Nymphensittich 4 Wochen jung, wie weiter?

Diskutiere Nymphensittich 4 Wochen jung, wie weiter? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Ihr Lieben, ich habe da schon wieder jemanden im slovakischen Forum, der mir Fragen gestellt hat, die ich nicht beantworten kann, da ich...

  1. #1 Lijana, 13. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2014
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo, Ihr Lieben,

    ich habe da schon wieder jemanden im slovakischen Forum, der mir Fragen gestellt hat, die ich nicht beantworten kann, da ich noch nie junge Nymphies hatte.
    Die Frau hat vor 2 Wochen einen Nymphensittich geholt, der nur 2 Wochen aus dem Nest raus war. (Sorry, der Überschrifft ist dann nicht richtig.) Ich meine, er ist doch viel zu jung und sollte noch von den Eltern gefüttert werden, oder?
    Die Frau fragte, warum er nicht Gemüse frisst. Dürfen so junge Vögel überhaupt Gemüse füttern? Angeblich frisst er selbständig aber er will nur Hirse, sonst nichts.
    O man, warum schaffen sich die Leute solche Tiere an, wenn sie davon gar keine Ahnung haben. 8(
    Meine Frage: womit soll sie füttern, mit Aufzuchtfutter vielleicht auch gekochtem Ei?
    Ich weiß nicht, welche oder ob es irgendein Aufzuchtfutter in SK gibt, denke ja. Kann man auch Zuhause was selbst vorbereiten?

    LG
    Lijana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wind-Hexe, 13. Mai 2014
    Wind-Hexe

    Wind-Hexe Wo ist Willi???

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna (NRW)
    Im absoluten Notfall kann man Babybrei (Vollkorn oder 7-Korn) mit Wasser und Traubenzucker bzw. Honig anrühren und damit zufüttern. Aufzuchtfutter ist allerdings in jedem Fall vorzuziehen.
    Eifutter eignet sich nur für 2-3 Tage, das wäre zu einseitig und ist nicht als Alleinfutter geeignet.
    Meistens wird Quellfutter gut angenommen, einfach die Körner gut auswaschen, 24 h in Wasser quellen/keimen lassen, mehrfach auswaschen und dann abgetropft anbieten. Die Reste bitte nicht zu lange stehen lassen, sie können relativ schnell durch Keime verderben...
     
  4. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Danke Dir, Nicole, das gebe ich so weiter.:)

    LG
    Lijana
     
Thema:

Nymphensittich 4 Wochen jung, wie weiter?

Die Seite wird geladen...

Nymphensittich 4 Wochen jung, wie weiter? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  5. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...