Polly und Peppi im Blutrausch

Diskutiere Polly und Peppi im Blutrausch im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben, ich berichtete ja schon, daß meine beiden Racker Obst und Gemüse futtern wie Schweinchen mit Federn! :D:+schimpf:+schimpf...

  1. #1 Papagei1978, 5. August 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallo Ihr Lieben,

    ich berichtete ja schon, daß meine beiden Racker Obst und Gemüse futtern wie Schweinchen mit Federn! :D:+schimpf:+schimpf

    Und das die Ungebung aussieht, als ob sie jemanden ermordet haben! :D:~

    Hier ist der Beweis!!!! :dance::hahaha:

    LG

    Susan

    Gibt es noch mehr Fotos, von Kanibalen???
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vraccas

    Vraccas Registrierter Bürger

    Dabei seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Habe leider keine Fotos gemacht, aber Johannisbeeren ist wirklich ne Option. ich darf meinen beiden täglich mehrmals die Erdbeere wieder ins Schälchen legen, weil sie die so gerne runterschmeißen -.-

    Heute ist auch erstmal Kapuzinerkresse und Basilikum zum testen dran, hab sie grade reingetan und Kapuzinerkresse wurde auch schon geknabbert.
     
  4. #3 Papagei1978, 5. August 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Das kenne ich, mit dem runterschmeißen und dann gucken sie auch noch hinterher! :hahaha::hahaha:
    Deshalb bekommen sie ihr Obstmenü nur noch unten . Es spritzt dann auch nicht so in der Gegend rum.

    Gibst Du die Kapuzienerkresse im Topf oder einzeln.
    Habe gerade Vogelmiere ausgesäat. Dies futtern sie auch mit Vorliebe.

    Liebe Grüße

    Susan
     
  5. Vraccas

    Vraccas Registrierter Bürger

    Dabei seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hab grade mal ne Blüte und ein Blatt in die Halterung rein.
    Der Boden ist noch tabu, deswegen kann ich die Erdbeere auch nicht runter tun... naja sind ja noch nicht lange da...

    Eh ichs vergess: Schöne Bilder :)
     
  6. #5 Papagei1978, 5. August 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Ach ja, stimmt die Beiden sind gerade erst eingezogen!!!
    Haben sie sich denn schon gut eingelebt???

    Find ich gut, dass Deine Racker schon Früchte fressen. Bei mir war es ein langer Weg bis dahin mit viel Überzeugungskunst.
    Aber jetzt futtern sie fast alles.

    Brombeere war es heute, Physialis mußt Du auch mal ausprobieren, genauso wie Möhre als Stück, oder in kleine Stücke geschnitten, dass mögen sie bestimmt auch.

    LG
    Susan
     
  7. #6 BKlitz, 5. August 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2009
    BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Klasse die Bilder der Kannibalen. :D

    Meine fressen auch fast alles an Obst mit Ausnahme von Physialis. Habe schon alles probiert mit Blätter ohne Blätter die Frucht als ganze oder klein geschnitten aber da gehen die einfach bei mir nicht drann. :+keinplan
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. SK69

    SK69 Guest

    Herrlich!:D

    Meine gehen leider an so was nicht ran. Man kann erahnen an den Zacken in der Gurke, sie haben dran genascht!

    :zustimm:Super Bilder!
     
  10. #8 Papagei1978, 7. August 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Und noch mehr! Hmh lecker!
    Polly könnte man doch glattweck küssen, oder???:D:zwinker:


    LG
    Susan
     

    Anhänge:

Thema:

Polly und Peppi im Blutrausch

Die Seite wird geladen...

Polly und Peppi im Blutrausch - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick Sperlingspapagei Pärchen (Pauli 7 Jahre & Polly 5 Jahre) Raum München

    Blaugenick Sperlingspapagei Pärchen (Pauli 7 Jahre & Polly 5 Jahre) Raum München: Unsere zwei Sperli's brauchen dringend ein neues zu Hause! Pauli ist sieben Jahre alt und seine Herzensdame Polly ist fünf Jahre alt. Beide...
  2. Peppi hat seine neue Henne, aber spinnt

    Peppi hat seine neue Henne, aber spinnt: Hallo, seit heute um 11°° hat Peppi seine neue Henne. Ich habe jetzt trotzdem Fragen...... Voliere habe ich umgebaut, alles raus genommen was...
  3. Peppi ist alleine

    Peppi ist alleine: Hallo Ihr Lieben, ich benötige dringend Eure Hilfe. Mußte heute leider meine Polly einschläfern lassen und brauche jetzt für Peppi (2007) eine...
  4. Nachwuchs bei Polly und Coco

    Nachwuchs bei Polly und Coco: Heute habe ich die Küken von meinen Kongograupapageien Polly und Coco beringt. Die Kleinen sind 19, 18 und 15 Tage alt. Beim Jüngsten muss ich...
  5. "Perfect Polly", der Wellensittich, der keinen Dreck macht.

    "Perfect Polly", der Wellensittich, der keinen Dreck macht.: Diese Werbung lief bei uns gestern im Fernsehen. (amerikanischer Sender:D) Perfect Polly der perfekte Wellensittich. liebe Gruesse,...