Pärchen oder Wohngemeinschaft?

Diskutiere Pärchen oder Wohngemeinschaft? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Nymphiegemeinde! Es gibt hier ja mehrere Threads über Verpartnerung, glückliche Pärchen, wählerische Nysis usw. Bei meinen beiden sieht...

  1. lamelos

    lamelos Guest

    Hallo Nymphiegemeinde!

    Es gibt hier ja mehrere Threads über Verpartnerung, glückliche Pärchen, wählerische Nysis usw.
    Bei meinen beiden sieht das folgendermaßen aus: Sie können nicht ohne und nicht miteinander. Ein richtiges Pärchen sind meine eigentlich nicht, sie kuscheln zB nie miteinander und so dicht wie auf dem Foto sitzen sie auch nur mal zufällig beisammen. Meistens halten sie sich in "Hackweite" (ca. 10 bis 20 Zentimeter Abstand) voneinander auf.

    Callisto (Lutino, die Henne) renkt zwar manchmal ihr Köpfchen und will gekrault werden, aber Sokrates peilt das überhaupt nicht.
    Es ist aber auch nicht so, dass sie sich nun gar nicht ausstehen können. Sie sind eher gute Kumpels ... Wenn einer der beiden sich mal verfliegt und nicht zu sehen ist, wird der andere gleich hektisch und beginnt zu suchen und zu fiepen. Sokrates hat Callisto auch schon mehrmals besprungen (Sex ohne Liebe? ts ts ...) :nene:

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen? Geht das auf Dauer gut? Oder soll ich versuchen, die beiden neu zu verpartnern? Die beiden sind ca. 2,5 Jahre alt und seit 1,5 Jahren bei mir (aus dem TH - wurden auch nur zusammen abgegeben). Über die Vorzeit kann ich nicht viel berichten, muss aber nicht so toll gewesen sein (sie konnten zB nicht fliegen)

    Grüße an alle Puschelkugeln und das Bodenpersonal,
    Lara
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 1. März 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also bei meinen hat es gut einenhalb Jahre gedauert, bis sie ein wirklich eingespieltes Team und Pärchen geworden sind. Heute kraulen sie sich gegenseitig und zeigen sich auch gegenseitig Zuneigungen.

    Grundsätzlich sind Deine beiden, wenn sie sich nicht wirklich gegenseitig hacken und ständig am Zanken sind, auf gutem Weg. Durch die schlechte Haltung kann es natürlich sein, dass sie unter Stress standen und wenig entspannt waren. Meine Theorie.

    Jetzt bei Dir können sie die Gelegenheit haben, zueinander zu finden. Sie dürfen fliegen, bekommen gutes Futter etc. Da kann es sein, dass sie schnell zueinander finden.

    Trennen würde ich die Vögel nur, wenn es wirklich Streitereien und Geschrei gibt. Ich habe meine Hähne damals getrennt, weil der eine den anderen gebissen und ständig geschrien hat.
     
  4. birdy7

    birdy7 Guest

    hallo,

    das problem haben wir auch im weitesten sinne. bei unseren beiden nymphies wissen wir leider von unseren lutino auch nicht genau ob er weiblich oder männlich ist. wir haben ihn ein zweiten zugeholt, der gleich sich als kleiner chef aufführte :idee: . da haben wir auch erst gedacht unsere beiden werden sich nie zueinander finden, aber plötzlich nach einem halben jahr krault und putzt jetzt unser männchen unseren anderen. er allerdings nie ihm. ab und zu zanken sich die beiden auch, aber das geht nur ganz kurz und denn haben sie sich auch wieder lieb. :D und genauso wie deine beiden können sie auch nicht ohne einander, wenn der eine den anderen nicht sieht, dann geht das gerufe und gepfeife los bis der andere sich meldet und zeigt. ;) ich würde deine beiden etwas zeit geben, so wie stefan es schon gesagt hat. dadurch weil du die beiden jetzt aufpeppelst brauchen sie ein wenig zeit, aber ich denke das kommt nach einer weile, denn wie sie abgeneigt voneinander wären würden sie sich nicht rufen und nebeneinander auf einer stange sitzen.
    ich wünsch euch glück das die liebe noch ganz groß wird. :D
    liebe grüße nicol,stephan und die beiden nymphies whisky und cola :0-
     
  5. lamelos

    lamelos Guest

    @ Stefan und birdy,

    danke für Eure Tipps. Das mit dem Zanken hält sich in Grenzen, kennt ja wohl jeder, dass sich Nysis vor dem Schlafen um den vermeintlich besten Schlafplatz rangeln und sich vom Ast schubsen. Von daher besteht keine Gefahr, Callisto und Sokrates zoffen sich auch nur immer ganz kurz und auch nicht wirklich heftig.
    Was mich aber dennoch beschäftigt ist, dass sie ja schon zweieinhalb Jahre zusammen sind, davon eineinhalb bei mir. Da dürfte die Findungs- und Aufpäppelphase doch eigentlich abgeschlossen sein?! :?
    Andererseits habe ich nun auch nicht das Gefühl, dass die beiden leiden, da sie wie gesagt, den anderen auch vermissen, wenn der mal irgendwo abgetaucht ist. So gesehen gibt die beiden Puschels doch nur im Doppelpack. Aber ich möchte ihnen natürlich eine glückliche Partnerschaft nicht vorenthalten ...
    Zuerst habe ich sowieso gedacht es seien Geschwister (TH konnte überhaupt keine Auskunft geben, da der Vorbesitzer verstorben war). Sie haben aber ganz unterschiedliche Ringe, sodass das eigentlich (oder doch?) nicht der Fall sein kann ...

    Der Dinge harrend, Lara
     
  6. #5 Stefan R., 1. März 2005
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Also ich persönlich würde die beiden nicht neuverpaaren. Es sieht eigentlich nicht "kritisch" aus.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. nicoble

    nicoble Guest

    Was ist eigentlich ein " richtiges " Paerchen ?


    Ich weiss nicht , ob wir als Mensch wirklich beurteilen koennen , ob nun 2 Nymphen ein festes Paar sind oder nicht - geschweige denn wie gluecklich sie sind .Wir legen ja unsere Massstaebe zu Grunde .
    Klar - jagt sich ein Paar nur und nimmt man offenichtliche Disharmonie in Form von Schreien , Hacken oder Stress war , sollte man ueber eine Neuverpaarung nachdenken .
    In deinen Fall denke ich aber das die beiden doch auf ihre Art ein Paar sind !

    Nicht alle Nymphen Kuscheln - das liegt vielleicht an einer Fehlpraegung oder an der Gefangenenhaltung . Was auch immer es ist - ich wuerde das Kuscheln nicht zum Mass machen .
    Zum Einen gibt es verkuschelte Nymphen , die mit jedem Kuscheln auf der anderen Seite auch welche , die es wohl nicht so toll finden .

    Ich habe hier auch ein Paar , das nie Kuschelt - allerdings koennen die beiden nicht ohneeinander - sehen sie sich nicht , wird nacheinander gerufen - Unternehmungen werden zusammen getaetigt - und manchmal auch gepoppt. Ein Junghahn hier verfolgt die Henne dieses Paares mit seiner " Leidenschaft" - sie aber ist ihrem " Mann " treu und er verteidigt sie .

    Ich wuerde mir bei Dir keine Sorgen machen ! Du hast Glueck , wenn Du zwei Nymphen hast die sich so gut verstehen !

    Viel Spass noch mit Deinen Suessen und alles Gute fuer die Zukunft !
     
  9. birdy7

    birdy7 Guest

    da kann ich mich nicoble nur anschließen. ich würde die beiden auch nicht neuverpaaren. du weißt doch "was sich negt,das liebt sich". :D
    das klappt und passt schon, denke ich. viel glück weiterhin mit deinen süßen :0-
     
Thema:

Pärchen oder Wohngemeinschaft?

Die Seite wird geladen...

Pärchen oder Wohngemeinschaft? - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  5. Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis

    Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis: Hallo, ich gebe ein Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche ab! Sie stammen aus einer Zuchtaufgabe. Sie sind eine Naturbrut, beringt und ich habe...