Pellets als Alleinfutter gesundheisschädlich für Loris

Diskutiere Pellets als Alleinfutter gesundheisschädlich für Loris im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Da Margit angab es gäbe tatsächlich ein sog. Alleinfutter für Loris in Form von Pellets habe ich mich bei verschiedenen Experten und Futterhändler...

  1. #1 ElkeBietigh, 22. September 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. November 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Da Margit angab es gäbe tatsächlich ein sog. Alleinfutter für Loris in Form von Pellets habe ich mich bei verschiedenen Experten und Futterhändler erkundigt ...

    Diese bestätigten mir nur die, bekannte, Existenz von Papageien-Pellets (für die körnerfressenden Arten).

    Pellets als Alleinfutter für Weichfresser wie Loris sind auf Dauer gesundheitsschädlich - jedoch in Maßen, NICHT in Massen, als Zusatzfutter erlaubt um das sogenannte (ich sage sogenannte, da man die Natur eines Tieres nicht ändern kann, außer man manipuliert es auf unnatürliche Weise) Problem des dünnen Kots einzudämmen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,

    es gibt eigentlich überhaupt kein "Alleinfutter" für Papageien, denn das würde ja bedeuten, daß sie nichts anderes mehr fressen müssen.

    Da es aber einige Vitamine gibt, die, wenn sie mit Sauerstoff und Licht in Berührung kommen, zerfallen, und die Vögel auch Bedarf an diesen Vitaminen haben, kommt man ohne frische Nahrung nicht aus.

    Jeder der behauptet er hätte ein "Alleinfutter" verwehrt den so ernährten Tieren wichtige Vitamine und Spurenelemente.
     
  4. Margit

    Margit Guest

    Hier die Telefonnummer des Zoohauses Glauburg. Züchterin verschiedenster Papageien und Loris:

    069-555800 - Frankfurt, Glauburgstr. 54

    Auf dem Beutel der Pellets steht ausdrücklich Alleinfutter für Loris.
    Natürlich bekommt er auch andere Dinge wie Obst und Gemüse.
     
  5. #4 ElkeBietigh, 22. September 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. September 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Ich werde dieser Sache nachgehen, denn es gibt - leider - schwarze Schaafe unter den Züchtern, und mal >untersuchen< lassen, denn man kann den Verpackungsinhalt einer Tüte in eine andere Tüte umfüllen :( und es für etwas anderes ausgeben.

    Persönlich glaube ich Fachkräften des LoroPark auf Teneriffa oder des Vogelpark Waldsrode die in der artgerechten Haltung und Zucht wohl Bescheid wissen müssen, sowie den Leuten die von den Parks ausgebildet werden um als Fachpersonal in ausgesuchten Zoofachgeschäften tätig zu sein bzw. in der Literatur (hierbei meine ich u.a. das Gemeinschaftswerk von Theo Pagel sen. und Theo Pagel jun. "Loris-Pinselzungenpapageien" oder Robillers "Handbuch der Vogelpflege").

    @Margit:
    Ich bitte Dich trotzdem dem Lori wenigstens etwas Brei anzubieten, denn der Brei enthält eine Zusammensetzung bei der man nichts falsch machen kann. Der Kot Deines Lori wird trotzdem fest genug sein.

    In seinem Buch "Loris - Pinselzungenpapageien" rät selbst der Autor vor der Verfütterung von Trockenfutter (selbst hergestellt oder was auch immer) als Alleinfutter.

    Frisches Obst und Gemüse zu geben ist ja ok und wird auch niemand etwas anderes dagegen sagen.

    :)

    Ich zietiere noch einmal was ich über Pellets schrieb
    und
    Die Futtermischung (sog. LoroPark-Mischung) meiner Prachtrosellas beeinhaltet auch Pellets - aber nur im geringen Maße, aber solange es Körner gibt werden die Pellets (wohlweislich) verschmäht, höchstens angeknabbert.

