Normales Verhalten?

Diskutiere Normales Verhalten? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich selbst besitze zwar keine Nymphensittiche, hätte aber mal aus reinem Interesse eine Frage zu einem beobachteten Verhalten, das mir...

  1. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich selbst besitze zwar keine Nymphensittiche, hätte aber mal aus reinem Interesse eine Frage zu einem beobachteten Verhalten, das mir irgendwie merkwürdig erschien:

    Gestern entdeckte ich nämlich in der Zooabteilung eines großen Bau/Freizeitmarktes in einer Verkaufsvoliere zwischen Weißohrsittichen, Prachtrosellas, Schönsittichen und eben anderen Nymphensittichen ein Nymphensittich, der sich abgesondert hatte und etwas dünn wirkte, da die Federn extrem eng anlagen. Außerdem hielt er den Körper genau waagerecht und extrem hoch über der Stange (wie eine Möwe), der Kopf zeigte dennoch nach oben und die Flügel waren eng am Rücken angelegt. Nur alle paar Sekunden zuckten die Flügel etwas und wurden minimal angehoben. Auch war die Haube angelegt und ein Auge leicht geschlossen.
    Handelt es sich hier um ein artspezifisches Verhalten oder könnte das Tier krank sein? Denn die anderen dösenden Nymphensittiche saßen eher senkrecht und eng auf der Stange, sodass man die Füße geschweige denn die Beine nicht sehen konnte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. uschko

    uschko Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Schade, dass sich niemand hier findet, der was sagen kann. :?

    Für mich hört sich die Beschreibung nicht gut an. Der arme Schatz scheint sich nicht wohl zu fühlen. :+keinplan

    Warst Du zwischenzeitlich noch mal in dem Laden und hast noch mal geschaut?
     
Thema:

Normales Verhalten?