Palmnüsse -Versand/Qualität

Diskutiere Palmnüsse -Versand/Qualität im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, kann man eigentlich davon ausgehen, daß Palmnüsse grundsätzlich im gefrorenen Zustand versendet werden? Ich wollte welche...

  1. #1 Vogel-Mami, 12. Juli 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Hallo,


    kann man eigentlich davon ausgehen, daß Palmnüsse grundsätzlich im gefrorenen Zustand versendet werden?

    Ich wollte welche bestellen, und zwar im shop vom "Papageientreff Rheinhessen"...
    Dort steht aber nix über die Art des Versandes und leider wurde auf meine diesbezügliche mail-Anfrage bislang nicht geantwortet... :traurig:

    Hat dort schonmal jemand welche bestellt? :~

    Außerdem...
    Weiß einer, ob derzeit die Qualität wieder besser ist oder immer noch bedenklich? :hmmm:

    Und wie lange sind die Nüsse im Tiefkühlfach haltbar?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zugeflogen, 12. Juli 2006
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    ich kenne den shop nicht.

    aber: wenn die palmnüsse tiefgekühlt versendet würden, dann würde der transport wahnsinnig teuer, vielleicht sind in diesem zusammenhang im shop preise angegeben ?
     
  4. #3 Vogel-Mami, 12. Juli 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Gefroren oder nicht-gefroren, das ist hier die Frage...

    Sodele,

    nachdem ich `ne zweite Anfrage losgeschickt habe an o.g. shop, bekam ich endlich `ne Antwort:

    Zum einen -für die, die vielleicht dort auch welche bestellen wollten- gibt`s momentan bei denen keine Palmnüsse...
    Und zum anderen " sind (die Nüsse) in der originalen Schale und werden in Poly-Beutel verschickt" und "sind mind. 1 Jahr haltbar"...

    Mmh...

    Warum machen sich dann andere die Mühe, sie tiefgefroren, in mit Trockeneis gefüllten Styropor-Behältern zu verschicken?
    Sind`se dadurch länger, vielleicht 2 oder 3 Jahre haltbar?! :?

    Mmh... :hmmm:

    Ist nun die eine oder andere Versandart die bessere oder ist das einfach nur jahreszeitbedingt?
    Frische, die dann auch in diesem Zustand versandt werden, gibt`s immer nur für kurze Zeit, die tiefgefrorenen aber das ganze Jahr über, wie beim Zuckerrohr auch... :+klugsche

    Allerdings hab ich zum Beispiel bei TAZE noch nie gesehen, daß`se frische Palmnüsse verkaufen, guck aber auch ned so oft dort rein... :~

    @ all: Hat denn zur Zeit einer von Euch Palmnüsse?
    Wie seid Ihr mit der Qualität zufrieden?
    :+popcorn:
     
  5. #4 Vogel-Mami, 12. Juli 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    preisgünstig oder billig?

    Jo,


    da haste wohl recht! :~

    Dort sind`se tatsächlich günstiger als sonstwo, bei 1 1/2 kg macht das immerhin 4 Euro aus gegenüber TAZE...

    Is halt nur die Frage, ob da dann halt auch die Qualität drunter leidet...

    Sind`se dort tatsächlich *preisgünstig" oder eben *billig*?! :traurig:

    Und... ist die Versandart mitverantwortlich für die -bessere oder schlechtere- Qualität? :?
     
  6. #5 tweety1212, 12. Juli 2006
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Also ich bestelle Zuckerrohr und Palmnüsse grundsätzlich bei www.taze.org, aus dem Grund, weil es da noch Vögeln zugute kommt. Preis hin oder her, und 4 € machen das Fett auch nicht weg. Bisher war ich immer zufrieden mit der Versandart.
     
  7. #6 Vogel-Mami, 13. Juli 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Benzoesäure?!

    Hallo Marita,


    danke für Deine Antwort!
    Weißt Du denn, ob die die Palmnüsse immer tiefgefroren verschicken oder zu manchen Jahreszeiten auch frisch und dann günstiger?
    Noch weiß ich ja nedmal, ob meine Grauen diese Nüsse überhaupt mögen... :+keinplan
    Und das Geld völlig "für die Katz" auszugeben, is echt ned drin! :nene:

    Du hast ja gut reden mit Deinen paar Geierlein! :zwinker:
    Dir tun 4 Euro -oder sogar auch mehr- sicherlich nicht weh, das glaub ich gerne!

    Mir auch ned, wenn dafür tatsächlich die Qualität besser ist! :zustimm:
    Aber weißte, ich hab jetzt über 60 Vögel verschiedener Arten bei mir aufgenommen, davon sehr viele krank und/oder behindert, die `ne "Extrawurst" brauchen (von den TA-Kosten ganz zu schweigen).
    Außerdem gibt`s bei mir sämtliches Obst und Gemüse in Bio-Qualität, da isses mit "nur" 4 Euro mehr eh ned getan.
    4 Äpfel aus kbA kosten derzeit bei uns 5 Euro -und die reichen gerademal einen Tag lang!!! 8o
    Und mit Äpfeln allein geben sich meine Süßen ganz gewiß nicht zufrieden! :D
    Da müssen unbedingt noch Bio-Karotten, Bio-Weintrauben, Bio-Bananen, Bio-Orangen, Bio-Salat, Bio-Gurken, Bio-Tomaten undundund her! :dance:
    Bin ja auch superfroh, daß ich damit bei meinen Vögeln absolut keine Probleme habe!

