Nymphieeinfangaktion - Erfolgreich eingefangen

Diskutiere Nymphieeinfangaktion - Erfolgreich eingefangen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo :0- Ich habe gestern in einen anderen Forum von einen Nymphiepärchen gelesen das frei rum fliegt und das auch nur 30 km von mir entfernt...

  1. #1 Federmaus, 9. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Ich habe gestern in einen anderen Forum von einen Nymphiepärchen gelesen das frei rum fliegt und das auch nur 30 km von mir entfernt ist. Auch heute waren die Beiden noch da und nicht zum Einfangen :( . Darum habe ich mich auf den Weg zu den Beiden gemacht:


    Ich komme gerade von einer ~5 stündigen Einfangaktion.
    Den Hahn, ein wunderschöner wk Nymph den haben wir so um 18:30 - 19 :00 Uhr endlich eingefangen. Leider klappte das mit seiner Henne (eine wf) nicht :nene: .

    Der ständige Regen erschwerte die Einfangaktion. Denn sie wollten nicht mehr von den Bäumen runter. Was mich wundert ist das die Beiden so standorttreu sind und immer auf das gleiche Feld flogen. Leider sind sie sehr scheu dass auch das Nähern mit einen Kescher schwierig war.

    Als wir den Hahn endlich hatten saß er fix und fertig im Käfig und sagte fast keinen Piep mehr. Wenn er mal einen Kontaktruf schrie antwortete sie sofort und probierte anzufliegen. Leider klappte das sehr selten, da dann oft ein Auto kam und sie wieder abdrehte 8( .

    Drückt bitte für morgen früh die Daumen . Carolin, die die Nymphen entdeckt und ins andere Forum gesetzt hat, probiert es gleich in der Früh weiter. Sollte sie es bis um 10 nicht schaffen ruft sie mich an und ich löse sie ab. Leider habe ich auch nicht viel Zeit da ich am Dienstag eine BWL-Klausur schreibe und heute auch nicht viel zum lernen kam. Ich selber bin jetzt auch fertig und ausgefroren. Ich gehe jetzt nur noch Wanne und dann ins Bett.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Caromeo

    Caromeo Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Na dann viiiiieel Glück, dass ihr sie auch noch bekommt. Wir drücken euch die Krallen!
     
  4. #3 Tina Einbrodt, 9. April 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    wow, na Hut ab vor eurem Einsatz und viele Daumen und Krallendrücker, das ihr morgen mehr Glück habt. :prima: :prima: :prima: :zustimm: :zustimm:
     
  5. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Hallo Heidi,

    ich drücke alle Daumen und Krallen und wünsche euch viel Glück, dass ihr die Henne morgen auch einfangen könnt. :zustimm: Das wäre wirklich super.
    Hast du den Hahn jetzt mit zu dir genommen?
     
  6. #5 Stefan R., 9. April 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    zumindest habt Ihr schon einmal einen Nymph gefangen.

    Ich hoffe, dass Ihr seine Dame rechtzeitig erwischt, bevor etwas passiert.

    Ist seltsam, dass ein Pärchen gemeinsam draußen unterwegs ist.:? Sind wohl zu zweit abgehauen.
     
  7. #6 Tina Einbrodt, 9. April 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    oder vielleicht abgehauen worden 8o , denn zu zweit flüchten, das kommt mir doch schon recht merkwürdig vor, oder? :?
     
  8. #7 Stefan R., 9. April 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich wollte niemandem etwas unterstellen, aber gedacht habe ich es mir auch.
     
  9. #8 Sittichmama, 10. April 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hoffentlich kriegt ihr die Henne auch noch. Ich drück die Daumen.

    Ich tippe auch mal auf abgehauen worden.
     
  10. #9 Federmaus, 10. April 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Guten Morgen :0-


    Ich bekam gerade einen Anruf:
    Die Maus sitzt immer noch in der Tanne wo wir sie gestern Abend als letztes sahen. Die Beiden schrein sich auch zusammen nur sie traut sich nicht runter aus ihren Baum :traurig: .

    Ich fahre jetzt dann mit Lernzeug und Mucki und Nicki (in getrennten Käfigen damit die Beiden auch zusammenschreien müssen) zu Carolin.
     
  11. #10 Tina Einbrodt, 10. April 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    toi, toi, toi:prima: :prima:
    und Daumen drück
     
  12. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Von mir auch ganz viel "Daumendrück"
     
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    viel viel Glück!
     
  14. Mu17

    Mu17 Guest

    ich drück dir ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz

    feste die daumen:prima:

    hoffe es klappt:trost:
     
  15. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    *ganzfestdaumendrück* und *vorsichtigfragt* Gibts denn schon was Neues ?
     