    Es will Dir keiner etwas vor den Mund reden, Margit, aber nicht alles was ein Züchter (in dem Fall sind es schlichtweg Verkäufer die ein Ware anbieten) bzw. Zoofachhändler sagen muß auch zu 100% zutreffen.
    Die wenigsten, die ich dann auch richtig kennenlernen durfte, machen sich irgendwelche Gedanken darüber was nach dem Verkauf der Tiere geschieht.
    Doch ich kenne auch Ausnahmen und ich bin froh, dass diese Leute sogar auf Paarhaltung bestehen und die Käufer darauf hinweisen, dass ein Vogel (egal ob Sittich od. Papagei) neurotisch wird, bis hin zur Selbstverstümmelung, und sodann zwangsläufig ein Partner gesucht werden muss.
     
  6. ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    ...
    sollte

    lauten

    Mein Fehler 0l
     
  7. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hey ho...

    Also da auch ich Gebirgsloris Züchte, habe ich mich natürlich vorher mit der ernährung der Vögel beschäftigt! Auf den Gedanken mir Gebirgsloris anzuschaffen, bin ich erst gekommen, nachdem ich in Australien war dort viel über die vögel erfahren habe...(australian zoo) und mich mit vielen
    Fachleuten gerade über die Haltung und ernährung unterhalten habe.

    Also Margit mich würde es wirklich Interessieren, was Du da als Alleinfutter angeboten bekommst.
    Vielleicht ist es Dir ja sogar möglich, mir eine Probe dessen zukommen zu lassen und ich werde mich da ebenfalls mal schlau drüber machen.

    Alles Liebe

    Thomas
     
  8. ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Gesprächsnotiz von heute bei meinem Anruf beim Zoohaus Glauburg:

    Auf die Frage, dass ja Loris weichfressen seien und wie es verträglich sei auf Dauer wich man mir aus.
    Man sagte mir lediglich: es sind Früchte und Honig darin, alles also was ein Lori braucht.

    Auf die Frage nach der Herstellung wurde gesagt: Futter wird von einem Hersteller bezogen und von diesen (im Zoohaus) - zu 700 g bzw. 1000 g Packungen - abgepackt.

    Danach habe ich eine Faxbestellung auf 700g zu EUR 9,87 auf Rechnung gemacht sowie mit der Bitte um Zusendung eines Händlerprospektes über das Futter --> denn beim Vertrieb eines "seriöses" Futtermittels bekommt man die entsprechenden Infoprospekte ohne weiteres (habe ich auch über meine derzeitigen Futtermittel von meinem Händler erhalten und das sogar OHNE Anfrage).

    Bin jetzt mal gespannt.


    @ Thomas

    Eine Probe dieses Futters gebe ich meinem Händler, die arbeiten mit dem LoroPark eng zusammen. Ich bin sicher, dass bei einer Untersuchung was herauskommt. Oder möchtest Du ein paar Gramm von meiner "Probe" haben?? Mache ich gerne.
    Der zweite Absatz über die "Fachleute und Experten" ist nicht beleidigend auf all jene gemünzt, die seriös "arbeiten" ... aber ich glaube, dass Du das eh so verstanden hast :)
     
  9. Margit

    Margit Guest

    Nun bin ich aber auch mal gespannt.
    Ich werde weiterhin die Pellets mit Brei vermischen.
    Ist es denn in Ordnung, wenn ich feste Fütterungszeiten einhalte.
    Morgens, nachmittags und abends nochmals?

    Falls bei der Analyse der Pellets herauskommen sollte, daß diese jeden Tag verabreicht, schädlich sind, werde ich sie natürlich weg lassen.

    Vor dem Kauf eines zweiten Loris schrecke ich immer noch zurück.
    Ich weis nicht welches Geschlecht unser Lori hat und ob er sich mit dem 2. wirklich vertragen würde. Wenn nicht, müßte ich einen wieder weggeben und das halte ich auch nicht für sehr gut.

    Margit
     
  10. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hi ihr "zwei",

    Also ich habe mich bis eben über mehrere Stunden hinweg mit einem Kollegen Unterhalten, welcher von der Fütterung als Allein Futter mit Pellets abgeraten hat.
    Er sagte auch, dass es evtl. möglich ist das Pellets die nötigen zusatzstoffe hat aber er diese NUR mit Wasser aufgeweicht füttern würde als Ergänzungsfutter...

    @Margit

    Warum hast du bedenken, mit einem Zweitem Vogel? Der Zweite brauch im endeffekt den gleichen Platz wie der erste auch und es hat den Vorteil, dass du sie auch mal allein lassen kannst und die sich selber miteinander beschäftigen.
    Nein gegen feste Fütterungszeiten ist nichts einzuwenden solange sie immer genug zu fressen bekommen.
    EVTL. können wir da auch mal gucken@einen zweiten Vogel wenn ich mal wieder einen abzugeben habe.
    Diesen würde ich Dir dann auch bringen und dann können wir sehen, ob die sich verstehen.
    Allerdings hätte ich dann die ein oder andere Anforderung an Dich welche erfüllt werden muß damit du einen meiner Birds bekommst.(Nichts schweres)
    Herrausfinden, was für ein Geschlecht dein Vogel ist, kannst du z.b. bei der Firma Pluma in stuttgard die DNA analysen machen.

    @Elke
    Hm ne also ich denke schon, dass ich das richtig verstanden habe... habe mich zumindest nicht angegriffen gefühlt.
    Was das futter angeht, würde ich da auch gern eine Probe von haben welche ich dann bei einem befreundetem Tierarzt vorlegen würde um die richtigkeit der Angaben zu bestätigen.

    Lieben Gruß
    Thomas
     
  11. ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Hallo :0-

    @ Thomas und Margit

    Das Angebot ist wirklich sehr lieb :) :)

    @ Thomas

    mich würde hauptsächlich interessieren wer der Hersteller ist - falls es einen gibt-. Ich habe die Vermutung, dass diese ihre Pellets

    a) selbst herstellen (dann dürfen diese die Pellets nicht verkaufen außer mit entsprechenden Genehmigungen)
    oder
    b) vorhandene Pellets einfach klein machen

    wie auch immer ich bin mal gespannt, ob sich was in den nächsten Tagen tut.

    Als ich sagte, dass ich die Bestellung faxen wolle da hieß es zuerst: ginge nicht und dann doch.

    Eine Site im Internet oder Infos über das Zoohaus fand ich auch nicht :?

    Thomas, ich brauche auch noch Deine Anschrift, dann schicke ich Dir die Pellets per Post. Per E-Mail genügt :)

    Meinen Piepsern gebe ich schon eine Nahrungsergänzung in den Brei (aus reinem Obst und Gemüseextrakt welcher eigentlich für Menschen ist, aber da es mir gut tut - warum dann nicht auch meinen Piepsern) mit einer Portion Dinkel-Baby-Brei und Propolis (aus aus der Kapsel). Den Brei "versüße" ich dann ab und zu mit reinen Fruchtsäften (jedoch mit 2/3 Wasser) aus Orange, Grapefruit, Traube, Ananas oder Mulitfruchtgetränken ... so wird das alles nicht zu fade :~ und somit Abwechslungsreich vom Geschmack .... es gibt aber auch Tage wo ich nur Wasser (extra gefiltert,wie auch für mich, denn die Brühe welche aus dem Hahn kommt ... da sträubt sich alles bei mir bei dem Gedanken an die Schwebstoffe und was sonst noch in den Leitungen "herumlungert" brrrr) für den Brei verwende.

    Pellets als Alleinfutter tu' ich selbst meinen Prachtrosellas nicht an 0l

    @ Margit

    Eine DNA Analyse geht auch wie folgt: Dein Lauser lässt beim putzen mal die eine oder andere Feder fallen ... diese bringe einen TA mit der Bitte um eine DNA-Analyse (als Kontrolle).

    Die Züchterin müsste Dir über das Geschlecht Auskunft geben müssen, denn Züchter müssen "Buch führen" über Anzahl, Geschlecht u.v.a.
    Es gibt eine ganz wichtige Sache: Du mußt Deinen Vogel auch Anmelden (bei uns in Baden-Württemberg ist es das Regierungspräsidium) da Loris unter das Artenschutzgesetz fallen.
    Ich hoffe, dass das wenigstens die Züchterin zu Dir gesagt hat
     
  12. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hey Elke,

    Was für nen Angebot? Kopfkratz

    Tja was das mit dem Anmelden so auf sich hat, wußte ich auch nicht, bis das mich damals ein Zoohändler darauf aufmerksam machte...Denn mein "züchter" hatte mir das auch nicht gesagt.

    Hm jo Mail schick ich gleich raus@adresse...

    Bei mir in NRW ist das Ordnungsamt dafür zuständig @für die Anmeldung der Vögel

    Alles Liebe
    Thomas
     
  13. Margit

    Margit Guest

    Ich habe beim Kauf eine Bescheinigung bekommen:

    Der Vogel wurde von uns nachgezogen und stammt aus einem regulärem Bestand der gültigen Artenschutzgesetzgebung:

    Vogelart: Gebirgslori

    Ring Nr. : III A 294 148

    Nachweisnummer : -

    Kundenadresse: meine

    Unterschrift

    Zoohaus Kunde


    Ich werde mich mal kundig machen, welcher Tierarzt in meiner Nähe eine solche DNA macht und was diese kostet.

    Danke Thomas für das Angebot.
    Als wir unseren Lori kauften, waren noch zwei in der Volliere.
    Streichelte man einen,wurde dieser von den anderen Beiden geärgert und verdrängt.
    Wenn ich mir nun vorstelle, daß ich jeden Tag diese Machtkämpfe auszustehen habe .....


    Margit
     
  14. ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    @ Thomas

    Ich meinte die "Partnervermittlung";)

    @ Margit

    Am besten Du kopierst die Bescheinigung und händigst diese dem zuständigen Amt aus.

    Wegen der sog. Machtkämpfe würde ich mir keinen Kopf machen ... das gibt es auch bei den Menschen ... und ist ein ganz natürliches Sozialverhalten.

    Meine "schlagen" sich auch tagsüber aber in der Nacht knuddeln diese miteinander...kraulen sich...die "Großen" schnäbeln...
    andersherum würde es doch ziemlich langweilig einhergehen und - als Alleintier - psychiotisch werden ...
    Besonders wenn die Geschlechtsreife eintritt kann das zu MASSIVEN Störungen führen die sich mit den Jahren vertiefen.
     
  15. Senta

    Senta Guest

    @Margit: Ich rate dir auf jeden fall zu einer DNA analyse bevor du dir einen zweiten kaufst.
    Ich habe sie erst machen lassen als ich meinen zweiten bekommen habe, ich habe solange gewartet weil ich kein Geld hatte und dann wurde es mir kostenlos angeboten. Da habe ich natürlich zugegriffen und siehe da ich habe zwei Männchen!! Ich hätte so gerne kleine Loribabys gehabt irgendwann einmal, aber daraus wird jetzt leider nichts:(
    Die beiden haben sich auf Anhieb verstanden und mein Lori hat sich tierisch über den Partner gefreut, und ich habe es nie bereut mein Lori hat nie gut gefressen gehabt ausser seinen Brei und seit Sammy da ist fressen die beiden ohne Ende.

    Also ich glaube ich habe meinen Lori zu einem richtig glücklichen Vogel damit gemacht.:)

    MfG
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Margrit
    schau mal hier oder hier (vielleicht überschneidet sich das sogar etwas). ;)
     
  17. ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    zurück zum Theam Pellets:

    als ich keine Bestellbestätigung erhielt habe ich beim Zoohaus angerufen und man sagte mir, dass die Pellets morgen (Donnerstag) auf den Weg gebracht werden.

    :? Man war dort ziemlich kurz angebunden :?
     
  18. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hey Elke,

    Kannst Du mir da gerade mal die genaue Adresse und Telefonnummer von geben?
    Mich interessiert es doch mal, worüber die denn eingetragen sind bzw. es ihnen erlaubt ist selber futtermischungen herzustelen und zu verkaufen.
    Denn laut meiner Informationen, gibt es KEINE speziellen Pellets für Loris...

    Gruß
    Thomas
     
  19. ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    @ Thomas

    8) steht auf der 1. Seite dieses Themas. Margit hat es reingestellt 8)

    Ich glaube auch nicht daran (siehe meine Theorie über die Eigenherstellung bzw. Verwendung von anderen Pellets und Verkauf unter anderem Namen).

    Die eigene Herstellung haben diese ja abgestritten; man sagte mir am Telefon: das Futter wird von einem Händler"bezogen" (falsche Aussage um den eigenen Popo zu retten meiner Meinung nach -- aber der Beweis ...)

    Doch warte bitte mit dem anrufen bis zum Nachmittag, sonst werden diese noch misstrauisch...

    Ich habe dort auch gesagt (beim ersten Anruf), dass es eigentlich komisch ist, dass ich im Internet nichts gefunden habe über Pellets nur für Loris (habe nicht gesagt, dass man mir auch anderweitig die Existenz eines solchen nicht bestätigt hat).

    Mein "Spezi" ist auch ganz gespannt - vor allem, ob ich das Futter auch wirklich zugeschickt bekomme ...

    Mein Schatz sagt immer: wenn ich am Telefon bin, dann höre ich mich so "jung" an und es kam auch schon vor, dass man mich für unter 20 hielt (bin doch schon 33!) ... das hat seine Nachteile, aber andererseits ... kann mich sich echt "dumm" stellen bzw. man wird für solches gehalten und bei Aktionen wie diesen - zum nachforschen - ist das echt von Vorteil wenn die Leute glauben man ist "blauäugig". Andererseits :( wird man auch oft verkannt wenn man es eigentlich nicht beabsichtigt.

    Schwamm d'rüber :D die meiste Zeit habe ich Glück.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MrKoala

    MrKoala Guest

    Lach...

    Ne ich wollt da nicht anrufen.. Ich wollt mal nur nen paar erkundungen über dei beim Amt einholen...

    Hm wer aufmerksam liest, ist klar im vorteil... ;-)

    Mal gespannt was drauß wird...

    Thomas
     
  22. ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    ;) wer weis :D Thomas ...

    Das mit dem Amt ist eine gute Idee 8) bin genauso gespannt was bei Deinen Nachforschungen herauskommt.
     
Thema: Pellets als Alleinfutter gesundheisschädlich für Loris
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. futterbrei lori loro park

Die Seite wird geladen...

Pellets als Alleinfutter gesundheisschädlich für Loris - Ähnliche Themen

  1. Pellets

    Pellets: Mir wird ganz schlecht, wenn ich auf dem frazenbuch, das ich manchmal besuche, lese was sich da alles so rumtriebt im Futter. Neulich hatte ich...
  2. Sind Loris für Anfänger geeignet?

    Sind Loris für Anfänger geeignet?: Hallo zusammen ^^ Ich würde mir sehr gerne Loris kaufen, bin aber noch totaler Neuling und hatte noch nie selber Vögel. Sind die überhaupt für...
  3. 2 Loris abzugeben

    2 Loris abzugeben: Schweren Herzens müssen wir uns aus Zeitgründen von 2 unserer geliebten Loris trennen. Es handelt sich um 2 Weibchen. Die eine Henne ist ein...
  4. 2 Loris abzugeben

    2 Loris abzugeben: Schweren Herzens müssen wir uns aus Zeitgründen von 2 unserer geliebten Loris trennen. Es handelt sich um 2 Weibchen. Die eine Henne ist ein...
  5. Fragen zu Loris

    Fragen zu Loris: Hallo zusammen Ich bin seit heute neu hier Und habe gleich eine schwierige Frage Ich habe 2 Loris vermutlich 2 Hähne und möchte noch 2...