Polly und Peppi

Diskutiere Polly und Peppi im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Manchmal reicht schon eine Fliege oder Mücke um sie in Panik zu versetzen. Ich hoffe nur, dass sie sich nicht zusätzlich erschrecken, wenn...

  1. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Manchmal reicht schon eine Fliege oder Mücke um sie in Panik zu versetzen.

    Ich hoffe nur, dass sie sich nicht zusätzlich erschrecken, wenn plötzlich das Licht angeht. Vielleicht kannst du es vorher probieren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Papagei1978, 18. Juli 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Diese Nacht ist alles gut gegangen mit dem Bewegungsmelder!!!!
    Den Bewegungsmelder hatten wir am Abend ausprobiert, und das angehende Licht hatte sie bis dahin nicht gestört, sie sind ganz ruhig geblieben.
    Wir werden es weiterhin beobachten um kein weiteres Panikrisiko zu fördern.
     
  4. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ich kann ja nur mit Wellis vergleichen....und gegenüber Wellis sind Sperlis echte Mimosen....:D
     
  5. #24 Papagei1978, 28. Juli 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Ja, meine damaligen Wellis haben auch Sepiaschale und Kalkstein geknabbert und meinen Grünen machen das überhaupt nicht, sie haben zwar genug Holz zum knabbern in der Voliere und das bearbeiten sie auch als wären sie Schreiner, aber den Rest rühren sie nicht an.
    Wie kann ich ihnen die Sepiaschale oder den Kalkstein Nahe bringen, damit sie auf den Geschmack kommen und sie die bearbeiten????


    Isrin-> mit dem Bewegungsmelder klappt gut, kein Abstürzte im Moment und sie erschrecken sich auch nicht, wenn er angeht.!
     
  6. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Über Sepiaschalen gibts eh geteilte Meinungen bzgl. des mehr oder wenigeren Salzgehaltes. Daher gibt es die bei uns nicht mehr. Alle unsere Wellis waren begeisterte "Sepia-Zerschredderer" und alle sind im Alter zwischen 1 und 3 an Organkrankheiten verstorben. Keine Ahnung, ob es da einen Zusammenhang gab....aber da es mehrere Stimmen gibt, die Sepias eher kritisch gegenüberstehen, gibt es die bei uns nicht mehr.

    Kalksteine haben sie drei verschiedene. Drangehen tun sie auch kaum. Dafür gibbet auf dem Voliboden eine Stelle mit losem Grit. Geknabbert wird auch nur an frischen Ästen. Sobald sie älter werden, lässt das Interesse nach. Dafür werden sehr gerne diese bunten gedrehten und biegsamen Stoffstangen zerfleddert. Das scheint großen Spaß zu machen. :D
     
  7. #26 Papagei1978, 3. August 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Sand und Grit haben meine auch, aber ich dachte wegen der Mineralien im Kalkstein ist er so wichtig! Naja, auch wegen der Abnutzung des Schnabels......,
    Meine kauen am Holz und bearbeiten es bis zum Tod! Ihre Schnäbel sehen gut abgewetzt aus.

    Ist also bedenkenlos, wenn sie nicht an den Kalkstein gehen, solange sie Sand und Grit im Angebot haben......?
     
  8. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ich würde sagen ja, bedenkenlos. Wir streuen jeden Morgen etwas Mineralgrit über´s Futter, da Unsere halt auch Kalkstein-/ Gritmuffel sind.....und die Schnäbel sehen auch tadellos aus.
     
  9. Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallo, Ihr Lieben! :0-
    Ich bin ja ganz stolz, auf meine Pollynski, alias Polly.......:beifall:
    Meine Beiden Teufel nehmen mir ja schon seit längerem die Körner aus der Hand, aber heute kam meine Madame sogar angeflogen um sich ihr Körnchen beim mir abzuholen. Sie kam zwar nicht auf die Hand sondern flog auf die Voliere ganz dich an die Hand und hat es sich geholt.......:beifall::beifall:

    Der gnädige Herr muß es sich immer dreimal überlegen ob er kommt oder nicht, aber der Neid verleitet ihn dann doch mit aller Vorsicht. Sein Verhalten mir gegenüber hat sich gebessert, er plustert sich nur noch selten auf, reißt seinen Schnabel nicht mehr so oft auf um mir zu drohen. Ich denke die Flirt- und Paarungszeit ist nun fast vorrüber.
    Sein Verhalten mir gegenüber, habe ich als Eifersucht interpretiert.

    Auf jeden Fall freue ich mich auf meinen kleinen Erfolg, hat ja auch fast 2 Jahre gedauert, vielleicht kommt sie ja auch mal zu mir auf die Hand......das wäre toll!:~
     
  10. #29 Papagei1978, 6. Oktober 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Halloooo,

    ich muss Euch mal was berichten, da kann man nur mit dem Kopf schütteln und sich fragen, ob das Personal nicht richtig geschult wird.........:nene:
    Ich habe heute für meine Racker Buchenholzgranulat im Zoofachgeschäft mit dem gelben Hund gekauft und musste mit entsetzten feststellen, dass in den viel zu kleinen Käfigen, wo die Vögel ihr trauriges Dasein verbringen müssen, auch noch Nistmöglichkeiten angebacht wurden!!!!!
    Diese waren sogar bewohnt, Eier lagen auf dem Käfigboden.........8o:nene:

    Es ist echt schade, dass die Tiere echt nur als Produkt gesehen werden und dass das Personal nicht vernünftig geschult wird, vor allem weil man ja eine Zuchtgenehmigung braucht. Bleibt nur zu hoffen, dass sie die Eier austauschen.


