Guest

    Hi Ihr alle

    Freu grins frohlocket und das mit stolzgefüllter Brust er hat mir doch tatsächlich schon am dritten Tag aus der Hand gefressen.Zwar zaghaft aber immerhin.

    Gruß Peter:D :D :D :D :D :D
     
  13. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Peter

    Na also, es geht doch voran. Sogar schneller als du dachtest :) . Dann halte uns doch bitte weiterhin auf dem laufenden.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Gratulation ist doch super.
     
  16. Addi

    Addi Guest

    Um probleme gar nicht erst aukommen zu lassen

    2 Tipps zur Einführung

    Statt plastikstangen und Seilchen ,Naturaeste

    und bitte, einen Partnervogel

    du hast die wunderbare chanche alles richtig zu machen
    mit Hilfe des Forums hier


    Eine dauerhafte Haltung so wie von Dir noch praktiziert , wird viel Schatten auf Euch werfen
     
Thema:

neuling mit Mohrenkopf

Die Seite wird geladen...

neuling mit Mohrenkopf - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Neuling im Garten

    Neuling im Garten: Hallo Experten, [Norddeutschland, nahe Bremen] Grade eben einen kleinen Schwarm (ca.10) Vögel gesehen, die ich nicht zuordnen kann. Sie machten...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren

    Mohrenkopf mit offenem Ring,Papiere verloren: Hilfe! Ich habe die Papiere für meinen 2002 erworbenen Mohrenkopfpapagei verloren. Er ist offen beringt und angeblich ein Wildfang. Habe ich eine...