Obstfliegen

Diskutiere Obstfliegen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi habe mal ne Frage... Was macht Ihr denn gegen Obstfliegen... bei der warmen Jahreszeit sind die ja nicht wegzudenken ... ???

  1. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Hi

    habe mal ne Frage...

    Was macht Ihr denn gegen Obstfliegen... bei der warmen Jahreszeit sind die ja nicht wegzudenken ... ???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Crissi

    Crissi Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Juni 2004
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo,

    Essigwasser wirkt meist wunder. Auch helfen schon mal die Klebehänger, aber da denke ich eher es ist Zufall das da wer draufgeht.

    Sonst noch was weis ich nicht, außer die Biokeule (aus dem Bioladen, besprühen und tot), was aber nur in den Räumen geht wo die Pieper nicht grade sind.

    Aber wenn jemand noch mehr Tips hat, immer her damit ;)

    LG
    Crissi
     
  4. #3 corvusmonedula, 2. August 2005
    corvusmonedula

    corvusmonedula Guest

    Du nimmst ein Glas und mischst Wasser, Essig und Honig. Dann gibst du einen winzigen tropfen Spülmitel rein. Auf das Glasspannst du etwas frischhaltefolie mit löchern. Durch das Spülmittel verliert das Wasser die Oberflächenspannung und die Fliegen saufen ab. Natürlich geht das auch ohne, aber dann Krabbeln die Viecher oft wieder raus.

    Viel Spass noch...
     
  5. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    Danke :freude:

    ... Na das werd ich dann gleich mal machen... sind echt nervig die kleinen Fliegen ...
     
  6. #5 cora 1500, 3. August 2005
    cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Ich hab mal gelesen: Eine halbe Zitrone und dort 2-3 Gewürznelken reistecken. Habs aber selber noch nicht probiert!
    (Ist nicht so geruchsintensiv wie Essig)
     
  7. wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hi

    Drosophila lebt von Hefepilzen die sich im Obst, Essig ung Wein, Bier finden. Hefe lockt sie richtig an!

    Nehmt ein altes Glas füllt Mehl, Zucker, Trockenhefe und Wasser zu einem Drittel rein.
    Dann nehmt ihr diese Klebefliegenfänger oder Gelbtäfelchen und verkleidet den Eingang des Glases so, dass die Fliegen beim Anflug darauf landen. Notfalles den entfalteten Fliegenklebefänger ins Glas knüllen.

    Den "Teig" immer feucht halten und gelegentlich Zucker nachgeben.
    Nach spätestens 10 Tagen die Falle erneuern ( alte wegwerfen und neue aufstellen), denn die Entwicklungsdauer evtl. abgelegter Eier ist etwa 13 Tage lang.

    Geht bei mir sehr gut...wenn nicht zuviele andere "Nahrungsquellen" da sind...

    gruß tobi
     
  8. #7 Hotsalsa84, 5. August 2005
    Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hi,
    also wenn bei mir im Haus Fruchtfliegen auftauchen, ist der erste Verdacht immer: "Ohoh,das Obst"-so ist es dann meistens auch! Daher auch der Name:
    Obst-oder Fruchtfliege ;-)
    Dann muss irgendetwas faul geworden sein-und die kleinen Viecher lockt das natürlich an und fangen an dort ihre Eier zu legen.
    Mein Tipp: Bei Verdacht immer zuerst den Obstkorb durchsuchen... und möglichst bei warmen Wetter keine gekochten oder überhaupt Lebensmittel irgendwo stehen lassen! (jaja Bio-Lk ;-) Habe dort selber mal die Fliege züchten müssen)
    Die anderen Tipps sind natürlich auch gut zum -aber am Besten ist natürlich, das Problem an der Wurzel packen und Fliegen keine Chance zu geben :prima:
     
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    "den Fliegen keine Chance geben" ist ein bißchen schwierig wenn die Pieper Obst bekommen...... mein Obstkorb ist frei von Fliegen,aber die Obststücke in der Voli sind bei warmem Wetter dicht umschwärmt (was für ein "Glück" daß es im Moment so kalt ist :k )
     
  10. #9 Hotsalsa84, 8. August 2005
    Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hi Kathrin,
    mit den Fliegen keine Chance geben meine ich viel mehr kein angedörtes oder "angeschnittendes" Obst irgendwo länger liegen zu lassen.
    Klar bekommen meine Pieper auch Obst in ihren Käfig oder Kletterbaum-aber nach ein paar Stunden entferne ich es auch wieder. :zwinker:
    Sind denn solche kleinen Fliegen eigentlich sehr schädlich für die Kleinen?
    Wenn sich bei uns mal nen Fliegchen verirrt(meistens Gewittertierchen) schnappen meine Sonnies öfters danach...
     
  11. Earl Grey

    Earl Grey Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Speyer
    Hi Tanja,
    die Fliegen an sich sind einfach nervig. Sie legen aber ihre Eier mit Vorliebe in reifes oder überreifes Obst und daraus entwicklen sich dann nette kleine Maden....bäh! Also immer schön das Obst austauschen, auch die Reste vom Boden und den Stangen/Stäben entfernen. (mit Essigwasser) und ansonsten wie oben schon beschrieben, diverse Fallen aufstellen. Ich mache auch jeden Tag Jagd mit dem Staubsauger auf sie. Mein Earl Grey hasst das zwar, aber da muss er durch.
    Liebe Grüsse, Sylvia
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Timmy

    Timmy Mitglied

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Moin, moin,

    Fliegenstaubsaugen und die Fliegenfalle mit Essig, Spüli und Frischhaltefolie haben bei mir am WE wunderbar funktioniert! :zustimm:

    Außerdem habe ich meine Biomüllkiste auf den Balkon verbannt.

    Vielen Dank!
     
  14. Cosmic

    Cosmic Tobias & Beate

    Dabei seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erndtebrück / Kamen
    ich habe es auch getestet mit dem Wasser, Honig und Spüli... klaptt wunderbar... innerhalb kürzester Zeit waren schon die ersten Fligen drin....
    also danke nochmal :beifall:
     
Thema:

Obstfliegen

Die Seite wird geladen...

Obstfliegen - Ähnliche Themen

  1. Obstfliegen

    Obstfliegen: Hallo Könnt Ihr mir noch einen Rat geben. Was macht Ihr mit den Obstfliegen?( Essigfliegen) Kann ja nicht dauernd das Obst wechseln. Wie...
  2. OBSTFLIEGEN am Futter

    OBSTFLIEGEN am Futter: Hallo zusammen! Meine 2 Grauen bekommen ihr Futter (Wasser, Körner, Obst, Gemüse) ausschließlich in der Zimmervoliere am Futterplatz angeboten....
  3. obstfliegen

    obstfliegen: hallo habe folgendes problem habe durch das obst und gemüse allerhand obstfliegen was macht ihr dagegen kann ich da auch den apfelessig...
  4. Problem mit Obstfliegen - igitt! :-(

    Problem mit Obstfliegen - igitt! :-(: Huhu, ihrs! Kennt ihr das auch? Im Moment haben wir hier echt Probleme mit diesen ekelhaften, kleinen Obstfliegen ... Obst & Gemüse, das nicht im...