Nymphyküken ist ausgeflogen.....

Diskutiere Nymphyküken ist ausgeflogen..... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Bin eben ma wieder in die Voli gegangen um bilders zu machen. Ich heb den Deckel von Nistkasten und gucke echt 3x so 8o rein...kein baby mehr...

  1. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    Bin eben ma wieder in die Voli gegangen um bilders zu machen.
    Ich heb den Deckel von Nistkasten und gucke echt 3x so 8o rein...kein baby mehr drin.Dann guck ich links und rechts,auch nix.Aber dann hat er/sie gequietscht und siehe da,ausgeflogen und gleich auf dem weg nach draussen :zustimm: .

    Hier mal ein paar bilder von dem kleinen:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Huhu big001,
    ist der/die süß .... müsste ein Zimt-geperlter sein, oder? Wenns falsch is ... bitte nicht steinigen *gg*. Geperlt is ja klar, aber isses auch zimt?!
    Die (noch) kleinen Schwanzfedern sind ja goldig, und das Gesicht erst *schmelz*.
     
  4. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    ..............

    hy theresa,

    jo,ist zimtgeperlt. Könnte aber noch nachdunkeln oder komplett grau werden,was ich nicht denke.
    hier noch die zwei letzten bilder:
     

    Anhänge:

  5. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    cool, lag ich doch nicht falsch *freu*.
    Wird bestimmt noch schöner ;). Ist es ein Hahn oder ne Henne?
     
  6. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    wird echt hübsch...

    obs hahn oder henne ist,weis ich noch nicht.
    ich werds wohl erst merken,wenn er singen würde,da die schwanzfedern gelb und ohne abzeichen sind.
     
  7. maxima

    maxima Guest

    hallo big

    kannst du noch bilder von den zwei eltern reinstellen, dann kann ich dir unter umständen schon das geschlecht sagen, tippe aber jetzt schon auf henne.

    lg maxima
     
  8. #7 Sittichmama, 18. Oktober 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Klar, das so eine Schönheit ausfliegt und sich zeigen will.

    Ist wirklich eine super Schöne.
     
  9. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    klar gibts bilder von den eltern.........

    Das erste von dem vater ist vom sommer. Den Rest habe ich vor 3min gemacht (meine nymphies brüten in einer extra gemeinschaftsvoli zus. mit 3,3 kathis und 2,2ws).
     

    Anhänge:

  10. maxima

    maxima Guest

    hallo big

    gratuliere zum töchterchen

    dein frisch ausgeflogenes nymphenbaby ist ein zimtgeperltes kopfscheckenmädchen.

    lg maxima
     
  11. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    hey danke,

    aber woran erkennst du das nu?
     
  12. maxima

    maxima Guest

    hallo big

    das betriebsgeheimnis heißt vererbungslehre

    lg maxima
     
  13. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    .............

    und sie ist nun zu 100% n mädel?
    ich muss mir nämlich noch n passenden gegengeschlecht kaufen,nicht,dass ich nacher zwei hähne habe.
     
  14. maxima

    maxima Guest

    1000% wenn es nur dieses eine paar bei dir gibt, denn fremdgeher gibt es auch viele unter den nymphen.

    mendelsche erbgesetze lassen sich nicht umgehen.

    und wenn du mal gewisse berichte hier die zur vererbung von geschlechtsgebunden farbschlägen geschrieben wurden nachblätterst dann wirst du sehn, daß bei solchen verpaarungen wie bei den geperlten oder den zimtern (wo ja beides auf deinem jungvogel vereint ist) nur als hennen fallen wenn die mutter diese farben nicht trägt, wäre aber die mutter eine zimtgeperlte dann könnte es auch ein hahn sein. da sie aber eine wildfarbene ist kann die farbe des jungen die ja geschlechtsgebunden vererbt nur vom hahn vererbt werden und deshalb ist es ganz sicher ein mädel.

    lg maxima
     
  15. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
    schön

    danke für die aufklärung, bin wieder n stück schlauer :D :zustimm: .
     
