Papageien u. Sittiche: Endlich mal was für meine Fraktion der Obstverweigerer gefunde

Diskutiere Papageien u. Sittiche: Endlich mal was für meine Fraktion der Obstverweigerer gefunde im Forum Ernährung im Bereich Allgemeine Foren - Endlich mal was für meine Fraktion der Obstverweigerer gefunden !!! Hallo ihr Lieben, endlich habe auch ich was für meine Obstaufständler...
N

Nymphie

Guest
Endlich mal was für meine Fraktion der Obstverweigerer gefunden !!!

Hallo ihr Lieben,
endlich habe auch ich was für meine Obstaufständler gefunden.

Nämlich verdünnte reine Obstsäfte !
Ich habe einfach den puren Mulitsaft mit Mineralwasser ge-
mischt und ihn anstatt nur Mineralwasser zum Trinken
hingestellt !
Es war zwar ersteinmal ein hin und hertrippeln und ein
sehr skeptisch schauen, aber der Durst hat dann doch
gesiegt und es muß ihnen geschmeckt haben den sie
haben ihren Schnabel gleich nocheinmal reingesteckt !

Vielleicht ist das ja der Anfang und sie nehmen bald
auch normales Obst und Gemüse an.

Ich bleibe auf jedenfall am Ball.

Liebe Grüße

Nymphie (Petra)
 
Obst

Hallo Petra

hast Du es schon mit pürriertem Obst versucht? Weiches Obst wie z.B. Bananen, Kiwi, lassen sich gut pürrieren.
Oder hartes Obst wie Äpfel oder Birnen in wenig Wasser dünsten, dann pürrieren (mit Pürrierstab) bzw. Mus/Obstbrei kochen und evtl. lauwarm servieren.
In das "Pürree" evtl. einige Lieblingskörner mischen, die sie unbedingt haben wollen.
 
Hallo Inge,
ich habe auch schon Babykostgläschen probiert,
mit keinem Erfolg.

Auch habe ich auch schon das Obst "paniert" auch
nicht`s.

Ich habe halt ziemliche Sturrköpfe, aber ich habe genauso
einen Sturrkopf und wir werden ja sehen.

Ach wenn ich an meine Halsbanddame denke wie
begeistert sie alles Obst und Gemüse futtert da müßte
man doch echt denken die anderen würden vom
Zuschauen auf den Geschmack kommen, denkste !

Aber trotzdem danke für den Tip. Werde ihn bald
mal wieder ausprobieren.

Liebe Grüße

Nymphie (Petra)
 
Hallo Nymphie!

Coole Sache! 8)
Mit meinen Sittichen hatte ich anfangs auch dieses "Obstverweigerungsspiel" gespielt. Ich hab auch alles mögliche versucht, irgendwann "fruchtet" es dann. Man muss viel Geduld haben und starke Nerven. :D
Obst wurde zerhackt und unters Futter gemischt, aufgehängt auf Stäbchen am Kletterbaum, püriert und weiß der Teufel noch was alles. All das hat dazu beigetragen, dass sie jetzt nun auch Obst/Gemüsefresser sind. Aber als mein Sittich das erste Mal Obst gefressen hat war das folgendermaßen: Sittich absolut scheu, habe stundenlang ein Stück Apfel vor die Nase gehalten, bin immer näher gerückt, Stunde um Stunde :D und dann war ich so nah, dass sich der Sittich bedroht gefühlt hat und wie ein Wahnsinniger auf den Apfel eingebissen hat, tja und gleichzeitig ist der Sittich auf den Geschmack gekommen. Zwar nicht ganz so die feine englische Art...:k

Und jetzt wird besonders von den Sittichen alles an Gemüse und Obst angenommen, ob Fenchel, Fisolen, Papaya, Beeren oder Petersilie - einfach alles!

Weiterhin viel Glück!
Ciao,
Jillie
 
Meine Nymphen haben auch lange Zeit kein Obst angerührt. Bis meinen Peppi bekam, er stürzte sich mit Begeisterung auf Obst und Gemüse.
Das haben die anderen gesehen und seit dem ist Rohstoff ein beliebter Leckerbissen.
Peppi balzt das Obst immer an bevor er es frißt.
 
Setz dich doch mal zu Deinen Vögeln und schäle Dir genüßlich einen Apfel oder eine Apfelsine, die Du dann in kleinen Stücken ißt und dabei immer wieder sagst wie toll das doch schmeckt...meistens können sie dann nicht widerstehen.

Unsere Paulie war dabei gestern so neugierig, daß sie glatt in die Schüssel mit dem Obstsalat gefallen ist, den mein Mann gerade geschnippelt hat. :)

@ Jillie: Die Erfahrung mit dem Reinhacken habe ich auch schon öfter gemacht. Es ist zwar wirkich nicht die feine englische Art, aber es funktioniert... :D Man darf sie dabei natürlich nicht so bedrängen daß sie auffliegen, nur ein bißchen foppen.
 
Vitaminsaft? tolle Idee *stöhn*

Hallo!
..mußte ich auch mal ausprobieren!

Das Ergebnis:
Meine Flug"schweine" (Mohrenkopf) haben drin gebadet,
bis alles orange-klebrig war. *toll*

Als Steigerung wurde dann die Badewanne als
Trinknapf genutzt. Normalerweile wird hier *nur*
gebadet bzw. jegliches Futter gewaschen/ertränkt :D

Nachdem ich das gleiche mit einer Trinkflasche, außen
am Käfig, probiert habe, lag nach einer Stunde die
Flasche auf der Erde. Natürlich ist das Ganze ausgelaufen :(

Ich werde dann auf die altbekannte Art und Weise
weitermachen. 2x am Tag gibt es Frischobst/gemüse, nur
kleine Mengen, damit es nicht zum "rumsauen" im Käfig
benutzt wird.

Gruß
Peter
 
Thema: Papageien u. Sittiche: Endlich mal was für meine Fraktion der Obstverweigerer gefunde

Ähnliche Themen

Sam & Zora
Antworten
11
Aufrufe
1.586
esth3009
esth3009
D
Antworten
13
Aufrufe
2.051
esth3009
esth3009
camilla1993
Antworten
5
Aufrufe
1.530
Amazona
Amazona
H
Antworten
3
Aufrufe
1.055
Bernd und Geier
B
Zurück
Oben