Petersilie auch nach Frost?

Diskutiere Petersilie auch nach Frost? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Meine O-Eltern haben ein Gewächshaus, in dem es immer noch leckere Petersilie gibt, die auch immer noch im Kochtopf landet. Inzwischen...

  1. trollchen2

    trollchen2 Guest

    Hallo!
    Meine O-Eltern haben ein Gewächshaus, in dem es immer noch leckere Petersilie gibt, die auch immer noch im Kochtopf landet.
    Inzwischen war aber einmal Frost. Mein Opa hat mir erzählt, dass die Petersilie, wenn sie vom Frost betroffen ist, flach auf dem Erdboden liegt, dass das aber dieses Jahr noch nicht passiert ist.

    Ich habe gelesen, dass man kein Grünzeug nach Frosteintritt verfüttern sollte. Aber s.o., hat diese Petersilie noch keine Frostreaktionen gezeigt. Kann ich die also noch verfüttern?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hmm, kann ich so auch nicht sagen, ich verschiebe den Thread mal ins Ernährungsforum.
     
  4. Bettina

    Bettina Guest

    man würde es der petersilie ansehen wenn der frost sie schon erwischt hätte
    Bettina
     
  5. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    ähäm

    du kannst sie, auch wenn sie schon kräftig frost gehabt hat, noch verfüttern, nur darf sie eben nicht eiskalt :D sein und sollte auch nicht matschig sein.

    du kannst, wenn du genug knete hast, deinen geiern auch tiefgekühlte kräuter füttern... aber am besten auch aufgetaut...:D
     
  6. trollchen2

    trollchen2 Guest

    Kaufen?

    Also nee, du, ich kauf meinen Wellis kein Grünfutter, das mach ich nicht! Die bekommen alles aus Oma's Garten!

    Ich habe meinen Rackern grade ein Stück von Oma’s gutem ungespritztem Apfel auf den Freisitz gebunden (mit Bast) und Charly ist sofort hingerannt und musste sich das angucken (er hat dann so eine süße Art, er steigt auf meine Hand, wieder auf die Stange, er muss alles aus jeder Position unter die Lupe nehmen) und natürlich auf Knabbertauglichkeit testen und siehe da – es schmeckt sogar! Dann kam auch noch Caruso an und ich bin gespannt, wieviel Apfel ich nachher am Freisitz vorfinde! :D

    Petersile gibt es dann nächsten Sonntag (nicht, dass sie nur Sonntags Grünes kriegen, aber ich komm nur einmal pro Woche raus und nimm' dann aber einen Eine-Woche-Vorrat mit).
     
Thema:

Petersilie auch nach Frost?

Die Seite wird geladen...

Petersilie auch nach Frost? - Ähnliche Themen

  1. Strenger Frost und Außenvoliere

    Strenger Frost und Außenvoliere: Hallo, ich mache mir ein bischen Sorgen um meine beiden Halsbandsittiche in der Außenvoliere. Zum Wochenende soll es ja sehr kalt werden. Der...
  2. Petersilien giftig für Enten(küken)?

    Petersilien giftig für Enten(küken)?: Sind Petersilien giftig für Enten?Weil mein Vater hat versehntlich mal Petersilien an meine Meerschweinchen verfüttert und sie starben mit 4...
  3. Strenger Frost in Nordeuropa- relevant für den Kranichzug im Frühjahr 2011!

    Strenger Frost in Nordeuropa- relevant für den Kranichzug im Frühjahr 2011!: Moin, da ich mich als Nebenhobby mit der Meteorologie beschäftige, kann man das ganze äußerst gut mit dem Vogelzug ( hier Kranichzug) verbinden....
  4. Baden bei Frost............

    Baden bei Frost............: Hallo, unser Häher (in Außenfoliere) meinte soeben, im Trinkwassernapf ein ausgiebiges Bad nehmen zu müssen. Normal? Oder Ausdruck einer...
  5. Welche Arten von Loris sind robust, bzw. vertragen gut Frost

    Welche Arten von Loris sind robust, bzw. vertragen gut Frost: Hallo, ich war vor Kurzem bei einem Zücher, der seine Loris kalt hält, teilwese sogar in Freivolieren, z.B. Rotnackenloris. Er hält auch...