  16. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Hallo big,
    schöne Eltern hast du da aber, süß die zwei.
    Die Kombi kommt mir bekannt vor ...., hab ne wildfarbene kopffleckscheckenhenne. Die mum war allerdings eine geperlte, wenn ich mich nicht irre. Und der dad ein wildfarbener. Mein Jack isn Schecke.

    Meo? Du bist wieder gefragt, was käme bei den zweien raus? Nur so interessehalber :).
     
  17. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hi Theresa,

    Meo hat bestimmt nichts dagegen, wenn ich kurz einspringe. :)
    Damit deine Henne ein Kopffleckschecke sein kann muss mindestens einer ihrer Eltern einen Faktor für Schecke tragen. Bei Geperlten kann dies schon mal schlecht zu erkennen sein, tippe deshalb, dass die Mutter ein geperlter Kfschecke war.
    Der Farbschlag Geperlt (wie schon öfters genannt) vererbt geschlechtsgebunden, damit können keine Hennen darin spalten.

    Aus deiner Verpaarung:
    Hahn wf Schecke x Henne wf Kfschecke fallen:
    25% Hähne wf Kfschecken
    25% Hähne wf Schecken
    25% Hennen wf Kfschecken
    25% Hennen wf Schecken

    Vielleicht verbergen die Eltern noch andere Farbschläge in denen sie spalten. Somit können theoretisch noch andere Mutationen (rez. Farbschläge wie Weißkopf oder Hennen in geschlechtsgebundenen Farben wie Lutino, Zimt, Geperlt) fallen.

    Ciao, Homer
     
  18. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Hi Homer,
    danke für die aufschlußreiche erklärung. Also kämen entweder wildfarbene Schecken, oder aber wildfarbene kopffleckschecken raus? Sozusagen .... entweder das aussehen der Mama oder aber des Papas? hab ich das so in etwa richtig verstanden? *g*
     
  19. maxima

    maxima Guest

    hallo homer

    lang nciht mehr gesehn, danke für die hilfe.

    homers beitrag ist nichts hinzuzufügen



    es können also kopfleckschecken und schecken kommen.

    oder verdeckte unbekannte mutationen .

    lg maxima
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Dann danke ich euch zweien ganz herzlich ;), ist mal gut zu wissen, was da so rauskämen könnte. Find ich voll spannend ... irgendwie reizt es einen auch, aber NEIN, hab keine ZG *mich beherrschen muss* *g*.
     
  22. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Hallo Cindy, schickes Kükie :)
     
Thema:

Nymphyküken ist ausgeflogen.....

Die Seite wird geladen...

Nymphyküken ist ausgeflogen..... - Ähnliche Themen

  1. Kolumbianischer Sperlingspapagei ausgeflogen

    Kolumbianischer Sperlingspapagei ausgeflogen: Hallo, liebe Forengemeinde! Ich möchte euch mal wieder einen Zuchterfolg zeigen. Am Wochenende ist ein 0,1 Kolumbianer (Spengeli) ausgeflogen....
  2. Nachwuchs Blaumeisen ausgeflogen

    Nachwuchs Blaumeisen ausgeflogen: Hallo zusammen, ich habe bei mir auf dem Balkon einen Nistkasten. Dieser wird von einem Blaumeisenpaar bewohnt. Die Eltern sind seit Ostern...
  3. Buntastrilde ausgeflogen

    Buntastrilde ausgeflogen: Hallo, heute sind meine ersten Buntastrilde ausgeflogen. Nach 2 gescheiterten Bruten hab ich sie auf der Stange. 3 Stück und topfit. Mit...
  4. Ausgeflogen

    Ausgeflogen: Hallo zusammen, endlich ist das Junge ausgeflogen, das erste dieser Art bei mir. Also ratet. Was ist es? Gruß Reiner[ATTACH]
  5. Mönchsgrasmücken ausgeflogen

    Mönchsgrasmücken ausgeflogen: Hallo, brauche nur gedrückte Dauemn - das heisst: nicht ich, sondern die kleinen Mönchsgrasmücken. Ich hatte ja in meiner Clematis auf der...