Notwendige Handaufzucht!!

Diskutiere Notwendige Handaufzucht!! im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Danke für euer Intresse! Bewege mich seit einer Woche als Gast in diesem Forum und es hat mir schon viel gebracht. Habe seit dem 21.02 einen...

  1. ziesi

    ziesi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villmar/Hessen
    Danke für euer Intresse!
    Bewege mich seit einer Woche als Gast in diesem Forum und es hat mir schon viel gebracht.
    Habe seit dem 21.02 einen Ziegensittich(wog da 11gr., alter??)!
    Der Kleine ist ein Ü-Ei gewesen: Er hat zwei viel größere Geschwister und die Henne hat scheinbar ein Ei später nachgelegt.(Kropf lehr)
    Meine Freudin(Züchterin) ist Berufstätig und hatte für die Aufzucht keine Zeit. Dem kleinen geht es prächtig, aber da er mein erster Krummschnabel ist habe ich noch einige Fragen:
    1. er wohnt in einem Brutaparat und wiegt jetzt 30gr.
    Welche Temperatur braucht er in welchem alter?
    2. Ab wann und wie erkennt man welches Geschlecht ein Kücken hat(soll ja nicht alleine bleiben)?
    3.an welchen Merkmalen kann mann das Alter bestimmen?
    Dank schon mal...
    Ziesi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Wegen der Temperatur kann ich dir leider nicht weiterhelfen, ich hatte zwar auch schon ein Ziegi zur Nothandaufzucht übernommen, aber das war schon 4 Wochen alt, als es zu mir kam, oder waren es drei Wochen? Hm, ist schon länger her....

    Die Geschlechter kann man ganz gut erkennen, wenn sie etwas grösser sind und Federn haben, die Jungs haben grössere Schnäbel, eine flache Stirn und sind insg. kräftiger. Die Mädels haben einen kleineren Schnabel und eine rundere Stirn. Stell doch einfach später mal Bilder ein, vielleicht kann man ja das Geschlecht bestimmen.

    Weiss die Züchterin denn nicht wie alt er ist, weil du fragt wie man es bestimmen kann?
     
  4. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Mit welchem Brei fütterst du denn eigentlich?
     
  5. ziesi

    ziesi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villmar/Hessen
    Hallo Dagmar,
    genau können wir nicht sagen, wie alt der Zwerg ist.
    Die Eltern sollten nicht zu sehr gestört werden und deshalb wurde
    immer nur mal flüchtig ins Nest gesehen.
    Für meine Freundin war es genau wie für die Vögel (Henne 1J., Hahn11 Mon.)die erste Brut.
    Zwei Kücken sind im Abstand von 2-3 Tagen geschlüpft.
    Eigenlich wurden dann alle Eier enfernt,nachdem 5 od.6 Tage nichts geschlüpft ist(3Eier,
    alle unbefruchtet).
    Wie gesagt:"eigendlich"!
    Denn nach zwei Wochen lag ein drittes Kücken im Nest!?!
    Das Kücken konnte sich gegen sein Geschwister nicht durchsetzen und ging ständig leer
    aus. Nach 2Tagen Beobachtung habe ich ihn übernommen.
    Er wog heute Abend 34gr. und hat letzte Woche Do. angefangen die Augen zu öffnen.
    Achso, ich füttere "Rickos Babynahrung "!
     
  6. #5 Kevin1993, 2. März 2010
    Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    ist das für Menschen :?
     
  7. #6 Flitzpiepe, 2. März 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Wahrscheinlich von der Firma Rico´s!
     
  8. #7 Kevin1993, 2. März 2010
    Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Ahhhhhh du meinst Ricos Futterkiste. OK dan weiß ich welches Futter
     
  9. #8 Ziegenliebhaber, 2. März 2010
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Also meine Zucht liegt zwar schon über ein Jahr zurück. Aber mir war es so, daß die kleinen Mäuse im Alter von 10 Tagen die Augen geöffnet haben. :zwinker:
     
  10. ziesi

    ziesi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villmar/Hessen
    Flitzpiepe hat recht ist von der Firma Ricos Futterkiste.
    Ist das jetzt gut oder schlecht?
    Hat jemand eine Idee, wie ich meinen Zwergi etwas wiederstandsfähiger
    bekomme.Habe gehört, Handaufzuchten wären so anfällig.
    Viele Güße
    Ziesi:dance:
     
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo ziesi,
    check mal ofter die pfoten/finger. Wenn der substrat zu trocken ist, bekommen sie leicht "contricted toe syndrom"
     
  12. ziesi

    ziesi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villmar/Hessen
    Hallo papugi,
    viele Grüße aus dem sonnig-warmen Hessen!
    Danke für deine Hinweis.
    Ich habe eben die Füßchen meines Zöglings untersucht und keine Einschnürungen
    gefunden.Er hatt grade nur das Problem, daß seine Biene nicht machen was er will.
    Weiß jemand wann er das im Griff haben sollte-macht oft Spagat oder streckt die Beine nach vorne.Kann man ihn Fördern?
    Liebe Grüße
    Ziesi
    PS.: Ich will Früüüühling !!!!!!!!!!!!!!!!
     