  16. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ich hab die Maus ... ich hab die Maus ... ich hab die Maus :freude: :dance: :dance: :dance: .
    Vielen dank für's Daumen und Krallendrücken :beifall:

    Nach ungefähr 3 Stunden Bemühungen hat es endlich geklappt. Das Hähnchen hat zwar immer wieder geschrieen sie traute sich aber nicht vom Baum runter. Im Gegenteil sie flog von einen Baum zum nächsten. Nach einiger Zeit mussten wir ihn in die Wohnung tun da er nass war. Ich hatte aber Mucki und Nicki dabei. Und zwar aus der Erfahrung von gestern, in getrennten Käfigen. Nicki blieb im Auto und Mucki kam unter den Baum auf dem sie saß. Mucki brüllte natürlich wie verrückt. Sie flog mal wieder eine große Runde und ihre Schreie waren kaum mehr zu hören sch.... :traurig: . Aber mein Muckitier schrie und schrie und schrie so dass sie wieder zu uns in den Baum kam. Dieses mal saß sie aber nicht so hoch. :idee: Mit einen ausziehbaren Kescher und einer angeklebten Teleskopstange konnten wir sie im Baum Keschern. Da sie schlief und von uns keine Notiz nahm. Jetzt kam aber das nächste Problem. Der Kescher war ein Fischkescher und das Netz sehr klein. Wir (der Freund einer Welliverrückten Freundin) zogen den Kescher mit ihr von Ast zu Ast der Tanne runter soweit es ging und dann handelte sich mein Bekannter Bisse ein als er sie ganz nach unten in den Kescher reinschubste und oben zu hielt :) . So brachten wir sie dann zu ihren Hähnen. Beide sitzen jetzt fix und alle in einen Käfig unter Rotlicht. Da die Beiden seit mindestens Freitag unterwegs sind und die Maus nur noch Federn, Haut und Knochen ist werden sie demnächst von meinen Bekannten ins Geflügelinstitut nach Oberschleißheim gebracht und durchgecheckt [​IMG].


    Wenn ich später Zeit habe zeige ich Euch Bilder der Beiden. Und wenn es etwas neues gibt erzähle ich es Euch natürlich auch.
     
  17. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Heidi,

    super gemacht :dance: :freude:
     
  18. #17 Sittichmama, 10. April 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    EIn Vogelfänger bin ich ja, stets lustig, heissa hoppsassa.

    Super

    :bier: :beifall: :dance:
     
  19. #18 bonnie-rico, 10. April 2006
    bonnie-rico

    bonnie-rico Nymphensittiche

    Dabei seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45130 Essen
    Hallo Federmaus,

    super Aktion von Euch. Find ich echt klasse, das sich jemand soviel Mühe gibt um 2 Nymphen zu retten! :zustimm:

    Jetzt wo Ihr beide gefangen habt, könnt Ihr ja mal auf die Ringe schauen. Sind sie geschlossen oder offen beringt? Die 2 werden doch sichrlich vermißt...?!?! Obwohl ich es auch schon sehr komisch finde, das 2 Nymphen gleichzeitig entwischen. Aber da braucht ja bloss mal nen Kind schnell die Terassentür oder Balkontür zu öffnen, und schwupp weg sind die beiden...

    Aber wirklich ein großes Lob an Euch für die Einfangaktion!!!:beifall:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Hallo Heidi, :prima: :prima:

    einfach suuuuuper ist das gelaufen, es freut mich riesig, dass ihr sie erwischt habt.
    Gute Besserung für die beiden. :beifall: :beifall:
     
  22. Mu17

    Mu17 Guest

    super toll!!!!!!!!!!!! dass feiern wir doch mal alle gemeinsam oder? :+party: :dance: :mukke:
     
Thema:

Nymphieeinfangaktion - Erfolgreich eingefangen

Die Seite wird geladen...

Nymphieeinfangaktion - Erfolgreich eingefangen - Ähnliche Themen

  1. Amsel erfolgreich gebrütet

    Amsel erfolgreich gebrütet: :freude: :dance: Hallo, ich hatte vor kurzen von unseren Schwalben berichtet, und dabei auch erwähnt, daß sich bei uns im Gewächshaus Amseln ein...
  2. Großer Soldatenara: Costa Rica wilder erfolgreich aus!

    Großer Soldatenara: Costa Rica wilder erfolgreich aus!: Freunde! Es gibt gute Nachrichten aus Costa Rica. Da wurde ein Nesthäkchen in freier Wildbahn von ausgewilderten Aras geboren. Die Nachricht hat...
  3. Erfolgreiche 1jährige Mama

    Erfolgreiche 1jährige Mama: Hallo, ich wollte an dieser Stelle eigentlich nur mal kurz meine kleine Henne loben. Vor einem Jahr ist sie geschlüpft und behalten habe ich sie,...
  4. Erfolgreich ohne abzuheben? Tierdoku am 23.11.16 um 19:30 Uhr auf ARTE

    Erfolgreich ohne abzuheben? Tierdoku am 23.11.16 um 19:30 Uhr auf ARTE: Untertitel "Wenn Vögel zu Fuß gehen". Klingt nach Neuseeland; Kiwi, Kakapo & Co :-) LG Evy
  5. Brut unser großen weißen Gänse dieses Jahr nicht erfolgreich....

    Brut unser großen weißen Gänse dieses Jahr nicht erfolgreich....: Hallo, dieses Jahr ist bei uns irgendwie alles anders und nicht immer besser... Das Drama fing ja damit an, daß meine Lieblingsgans Angelika...