Noch mehr Nachwuchs

Diskutiere Noch mehr Nachwuchs im Kanarienfotos Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, nachdem ich schon lange nichts mehr von mir hab hören lassen, hier nun wieder ein paar Neuigkeiten und mir und meinen 3 + 2 Schätzchens....

  1. Stan

    Stan Guest

    Hallo,

    nachdem ich schon lange nichts mehr von mir hab hören lassen, hier nun wieder ein paar Neuigkeiten und mir und meinen 3 + 2 Schätzchens.

    Aber erst einmal möchte ich Euch noch ein schönes Osterfest wünschen.

    Ich habe mir ja, wie ich mal geschrieben habe, im Februar auf der Vogelbörse in Erfurt eine Haubenkanariendame zugelegt. Nach anfänglichen Rangeleien mit dem Hahn, und nicht mit der Henne, war dann alles wunderbar. Man muss aber dazu sagen, dass Puschel, die Neue, sehr dominant ist.

    In der letzten Märzwoche fing sie dann an, ein Nest zu bauen. Sie hatte 3 zur auswahl und probierte ehrlich gesagt auch alle 3 aus. Letzten endes entschied sich sich für das größte mitten im Käfig. An Material stelle Ihr Moos, Wollfäden, trockenes weiches Gras, Hamsterwolle, Kokoswolle, Zellstoffschnipsel und Tierhaare zur Verfügung. Abwer auch dieses Nest hat sie mindestens 5 mal angefangen zu bauen, bis sie endlich mit dem Anfang zufrieden war. Dann war es nur noch eine Frage von wenigen Stunden.

    Dann legte sie innerhalb von 4 Tagen 4 Eier und fing am 18.3. an mit dem Brüten. Nach etwa 4 Tagen war plötzlich ein Ei verschwunden. Ich nehme an es war faul oder defekt und sie hat es gleich beseitigt (gefressen, denn im Käfig war nichts mehr davon zu finden). Nun saß sie also die restlich Zeit noch auf 3 Stück.

    Am 31.03. schlüpften dann leider nur 2 JV. Aber diese wchsen dafür umso schneller. Vorgestern öffneten sie ihre Augen und die ersten Federkiele mit Federansetzen sieht man auch schon. Ab wann erkenne ich, ob sie wie Puschel eine Haube bekommen? Auf alle Fälle bekommen sie wie sie einen braunen Kopf.

    Als Futter bekommen die Piepmätze nichts anderes als sonst auch. Sie bekommen ganz normales Körnerfutter, Mehlwürmer, Eifutter und Knabberstangen. Nur mit dem Grünfutter muss ich noch mindestens 1 Woche warten, da die Kleinen sehr anfällig für Durchfall sind.

    So, dass soll es auch erstmal gewesen sein. Viel Spaß beim Betrachten der Bilder.

    Zeit vom 18.03 - 01.04.
     

    Anhänge:

  2. Stan

    Stan Guest

    Zeit vom 02.04. - 05.04.
     

    Anhänge:

  3. Stan

    Stan Guest

    Zeit vom 06.04. - 08.04
     

    Anhänge:

  4. Stan

    Stan Guest

    Kann mir bitte einer sagen, wie man es hinbekommt dass die Bilder mit 34,7 kb nicht so klein sind? Bei mir haut nämlich 468 x 400 nicht mit 34,7 kb überein. 468 x 400 ist bei mir so um sie 45 - 50 kb und somit viel zu groß. Aber wenn ich sie auf 34,7 kb verkleinere, erkennt doch kaum noch was.

    Wieso kann man die Bilder nicht wie früher einstellen?
     
  5. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    5.637
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Die Kleinen sehen wirklich drollig aus,mit ihren dunklen Köpfen. :beifall:
    Schecken sind doch immer wieder schön.Jeder Kanarie eine Überraschung ,wenn die Federn sprießen.

    es grüßt Hilli
     
  6. Stan

    Stan Guest

    Ich danke dir Hilli, ich mag Schecken auch sehr gern.

    Kann mir bitte einer sagen, ob Puschel eine Wald-und Wiesenhaube ist oder etwas "echtes"?
     
  7. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    5.637
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Ich weiß nicht ob es ein Gloster ist... ich würde eher sagen nein.Ein Glostermix?
    Hier mal ein Thread von dir wo deine Henne gut zu sehen ist. Dachte ich zeige ihn mal,da können die anderen sie vielleicht besser einschätzen .
     
  8. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hi Manu !!

    Mit 2 Wochen müßte man erkennen können ob es Haubenvögel werden oder nicht. Es sieht auf dem Kopf wie ein Wirbel aus. Die Federn wachsen von einem Zentrum/Mittelpunkt nach außen weg.

    Wenn möglich zeige mal nur die Köpfe. Man kann es auf den Bildern schlecht sehen.

    Eine W&W-Haube.
     
  9. #9 joeflai, 08.04.2007
    joeflai

    joeflai Guest

    Womit bearbeitest Du denn Deine Fotos?
    Normalerweise kann man beide Werte seperat bearbeiten!
     