    Ergo..., wenn schon mehr Geld, dann sollen meine Vögel auch was davon haben und was besseres, gesünderes dafür kriegen! :lekar:


    Tja, aber hab ja momentan eh keine Wahl, gibt die Palmnüsse ja derzeit sowieso nur bei TAZE! :p

    Übrigens hab ich bei der Recherche dies -hier- gefunden:

    >> Ein Nachteil dieser Palmkerne ist, daß sie bei normaler Lagerung leicht schimmeln. Ich konnte dies nach Rücksprache mit einer Apotheke dadurch verhindern, daß ich die Palmnüsse in eine 4prozentige wäßrige Lösung (4g auf 1 litre Wasser) Nipagin (Acidum benzoicum) gegeben habe, sie darin einen halben Tag liegen und sie dann abtrocknen ließ. Die Nüsse sind dann um vieles haltbarer. Ich habe sie monatelang im trockenen Keller aufbewahren können. <<

    Diese Mittel ist "Benzoesäure", nehm ich mal an, was bei Lebensmitteln zur Konservierung genommen wird...
    Also ich hätte große Bedenken, das bei Vögeln einzusetzen!
    Naja, selbst für Menschen sind mir diese Mittel ned ganz geheuer... :k
     
  8. #7 Kongopapa24, 13. Juli 2006
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Ja Zuckerrohr und Palmnüsse hab ich dort auch schon mal ein paar Kilos(Vorrat):D bestellt und eingefroren.SUPER Qualität!Zuckerrohr hab ich weggeschmissen,weil meine Geier das nicht fressen...auch hat das Zeug gesplittert:~
    Die Palmnüsse werden im Fressnapf nicht alt;) :zustimm:
    Die Lieferung erfolgte sehr schnell!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 tweety1212, 18. Juli 2006
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Sorry, habe erst jetzt wieder reingeschaut.

    Also bisher kamen die Nüsse immer tiefgefroren hier an. Die gibt es auch nicht frisch, dafür das Zuckerrohr. Mit der Qualität bin ich bisher immer super zufrieden gewesen.

    Bei 60 Vögeln geht das natürlich schön ins Geld, aber hast du nicht einen kleinen Gartenplatz zur Verfügung? Da kannst du Radieschen, Karotten, Rote Beete, Mangol, Lauchzwiebeln, etc anbauen, und hast Grünkraut und das eigentliche Gemüse. Ich mache es mittlerweile auch so, da spart man im Sommer schon ein bischen was an Geld.
    Bin selber nur Azubi, da kommt es eigentlich auch auf jeden Cent an, und trotzdem bestelle ich meine Palmnüsse und das Zuckerrohr immer!!! bei taze, weil ich weiß wo das Geld hingeht. Außerdem habe ich beim Zuckerrohr bisher auch keinen günstigeren gefunden. Und es kommt absolut frisch an, ganz anders als die aus dem Supermarkt.
     
  11. #9 Benny-Lucca, 11. August 2006
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Dann kauft Du aber deutlich zu teuer ein ! Wir kaufen auch ausschlißlich Bio-Obst und Gemüse aber das meiste davon im Aldi.
    Aldi Süd hat z.B. Bio-Bananen, Äpfel, Birnen, Nektarinen, Pfirsiche, Karotten, Gurken etc. und z.Zt. auch Bio-Trauben.
    Irgend etwas hat er immer. Wenns gerade mal keine Trauben gibt, dann gibt s eben keine.Dafür dann eben etwas anderes.
    Und 4 Bio-Äpfel vom Aldi kosten keine 5 Euronen.

    Das Zuckerrohr und die Palmnüsse kaufen wir auch bei der TAZE. Palmnüsse verderben im frischen Zustand relativ schnell und sind häufig mit Schimmelpilzen belastet. Die TAZE prüft ihre Lieferungen regelmäßig und diese Sicherheit lasse ich mir auch etwas kosten.
    Außerdem sollte man pro Vogel max. 1 Palmnuß alle 2 Tage geben. Die Dinger sind nämlich megafett und unsere Lieblinge müssen sich ihr Futter bei uns ja nicht erarbeiten.

    Deshalb reichen die Dinger auch ziemlich lange.
     
Thema: Palmnüsse -Versand/Qualität
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. palmnüsse kaufen

    ,
  2. palmnüsse

    ,
  3. palmnüsse für papageien

    ,
  4. palmnüsse mit schale,
  5. rote palmnüsse gefroren,
  6. palmnüsse für papageien kaufen