Nymphen sind doch Angsthasen

Diskutiere Nymphen sind doch Angsthasen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ich habe ähnliche Erfahrungen mit einem Zollstock gemacht. Ich wollte nur die Wand neben der voliere ausmessen und hatte den Zollstock höchstens...

  1. Antje

    Antje Guest

    Ich habe ähnliche Erfahrungen mit einem Zollstock gemacht. Ich wollte nur die Wand neben der voliere ausmessen und hatte den Zollstock höchstens einen Meter ausgeklappt, als Harry auf einmal so merkwürdige Geräusche von sich gegeben hat, wie noch nie in den drei Jahren zuvor.

    Ich kann es gar nicht beschreiben, so ein heiseres, langgezogenes Krächzen, wie eine rostige Tür, also kein FAuchen, die Haube war dabei auch aufgestellt und der Schnabel kaum geöffnet.

    Ich dachte erst, er hat was im Hals stecken und erstickt, bevor ich auf den Zollstock gekommen bin. Ich habe es am nächsten Tag gleich nochmal ausprobiert und das gleiche Geräusch.

    Ist das nicht eigenartig?

    Keiner meiner anderen Nymphen macht so ein Geräusch und Harry nur beim Zollstock.

    Ob er ihn für eine Schlange hält und seine Urinstinkte durchgekommen.

    @Higgi: unsere lieben GEschenkpapier. Sie kommen dann immer auf den Tisch und laufen dazwischen. Angst haben sie davor gar nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    hallo!!!

    also bei meinen ist es ja viel besser geworden!!
    als ich nur coci und lucy hatte sind die am anfang immer nur auf der vorhangsstange gesessen und haben garnixs gemacht!! nach und nach sind sie aber immer neugieriger geworden!! als dann die kleinen kamen war es in den ersten 3 wochen am lustigsten!! die kleinen waren da ganz zahm und garnicht ängstlich genau so wie coci und lucy!! lucy hat aus meiner tasse kamillentee *würgs* getrunken total süß und ist sogar auf meine hand geflogen wenn ich ein kleines in der hand hatte!! sie sind auf dem boden rumgeflogen haben mir meine schuhe kaputtgemacht und liesen sich nicht mal verscheuchen!! Aber dann waren wir drei wochen im urlaub und als wir zurückgekommen sind hatte ich 6 halbwilde nymphen zuhause!! na ja nachdem die ersten zwei wegwaren gings wieder!! chica geht mir sogar wieder manchmal auf den finger!! Aber schreckhaft sind sie immer noch!! vorallem morgens!
    viele liebe grüße
    jana
     
  4. Atka

    Atka Guest

    Hallöchen

    meine Babys verhalten sich wiederrum beim Wasserkocher ganz merkwürdig :? nein sie fliegen nicht etwa panisch herum.... das nicht, sobald jedoch der "Fremde Wasserkocher-Vogel pfeift"
    pfeifen die Kleinen mit. Erst ganz sanft dann immer lauter :D

    Mittlerweile hab ich einen stillen (Elektro-) Wasserkocher-Vogel :p

    richtig Panik bekommen sie bei Raben, sobald nur ein krählaut ertönt....... kann ich die Kleinen irgendwo aufsammeln :k
    Sind eure auch alergisch auf Raben/Krähen??

    Liebe Grüsse Atka :D
     
  5. Corspa

    Corspa Guest

    @SBARI,

    ich glaube nicht das es geschlechtsgebunden ist, die Angst.

    Denn wenn das bei Dir so ist, wundere ich mich schon, denn meine Beiden sind aller Voraussicht nach Hennen, und das SIND Schisser!!!


    Liebe Grüße Cordula
     
  6. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Raben Krähen Elstern

    Und unser Toster bringen unsere Bande aus der für gewöhnlich guten Laune.Bbei Geräuschen der oben genannten Vogelarten sind sie Muxmäuschenstill. wenn der Toster die Stullen ausspuckt dann erschrecken Rolli und Karotti und fliegen durch die Gegend
     
  7. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Huhu!

    Also bei uns ist die Henne auch die absolut Mutige!

    Vielleicht ist schon etwas dran, dass die "Weiber" mutiger sind!

    Besonders witzig finde ich, dass Nymphies auch eifersüchtig sind!!!

    Wir haben seit geraumer Zeit ein Kaninchen...
    ...und das ist total zahm.

    Unsere Neo beobachtet immer alles ganz genau und wenn es "Leckereien" für Hasi gibt ist sie prompt auf der Schulter. Beguckt alles argwöhnisch und ich glaube, es dauert nicht mehr lange, bis Neo sich "Ninchen" aus der Nähe anschaut.
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Schnaken

    Hallo Leute!

    Sicher kennt jeder von Euch die grossen Schnaken mit ihren langen Beinen, eigentlich ganz harmlose Tiere.

    Meine beiden Nymphen kommen sehr gerne auf den Couchtisch, und ich geniesse es die beiden beobachten zu können, während ich aufm Sofa flachliege.

    Doch neulich habe ich mich fast schiefgelacht. Rudi unser Hahn machte seltsame Kreisbewegungen mit dem Kopf und schaute gleichzeitig in Richtung Lampe. Hilde die Henne hat's ihm gleich nachgemacht.

    Naja da war so ne grosse Schnake an der Lampe. Als diese aber langsam an Höhe verlor und in Richtung Nymphen flog, da hat unser ansonsten mutiger Rudi sehr schnell den Kopf eingezogen und ist weggerannt 8o. Puuuhh da habe ich ihn erst einmal ausgelacht :D. Die Henne hat weniger panisch reagiert.

    Vor zwei Tagen war Duschen angesagt. Unser Rudi liess sich ausnahmsweise genüsslich mit der Blumenspritze abduschen 8) Die Hilde aber ist geflüchtet, und zwar ist sie rückwärts um eine Ecke gerannt wie ein Wiesel, hat nur ihren Kopf um die Ecke gestreckt. Als ich die Blumenspritze in Hildes Richtung drehte, war auch ihr Köpfchen nicht mehr zu sehen. Ich fand's sehr lustig, obwohl ihr eine Dusche sicher nicht geschadet hätte ;)

    Unsere Wellis sind da schon eine Idee mutiger. Die beiden glauben tatsächlich jedem und allem gewachsen zu sein :D


    @ bendosi und carolina: suuuuuuuuper, das sind ja ganz seltene Mutationen die Ihr da habt :D :D :D
     
  9. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    als ich mit dem Fotoapparat kam

    sit meine Nina sofort panisch weg.
     

    Anhänge:

  10. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Naja, so hast du wenigstens ein Flugbild! Ich renne schon ewig mit der Kamera herum und kriege keins... entweder bin ich zu langsam oder zu schnell, dann löst die Kamera nicht aus, dann ist das Licht daneben... vielleicht klappt es doch noch mal irgendwann! ;)

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  11. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    mein Freund ist letztens mit seinem Fahrradshirt reingekommen ins Vogelzimmer und es ist knallerot und schräg gemustert, man war da eine Panik im Vogelzimmer, die Nymphen den Hals verenkt daß ich gedacht habe die brechen sich den selbigen noch, die Aga`s rumgezettert und wild rumgeflattert und meine Halsbanddame ganz steif dagesessen. Als er wieder draußen war, war alles in Ordnung:D !

    Oder früher als ich noch zuhause bei meinen Eltern gewohnt habe , hat mein Vater den Vogelbaum immer gemacht(er wollte es einfach und er hat niemand anders dranngelassen). Na ja und als er den Vogelbaum dann befestigt hat, mein Nymphenmännchen Benny und die Aga`s gleich in Panik weggeflogen, meine Coco Nymphenweibchen ist sitzengeblieben und hat es furchtbar wichtig gehabt, hat die ganze Zeit gefaucht und hat sich nach vorne gehangen und hat die Flügel gespreizt(die Imporniergeste) anstatt daß sie weggeflogen ist.

    Letztens sind bei uns Kanalreinigungsarbeiten gemacht worden und es war so ein komisches Geräusch, die Nymphenmännchen gleich mal ganz schlank und groß geworden und die Aga`s auch, die Halsbanddame sowieso nur meinem Nymphenweibchen Coco scheinte daß Geräusch nicht`s auszumachen.

    Oder wenn mein Freund vor dem Duschen nur in Unterhose begleidet reinkommen dann schauen die auch so ganz komisch,hey was ist den daß für ein komischer Vogel ??

    Ja ja also wenn ich jetzt sagen kann sind bei mir die Männchen die eindeutig schreckhafteren, egal ob von Aga oder Nymphen.

    Liebe Grüße

    Petra
     
  12. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Korkweidenrinde

    Hallo
    Gestern habe ich korkweidenrinde für meine Bande bekommen. Ich hatte gedacht sie würden sich freuen. Ja pustekuchen. ich pack das Ding aus und Alle flüchten voll in Panik aus dem Zimmer.
    Jetzt steht die Rinde auf dem schrank und Alle machen einen grossen Bogen drum rum. Also werden sie wohl weiter die Wz. tür bearbeiten.:(
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Gestern gab es nur Gekreische, weil ich von den beiden Fotos gemacht habe. Ich wollte nämlich einmal die beiden vor Kleiners Abreise dokumentieren und nach dem Einzug von Mrs. Unbekannt, die noch keinen Namen hat. Nach einem Foto hat es sich aber gelegt. Nur vor Maßstäben (oder hochdeutsch: Zollstöcken) haben sie auch bis heute noch große Angst. Dabei dient es nur dazu auszumessen, wie groß ihre neue Voliere werden soll, also nur zu ihrem Besten:s
     
  15. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Andrea,

    auch meine Agas hatten erst einen Heidenangst vor der Röhre.
    Ich habe ihn entzwei geschnitten, weil ich ihn für zwei Agas zu groß fand.
    Wochenlang lag das Ding auf dem Volierendach ohne beachtet zu werden. Als ich dann am WE mal wieder die Voliere saubermachen wollte und die Röhre vom Dach runternahm, rieselte es mir entgegen....da waren doch zwei Flugnager dran????;)
     
Thema: Nymphen sind doch Angsthasen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich angst vor ballon

Die Seite wird geladen...

Nymphen sind doch Angsthasen - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  5. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...