  13. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    ich glaube da musst du aufpassen dass er keine Spreizbeinchen bekommt, weil er sich ja nicht an den Geschwistern abstützen kann.

    Kenn mich da aber leider nicht so aus, aber google mal nach "Spreizbeinen", da sollten einige Infos kommen.
     
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    fwie geht es dem kleinen jetzt?
    Hat er noch immer probleme mit den beinen?
    wenn ja, hatte ich einen vorschlag.
     
  15. ziesi

    ziesi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villmar/Hessen
    Hallo an alle!
    Ich glaube fast,ich ziehe einen Ara groß?!?
    Mein Kleiner(Ha,Ha) hat jetzt 57gr.(!)und hat seine Beine ganz gut im Griff.
    Stelle bald Fotos ein. Meine Tochter meinte:"Mann ist der hässlich,aber so süß!"
    Liebe Grüße
    Ziesi
    Ich will Früüühhling!!!!!
    Jetzt!!!!
     
  16. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    das ist ja super!
    gespreizte beine sind ein schlimmes problem.

    Den fruhling kannst du ab sofort haben...in Québec:D
    Der schnee ist hier fast alles weg, die sonne scheint. Es ist zu heiss im mantel und die bernaches (kanadaganse) kommen 2 wochen fruher als gewohnlich ...:freude:
     
  17. ziesi

    ziesi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villmar/Hessen
    Hallo Papugi,
    Mein Zwerg hatte heute abend (frisch gewogen):59gr. und siehe da,
    es ist doch ne Zicke - er hat das erste mal "gemeckert"!!
    Das war so Süüüß!!!
    Werde weiter berichten.

    Viele Grüße
    Ziesi

    Ps: Schick mal eine Portion Frühling rüber ;)
     
  18. ziesi

    ziesi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villmar/Hessen
    Hallöchen...
    Wie versprochen möchte ich Berichten, wie es meinem "Geier" geht.
    Hatte ihn eben auf der Waage: 84gr.!!! Da kann man garnicht "meckern", oder?
    Im Moment kann man zusehen wie aus dem hässlichen Kücken ein wunderschöner Vogel wird. Überall sprießen Federn und zeigen, daß er ein Schecke wird, ganz wie der Papa.
    Auch die Schnabel-Fuß Koordination wird langsam besser.
    Seid ein Paar Tagen wird alles neugirig mit dem Schnabel "betastet" und macht die ersten Erfahrungen mit fester Nahrung.Stelle bald mal Fotos ein.
    Viele Grüße
    Ziesi
     
  19. Jake

    Jake Guest

    Gratulation!

    Hihi, dann hat er ja bald Bratengewicht ohne Federn erspart das rupfen :D.
    Okay war ein Scherz, meine beiden Hähnchen hatten 116/117 Gramm, als ich sie als Jungvögel bekam, bei der Erstuntersuchung staunte die Ärztin über die Brocken.
    Da scheint also noch ein bisserl Luft nach oben zu sein bei Dir.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    findet ihr auch das Handaufzuchten schneller wachsen und an Gewicht zulegen (rechtfertigt keine absichtliche Handaufzucht).Liegt vielleicht daran das Menschen regelmäßig und vllt auch mehr füttern.
    Chicko war troz das er der este war immer der kleinste im Nest und als ich ihn dann aufziehen musste war er schnell größer als seine Geschwister
     
  22. ziesi

    ziesi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villmar/Hessen
    Hallöle,
    Heute bekommt mein Zögling Gesellschaft!!!
    Seine Schwester "Kiwi" zieht ein; damit er nicht denkt er wäre ein Mensch.
    Später bekommt Er(?) natürlich eine andere Partnerin.
    Bin gespannt was die beiden machen.
    Bis bald
    Ziesi
     
Thema:

Notwendige Handaufzucht!!

Die Seite wird geladen...

Notwendige Handaufzucht!! - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  3. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  4. Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben

    Henne vom Züchter noch nicht futterfest abgegeben: Hallo zusammen, Luna ist am Freitag als 2. Goldnacken bei uns eingezogen. Laut Züchter 4 Monate alt und futterfest. Dem ist aber nicht so! Sie...
  5. Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?

    Handaufzucht & Kauf - ist hier etwas zu beachten?: Hallo zusammen, wir haben uns für die Bourkesittiche entschieden und hatten fürher schon Wellensittiche. Ein großer Montanakäfig ist in silber...