Nymphi küken jetzt leider hndaufzucht

Diskutiere Nymphi küken jetzt leider hndaufzucht im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Grins, ja ich weiss habe es auch gelesen, nur glauben kann ich es nicht so ganz....3 Wochen ja, aber 4? Mhhhhhh....Müssten die nicht "fertiger"...

  1. Liora

    Liora Guest

    Grins, ja ich weiss habe es auch gelesen, nur glauben kann ich es nicht so ganz....3 Wochen ja, aber 4? Mhhhhhh....Müssten die nicht "fertiger" aussehen? Wirken auch schon wieder etwas unterentwickelt..aber ich denke das wird schon die holen sicher schnell auf!:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    kenne mich zwar bei den Nymphen nicht so aus, aber denke mit 3-4 Wochen liegt die Halterin nicht schlecht..

    hie rmal zwei Bilder meiner Agas im Alter von 3-4 Wochen ;)

    [​IMG] [​IMG]
     
  4. Liora

    Liora Guest

    ich will jetzt nicht um Tage feilschen:D


    das ist jetzt ein Küken um die 28/30 Tage
     

    Anhänge:

  5. Giggak

    Giggak Immer mitten durch

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58135 Hagen
    hallo


    um euer falschen ein ende zu machen es sind leider ca angaben ich kann ja nicht genau sagen wie alt sie sind.

    Ich denke ja das si zwischen die jüngsten 2 und die zwei auf den foto um die 3- 4 wochen sind.
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Eben und nachdem Du ja auch schon Nymphenküken hattest wirst Du ja in ewa abschätzen können was sie brauchen und wie sie sich entwickeln...

    Eine Sauerei ist es auf jeden Fall wie Du zu den Küken gekommen bist! Hoffe das die Aufzucht so klappt wie Du es dir vorstellst und das ab jetzt alles klappt!
     
  7. Giggak

    Giggak Immer mitten durch

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58135 Hagen
    Hallo



    ja bis jetzt ist eigentlich alles so weit so gut. Nur das gewicht ist nicjt so toll un der lutino hat schnupfen
     
  8. Liora

    Liora Guest

    ohje.....

    Vllt. Rotlicht, haste aber sicher schon, oder? Das mit dem Gewicht kommt sicher noch, ist halt alles eine grosse Umstellung!
     
  9. Giggak

    Giggak Immer mitten durch

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58135 Hagen
    ja rotlicht hat haben sie ja eh hofe mal das der schnupfen schnell weck ist
     
  10. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Den Bildern nach zu urteilen hätte ich die Küken auch jünger eingeschätzt. Wenn die Altersschätzungen halbwegs stimmen, sind auch die Gewichte in Ordnung. Guck mal hier, findest du eine Gewichtstabelle. Weiter unten gibt es auch Fotos. Dein ältestes Küken würde ich demnach eher auf 3 Wochen schätzen, das Küken links auf dem Bild 2 Wochen.

    Wenn du Rotlicht anbietest musst du mit der Luftfeuchtigkeit aufpassen, so dass die Kleinen nicht austrocknen und auch nicht überhitzt werden. Ist nicht ganz einfach, da ein Optimum zu finden.
    Wie äußert sich der Schnupfen? Sowas kann schnell bedrohlich werden, ich würde das Küken lieber einem vk TA vorstellen.
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Luftfeuchtigkeit kann man doch ausgleichen durch Rotlicht und feuchten Handtüchern, oder?
     
  12. Giggak

    Giggak Immer mitten durch

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58135 Hagen
    Hallo


    die kleinen sitzen in einem inkubator da ist luftfeuchtigkeit und wärme immer gleich und ausgeglichen . nur zum foto habe ich sie rausgeholt.


    hmm der kleine niest halt hin und wieder mal
    und heute hatte er auch etwas ausfluss an der nase. VKT haben wir in meiner nähe zwar nicht aber ich bin so oder so morgen in der essener vogelklinik
     
  13. #32 bentotagirl, 28. August 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    hi
    Also vom Gewicht her könnte der Grösste schon vier Wochen oder auch ein bisschen älter sein. Man weiss ja auch nicht ob sie gerupft und vernünftig gefüttert wurden. Sag mal Bescheid was die in der Taubenklinik gesagt haben. Ansonsten könnte ich dir noch einen ganz tollen Arzt hier in Witten empfehlen.
    Ich denke du machst schon alles richtig . Mehr kann man nicht machen. Also wir drücken dir auf jeden Fall die Daumen.
     
  14. #33 Tina Einbrodt, 28. August 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Das hört sich auf jeden Fall alles sehr professionell an, wie Du das machst. Super. Irgentwie schon ein Glück, das die vier ausgerechnet bei Dir gelandet sind. In der Taubenklinik bist Du ja auch in den allerbesten Händen. Ich drücke Dir die DAumen das Du sie groß und kräftig kriegst. :zustimm: :zustimm:
     
  15. Giggak

    Giggak Immer mitten durch

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58135 Hagen
    Hallo



    so antwort der ärzte zu den kleinen ist:


    Gewicht ist alles ok das sie nicht zu nehmen ist einfach wegen dem stress der letzten tage.

    Das niesen des lutinos ist icht so schlimm, der kleine soll weiter im inkubator sitzen:traurig: die anderen können raus ich soll nur einen bei ihm lassen damit er nicht allein ist.

    Rachitis haben sie nicht und auch keinen vitamin mangel sind laut aussage der ärzte auch nicht älter als 3 wochen sind für ihr alter sehr gut endwickelt. :idee:


    also rund um sind sie gut drauf und auch gesund. :freude:


    also steht den kleinen nichts mehr m weg um gros zu werden. werd später mal ein bild von allen reinsetzen.
     
  16. Liora

    Liora Guest

    Ach das klingt ja gut, super....:zustimm:
     
  17. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Aussage stimmt ja auch mit den Fotos überein, die ich verlinkt habe. Demnach sind die Küken wirklich gut entwickelt und es droht gar keine Gefahr. :)

    Viel Erfolg weiterhin!
     
  18. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Das sind doch mal erfreuliche Nachrichten:prima:
     
  19. #38 Tina Einbrodt, 29. August 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    das sind doch tolle Nachrichten, allerdings frage ich mich ja nun, wenn sie so gut versorgt wurden, warum hat die Frau sie einfach so weggegeben?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liora

    Liora Guest

    ....vielleicht ist ihr zu Ohren gekommen das Zuchten "illegal" sind und nun hat sie muffe bekommen......????
     
  22. Giggak

    Giggak Immer mitten durch

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58135 Hagen
    Halo

    ich denke auch da sie die kleinen deswegen abgegeben hat. ich bin jetzt schon auf der suche nach einem neuem hein für die kleinen. Hab auch schon nen termin zur dna analyse gemacht um sicher zu sein wegen den geschlechtern.

    ich hoffe mal das sie alle gut durch kommen.
     
Thema:

Nymphi küken jetzt leider hndaufzucht