  10. Uwe M.

    Uwe M. Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,
    bei der Henne ist mal ein Gloster "durchgelaufen" .
    Spätestens beim Beringen kann man die Haubenvögel erkennen.
    Die Haut im Haubenbereich zeigt Struktur und meist ist auch am Hinterkopf sowas wie eine Hautfalte zu erkennen.
    Auch wenns nur schlecht zu sehen ist, meine ich, dass einer deiner Vögel eine Haube hat - vielleicht sogar beide.
    Grüße
    Uwe M.
     
  11. #11 gfiftytwo, 08.04.2007
    gfiftytwo

    gfiftytwo Guest

    toller look,schaun aus wie die beatles ...(love is all we need...) :dance:
     
  12. #12 Glosterfan, 08.04.2007
    Glosterfan

    Glosterfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41515 Grevenbroich
    Hallo,

    ich würde auch sagen das deine Henne zumindest kein reinrassiger Gloster ist.
    Aber ich schätze mal in 2-3 Tagen ist zu erkennen ob dein Nachwuchs "Haubenträger" sein wird oder nicht. Mach doch dann noch mal Foto´s von den Köpfen der beiden.

    Gruß

    Glosterfan
     
  13. Stan

    Stan Guest

    Das in Puschel in Quätschen Gloster steckt, freut mich, da ich ja eigentlich auf der Suche nach einer Glosterdame war, nichts fand und dann sie kaufte.

    Zu den Glatzköpfen, da habe ich mal ein paar Bilder gemacht. Bei genauerem hinsehen könnte man die Andeutung von Hauben erkennen, zumindest bei dem auf dem 2. Bild, oder?
     

    Anhänge:

  14. Stan

    Stan Guest

    Ich bearbeite meine Bilder mit "Fast Stone Image Viewer 2.30".

    Dabei läßt sich aber nur die Pixel verändern und nicht separat die Kb.
     
  15. Branjo

    Branjo Vogelfritze

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    04159 Leipzig und 44801 Bochum
    Hi Manu !!

    Der linke aus Bild 1 ( auch Bild 2 ) wird ein Haubenvogel. Das kann man doch schon ganz gut sehen. Der rechte aus Bild 1 ( auch Bild 3 ) sieht mehr nach Mittelscheitel aus. :D
    Wenn man jetzt nach Uwe´s Hautfalte am Hinterkopf geht, werden wohl beide Hauben werden. Aber warte noch mal die Antwort der Hauben-Freaks ab. Die werden Dir das sicherlich sofort sagen können. :zustimm:
     
  16. Stan

    Stan Guest

    8o :? :~ Wie sieht den Kanari mit Mittelscheitel aus ;) :zustimm: :beifall:
     
  17. Moni

    Moni Guest

    Also, bei meinen gelben Deutschen Hauben sieht man es direkt nach dem Schlupf ob es Haube oder Glattkopf wird.
     
  18. Stan

    Stan Guest

    Hallo Moni,

    wenn Du mir jetzt auch noch sagst woran Du das sofort nach dem Schlupf erkennst und vielleicht auch mal einen Blick auf meine beiden wirfst, wäre ich Dir sehr dankbar.
     

    Anhänge:

  19. #19 Glosterfan, 11.04.2007
    Glosterfan

    Glosterfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41515 Grevenbroich
    Hallo,

    also der eine auf Bild 2 ist wie schon die anderen gesagt haben definitiv ein Haubenvogel, der zweite könnte auch einer sein, genau sieht man es auf den Foto´s in 1 oder zwei Tagen, wenn ein bißchen mehr von den Federkielen zu erkennen ist.

    Gruß

    Glosterfan
     
  20. #20 viviane, 11.04.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    düsseldorf
    bilde ich mir das ein oder sieht mal an dem flaum auf den kopf, ob es eine haube wird? ich meine bei 'normal' sieht es eher nach punk aus, bei haube nach 'mönch'(tonsur)?
     
Thema:

Noch mehr Nachwuchs

Die Seite wird geladen...

Noch mehr Nachwuchs - Ähnliche Themen

  1. Möwen, Möwen und noch mehr Möwen

    Möwen, Möwen und noch mehr Möwen: Hallo ihr lieben, Ich war letztes Jahr im Juni an der Nordsee. Genauer gesagt auf Helgoland und Hallighooge. Nun sind dort sehr viele Möwen und da...
  2. Seit Monaten keine Schwanzfedern mehr, ist das noch eine Mauser ?

    Seit Monaten keine Schwanzfedern mehr, ist das noch eine Mauser ?: Hallo, ich besitze ein Königssittich Paar in einer Außenvoliere der Hahn kam 2017 in der Mitte des Sommers von seinem früherem Besitzer hat er...
  3. Und noch mehr Neue

    Und noch mehr Neue: Hallo an alle möchten uns gern vorstellen, sind ganze Frischlinge was die Sperlis betrifft, haben ein Paar(hoffen wir zumindestens)...
  4. haben taubenbabys im baum seit 12 stunden keine tauben mutter mehr da,aber leben noch

    haben taubenbabys im baum seit 12 stunden keine tauben mutter mehr da,aber leben noch: Hallo Leute, Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen! Seid 12 stunden ist die tauben mutter vom nest weg und ist bis jetzt noch nicht wieder...
  5. Neue Bilderserie. Noch mehr Schäden durch Ameisen

    Neue Bilderserie. Noch mehr Schäden durch Ameisen: http://www.vogelforen.de/album.php?albumid=1786
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden