pennant sittich gestorben

Diskutiere pennant sittich gestorben im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo, hatte 2paare pennant sittiche zusammen in einem gehege. ab und zu gab es auch mal krach, aber sonst war alles gut. das eine paar war ein...

  1. #1 edithdieerste, 30.01.2017
    edithdieerste

    edithdieerste Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    hatte 2paare pennant sittiche zusammen in einem gehege.
    ab und zu gab es auch mal krach, aber sonst war alles gut.
    das eine paar war ein junge von anderthalb jahre und das mädchen ist jetzt knapp ein jahr.
    bei dem anderen paar weiß ich das alter nicht,sie kommen aus dem tierheim.
    so wie es aussieht ist der junge aber schon älter. und auch ein richtiger haudegen.
    der hatte die anderen richtig im griff.
    jetzt ist das junge mänchen tot,es sieht so aus als er sei er irgentwo vor geflogen.
    das alte männchen jagt jetzt aber das junge mädchen.
    was kann ich jetzt machen???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: pennant sittich gestorben. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 30.01.2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.031
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    das tut mir sehr leid, das Paar aus dem Tierheim würde ich zusammen lassen und das junge Weibchen extra setzen .
    Nicht dass dem Weibchen auch was passiert in Panik.
    Wer weiß, vielleicht hat das ältere Männchen den jungen vertrieben und gejagt?
    Ich verschiebe das Thema mal in den passenden Bereich.
     
  4. #3 edithdieerste, 30.01.2017
    edithdieerste

    edithdieerste Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo bettina,
    ja es ist echt schlimm.
    habe da ein problem, kann das mädchen nicht allein setzen.
    dafür habe ich leider keinen platz mehr.
    der gedanke mit dem alteren männchen ist mir auch schon gekommen.
    aber dann habe ich was beobachtet. hier bei uns flegt ein fischreiher rum,
    und die tiere hatten ein wahnsinns angst.
    vieleicht ist das auch schon voe ein paar stunden gewesen.
    und panik ist ausgebrochen.
    aber was mache ich jetzt, einen neuen vogel dazu holen??
    lg.edith
     
  5. #4 sittichmac, 30.01.2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum.
    wie bist du nur auf so eine idee gekommen? pennants vorallem wenn sie geschlechtsreif und verpaart sind sollten immer nur paarweise in einer voliere gehalten werden. bei solchen vergesellschaftungen kommt es früher oder später (eher früher) immer zu solchen streitigkeiten und in der regel sterben dabei immer welche.
    du solltest die verbliebende henne entweder abgeben oder dir eine zweite voliere zulegen. eine andere möglichkeit sehe ich da nicht.

    wichtig! hole keine weiteren vögel mehr dazu - es wird immer wieder tote geben.
     
    charly18blue gefällt das.
  6. #5 edithdieerste, 30.01.2017
    edithdieerste

    edithdieerste Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    danke für so eine tolle antwort. das hat mir gerade noch gefehlt.
    habe die 2paare , auf rat eines vogelzüchters zusammen gesetzt.
    er hat hier bei uns in der stadt einen sehr gut ruf.
    bitte streicht mich wieder aus dem forum , auf so einen streß habe ich keine lust.
    lg.
     
  7. #6 Tanygnathus, 30.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.031
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Oberschwaben
    Sittichmac ist auch Vogelzüchter und ich auch.... wir machen dir doch keinen Streß.
    Es ist nur wirklich so, dass das selten im Schwarm gut geht, wir wollen dir doch nur helfen und weitere Todesfälle verhindern.
    Wenn du nicht die Möglichkeit hast die paarweise zu trennen, dann gib das einzelne Weibchen lieber ab.
    An den Fischreiher glaube ich jetzt nicht als Ursache, der ältere Hahn jagt die jungen...er will mit seinem Weibchen allein in der Voliere sein und keine Konkurenten.
     
    charly18blue gefällt das.
  8. #7 sittichmac, 30.01.2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    ich will weder mit dir noch jamand anderem stress haben. auch wenn ich meistens etwas ruppig klinge. aber mein intresse liegt immer bei den vögel und deren wohl. weshalb ich dir ja auch helfen will. ich halte und züchte seit mehr als 25 jahren plattschweifsittiche und darunter hatte ich auch diverse pennantpaare.

    jeder richtige pennantzüchter wird dir bestätigen das man diese vögel nur paarweise halten sollte und das vergesellschaftungen eigentlich immer blutig enden.
     
  9. #8 edithdieerste, 30.01.2017
    edithdieerste

    edithdieerste Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr ihr zwei,
    sorry aber bin wegen dem todesfall echt fertig und wohl sehr emfindlich.
    ich habe das erste pärchen bei einem züchter gekauft.
    war selber da,und habe sie mir aus gesucht.
    dort waren wirklich viele sittiche in einem gehege.
    habe den züchter , durch eine ausstellung in oberhausen kennen gelernt.
    der züchter aus unserer stadt(möchte keine namen nennen) ist auch züchter seit 35oder 40jahre.
    hat sogar den voestand von einem zucht verein.( das sauge ich mir jetzt nicht aus den fingern,ist eine tatsache).
    wenn ich diesen menschen nicht glauben kann,wem soll ich den dann noch glauben.
    das 2paar ist aus dem duisburger tierheim ,und kommt aus schlechter haltung.
    die hat mir unser züchter vermittelt, und mir gesagt das bei dem platz alles gut ist.
    lg.edith
     
  10. #9 Pauleburger, 31.01.2017
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    30
    Hi

    Ich will jetzt auch kein Salz in die Wunde streuen, denn ich weiß wie man sich fühlt, wenn man einen Vogel verliert, an dem man hängt.

    Aber es gibt auch Bücher über diese Tiere und auch genügend im Internet, wo AUSNAHMSLOS davor gewarnt wird, diese Vögel gruppenweise zu halten, sondern immer nur als Paar!!! Vielleicht solltest du allgemein mal über diese Art nachlesen, denn dann wärst du mit Sicherheit schon mal über diesen Hinweis gestolpert!
    "Australische Papageien, Band 2" kann ich dir nur ans Herz legen!

    Dass ein Züchter dir diesen Tip gegeben hat, macht mich einfach wütend...
    Entweder wollte er nur was loswerden oder er hat schlicht keine Ahnung!
    Tut mir wirklich leid für dich!

    Gib die Henne weg und lass dein Paar alleine sitzen. Alles andere geht in die Hose.

    Erzähl doch noch ein bißchen was über deine Vögel und wie du sie hälst und ernährst, beschäftigst usw.....
    Hier bekommst du sicher noch viele gute Tips!
     
  11. #10 Tanygnathus, 31.01.2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.031
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Edith,

    viele Züchter tun die Jungvögel die gerade von den Eltern getrennt wurden in eine Gemeinschaftsvoliere, bevor sie sie verkaufen.
    Aber das kann man nicht lange so lassen, eben weil sie mit der Zeit, wenn sie etwas ich sag mal pupertär sind, agressiv werden.
    Und vor allem wie die anderen auch schon geschrieben haben geht es bei Plattschweifsittichen wirklich nicht.
    Ich weiß wie es ist, man vertraut dem Züchter und ist skeptisch was wir dir nun sagen.
    Aber lies dich bitte wirklich mal durch, hier im Forum sind auch langjährige Züchter die Erfahrung haben.
     
  12. #11 gandalf10811, 31.01.2017
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    97816 Lohr am Main
    Hallo,

    kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: Plattschweifsittiche immer nur paarweise

    Deshalb auch mein Rat: die einzelne Henne abgeben

    Wenn bei dem Züchter mehrere Pennantsittiche in einer Voliere waren, dann waren es hoffentlich nur Jungvögel, die nach dem Trennen von den Elternvögel KURZFRISTIG zusammen saßen. Auf Dauer geht das nämlich nicht gut
     
  13. #12 edithdieerste, 31.01.2017
    edithdieerste

    edithdieerste Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    würde eine mädels gruppe gehen???
    für das männchen hätte ich jemanden.
    lg.
     
  14. #13 gandalf10811, 31.01.2017
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    97816 Lohr am Main
    Davon würde ich auch abraten.

    Bitte nicht das Paar trennen.
     
  15. #14 Tanygnathus, 31.01.2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.031
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Oberschwaben
    Lass das Paar zusammen und suche jemanden wo dir die junge Henne nimmt.
    Zur Not frag doch den Züchter ob er sie aufnimmt.
     
  16. #15 sittichmac, 31.01.2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi edith,
    schön das du doch hier geblieben bist.
    das paar würde ich nicht auseinander nehmen. sonst kann es gut sein das wenn du die beiden hennen behältst. das eine die andere angreift.
     
    charly18blue gefällt das.
  17. #16 edithdieerste, 01.02.2017
    edithdieerste

    edithdieerste Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    wollte euch nur bescheid geben das mein 2 mädchen gerade abgeholt wurde.
    das heißt,der züchter aus unserer stadt war da, und hat sie mit genommen.
    muß euch ehrlich sagen ,das ich voll enttäuscht bin.
    denn jetzt hat er gesagt, das das ganz normal ist das sie sich jagen.
    warum denn erst jetzt.
    dann hätte ich nie die beiden vögel aus dm tierheim genommen.
    ist doch echt scheisse, die tiere die ich mir ausgesucht habe. habe ich nicht mehr,
    und die tiere die ich gerettet habe sind noch da. bin ja auf den jungen echt sauer(und konnte ihnnnn).
    aber es ist halt der normale trib der tiere.
    soooooooooooooooo und jetzt zum schluß.
    jetzt sollen die beiden ein schönes leben bei uns haben.
    sie müssen ja nicht unter uns menschen leiden.
    lg.
     
  18. #17 charly18blue, 01.02.2017
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25.01.2004
    Beiträge:
    12.697
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Hessen
    Klar ist das normal, dass sie sich jagen. Aber der "Züchter" hat vergessen dazuzusagen. dass das tödlich ausgehen kann, Plattschweife hält man paarweise gegengeschlechtlich und auch nicht gleichgeschlechtlich. Das funktioniert nicht.

    So siehts aus.
     
  19. #18 sittichmac, 01.02.2017
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    es freut mich das du so schnell gute nachrichten hast.

    am besten du machst dich erstmal richtig schlau über deine vögel und die fragen die noch offen sind können wir sicherlich beantworten.
     
  20. #19 Tanygnathus, 01.02.2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.031
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Oberschwaben
    Auch wenn dir nun die Tierheim Vögel geblieben sind, und du die anderen nun nicht mehr hast,
    die Vögel sind so, ich hoffe du kannst das irgendwann doch vergessen und trotzdem an den beiden deine Freude haben.
     
  21. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  22. #19 Tanygnathus, 01.02.2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.031
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Oberschwaben
    Auch wenn dir nun die Tierheim Vögel geblieben sind, und du die anderen nun nicht mehr hast,
    die Vögel sind so, ich hoffe du kannst das irgendwann doch vergessen und trotzdem an den beiden deine Freude haben.
     
  23. #20 edithdieerste, 01.02.2017
    edithdieerste

    edithdieerste Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo bettina,
    na klar habe ich die tiere lieb.
    die beiden können doch nichts dafür.das meine ich doch.die werden hier ein tolles leben haben.
    am liebsten würde ich die beiden züchter in den a.................. treten.
    habe da noch nee frage,habe von dem eifutter gelesen.
    brauchen das meine beiden auch???
    will aber keine jung tiere züchten.
    wie mache ich das wenn doch eier gelegt werden,
    so wie bei tauben???
    da habe ich dann ommer gibs eier unter gelegt.
    habe aber auch im gehege keine nistkästen.
    lg.
     
Thema: pennant sittich gestorben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbseitensittich gestorben

Die Seite wird geladen...

pennant sittich gestorben - Ähnliche Themen

  1. Rotschwanzsittich Züchter gesucht

    Rotschwanzsittich Züchter gesucht: Hallo! Ich bin momentan auf der Suche nach Rotschwanzsittich-Züchtern. Habe zwar schon mal in einer Datenbank geschaut aber keine Website gefunden...
  2. Kunstbrutwachteln sehr schwach

    Kunstbrutwachteln sehr schwach: hallo, von meinen Wachteln (5xHenne,3xHahn) kamen vor kurzem die ersten Eier, und ich merkte dass darunter Befruchtete waren. freunde hatten mir...
  3. Arbeitnehmerfreundlichkeit der Südamis

    Arbeitnehmerfreundlichkeit der Südamis: Hallo zusammen, Ich spiele mit dem Gedanken, mir zwei südamerikanische Sittiche nach Hause zu holen, ins Auge gefallen sind mir da bisher die...
  4. Wie viel Zeit für die Sittiche aufwenden?

    Wie viel Zeit für die Sittiche aufwenden?: Hallo liebe Tierfreunde, ich habe nun seit fast einer Woche zwei Nymphensittiche und bin noch etwas unentschlossen, da ich nicht weiß, wie viel...
  5. Unterernährte Stadttaube wie helfe ich richtig? (nun leider gestorben)

    Unterernährte Stadttaube wie helfe ich richtig? (nun leider gestorben): ich habe vor meinem Büro eine sehr apathische Taube gefunden sie in meinen schal getan und direkt zum TA gebracht, die Dame meinte sie sei einfach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden