nymphis zucht anfänger

Diskutiere nymphis zucht anfänger im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo ich wollte mal nachfragen ob ihr mir ein paar tips geben könnt zum tema züchten da ich nichts falsch machen will . ich habe 2 nymphis...

  1. #1 Nymphenhaus, 8. Oktober 2010
    Nymphenhaus

    Nymphenhaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    hallo

    ich wollte mal nachfragen ob ihr mir ein paar tips geben könnt zum tema züchten da ich nichts falsch machen will .
    ich habe 2 nymphis ein weibchen ein männchen weibchen mit roten wangen männchen in weiß .
    bitte schreibt mir tipps auf wie alt beide sein müssen und was man beachten soll könnt mir auch pn schreiben !!!:freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nymphenhaus, 8. Oktober 2010
    Nymphenhaus

    Nymphenhaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    würde mich auf tipps freuen
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Hallo!
    Hier im Forum und im gesamten WWW findest du reichhaltige Informationen! Genau so empfehlenswert sind vernünftige Züchter denen man als Anfänger über die Schulter gucken darf! Dir jetzt hier im Forum einen Crashcours zugeben wird sicherlich den Rahmen sprengen und ganz so schnell geht eine verantwortungsvolle Vogelzucht dann doch nicht.

    Zum Alter: die Tiere sollten mindestens ein Jahr alt sein! Wenn dein Nymphensittich auf deinem Profilbild schon mindestens ein Jahr alt ist, dann handelt es sich um eine Henne.
     
  5. #4 Nymphenhaus, 8. Oktober 2010
    Nymphenhaus

    Nymphenhaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    ok danke :)
     
  6. #5 Gerlinde Schmuc, 8. Oktober 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Richaaard!
    Die Nymphen wachsen noch bis zum 12. Lebensmonat. Manche empfehlen ja 2 Jahre. Aber können wir uns auf 1 1/2 Jahre einigen?:zwinker:

    Kontakte zu Züchtern sind gut. Ein Verein mit netten Leuten auch. Im Verein kann man auch sein, wenn man noch nicht, zwischendurch nicht mehr züchtet. Da gibts viele Tipps.
    Internet als Vorabinfo ist gut - aber viele Meinungen, viel Verwirrung als Anfanger. Bücher sind besser. Fachzeitschriften bringen auch viel.

    Vogelzucht braucht viel Vorbereitung. Die Vögel müssen fit sein, vorbereitet werden, mögliche Komplikationen sollten bekannt sein, Brutverlauf, Nistkastenkontrolle und Säuberung müssen vorgenommen werden und danach müssen die Eltern und die Jungen entsprechend abgesetzt werden.

    Platz - Nymphen sind friedlich - dennoch kann es sein, dass die Eltern die gerade flüggen Jungen erst mal loshaben wollen - sie nerven und sollen selbständig werden. Der Platzbedarf steigt auf jeden Fall. Eventuell kannst Du die Jungen nicht gleich veräußern. Manchmal meldet wochenlang niemand Bedarf an - dann könntest Du wieder locker die doppelte Menge haben....

    Und bedenke: Vögel, die auf den Geschmack gekommen sind, brüten in der Regel weiter. Wobei meine Nymphen da leichter zu steuern sind, wie meine Sperlingspapageien - aber immerhin - seufz.

    Gruß Linda
     
Thema:

nymphis zucht anfänger

Die Seite wird geladen...

nymphis zucht anfänger - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  4. Berghaubenwachteln

    Berghaubenwachteln: Hallo,wie haltet man Berghaubenwachteln Was muss ich beachten sind die eier quch oft befruchtet sind sie schwer zu halten wie ist das so ? MFG
  5. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...