    Ach ja, kann man Rucolablätter verfüttern?
     
  11. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ja. Aber ist nicht wirklich sooo der Renner, zumindest hier.
     
  12. #31 Papagei1978, 12. Oktober 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Halloooo,

    so sieht es aus wenn man Schreiner-Sperlis zu Hause hat und sie hart arbeiten um Holzmehl zu produzieren.
    Die Produktion dauert so ca. 2-4 Tage je nach Auftragslage und Menge.......
    Man bin ich froh, dass die Beiden nicht an meine Möbel gehen...... ich glaube dann wären diese auch schon Kleinholz!!!!


    Vor der Arbeit.

    [​IMG]

    Bei der Produktion....

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Produkt.....

    [​IMG]
     
  13. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Da fällt mir eine Abwandlung des Kinderliedes "Wer will fleißige Handwerker seh'n - der muß zu den .... (Sperlis) geh'n" ein :D
     
  14. #33 Papagei1978, 13. Oktober 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Jepp, dass kenn ich auch.......und deine Abwandlung gefällt mir sehr sehr gut:bier: Vielleicht sollten wir diesen Song als Hymne nehmen für das Sperliforum......:mukke::dance:

    Sie sind gerade mal wieder mit der Produktion beschäftigt, ich staune immer wieder, was sie doch für Kraft im Schnabel haben.

    Naja, geblutet habe ich ja auch schon an der Hand, als ich sie mal fangen musste, deshalb halte ich sie jetzt immer in einem kleinen Handtuch.
     
  15. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Was ist das denn? Holz-Pallets?
     
  16. Marleen

    Marleen Mitglied

    Dabei seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn eigentlich das Rote am Schnabel???
     
  17. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Die Zunge:k
     
  18. #37 Papagei1978, 18. Oktober 2011
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    richtig, dass ist die Zunge und der Schnabel ist Karottenorange!

    Elmo
    Das ist Holzeinstreu, und das schreddern sie mit Vorliebe!
     
  19. #38 Papagei1978, 29. April 2014
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallo Ihr Lieben,

    ich muss mich auch mal wieder melden!
    Ich habe ein Problem mit meinem Hahn Peppi!
    Der spinnt total, er meckert ( Knattergeräusche ), wenn ich das Zimmer betrete fliegt ans Volierengitter wenn ich auf dem Sofa sitze!
    Seine Aggressionen lässt der dann an Polly aus, in dem er sie anfliegt, manchmal sieht das wie ein Flugkampf aus. Und dann ist alles wieder in Ordnung.
    Genauso ist es wenn er stürzt, wenn es Leckerein aus der Hand gibt, immer dieses Gemecker, Schwanz um Fächer gemacht. Bis her blieb es immer bei Lufthieben oder Bissen ins Holz.
    Was soll ich tun, es ist alles so wie immer, keine Veränderung.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    vielleicht ist er in einer "Rüpelphase".....

    Dieses "Gemecker" - wenn nennen das immer "raptoren", weil das so ähnlich klingt die das Knattern der Raptoren aus Jurrasic Park :D, machen Unsere aber auch ständig. Es reicht schon, wenn sie irgendwo still sitzen und jemand von uns lässt versehentlich einen Löffel o.ä. fallen....sofort wird "raptort"....:~
     
  22. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Susan,
    kann es sein, dass er brutwillig ist und so sein "Revier" verteidigt?
    Solche Angriffe kann ich bei meinen Hähnen beobachten, wenn sie ihre Hennen verteidigen wollen.
    Ich kann mir also vorstellen, dass er dich vertreiben will - du bist der Eindringling und Störenfried in seinem Reich :p
     
Thema: Polly und Peppi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Papagei in Flirtlaune

Die Seite wird geladen...

Polly und Peppi - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick Sperlingspapagei Pärchen (Pauli 7 Jahre & Polly 5 Jahre) Raum München

    Blaugenick Sperlingspapagei Pärchen (Pauli 7 Jahre & Polly 5 Jahre) Raum München: Unsere zwei Sperli's brauchen dringend ein neues zu Hause! Pauli ist sieben Jahre alt und seine Herzensdame Polly ist fünf Jahre alt. Beide...
  2. Peppi hat seine neue Henne, aber spinnt

    Peppi hat seine neue Henne, aber spinnt: Hallo, seit heute um 11°° hat Peppi seine neue Henne. Ich habe jetzt trotzdem Fragen...... Voliere habe ich umgebaut, alles raus genommen was...
  3. Peppi ist alleine

    Peppi ist alleine: Hallo Ihr Lieben, ich benötige dringend Eure Hilfe. Mußte heute leider meine Polly einschläfern lassen und brauche jetzt für Peppi (2007) eine...
  4. Nachwuchs bei Polly und Coco

    Nachwuchs bei Polly und Coco: Heute habe ich die Küken von meinen Kongograupapageien Polly und Coco beringt. Die Kleinen sind 19, 18 und 15 Tage alt. Beim Jüngsten muss ich...
  5. "Perfect Polly", der Wellensittich, der keinen Dreck macht.

    "Perfect Polly", der Wellensittich, der keinen Dreck macht.: Diese Werbung lief bei uns gestern im Fernsehen. (amerikanischer Sender:D) Perfect Polly der perfekte Wellensittich. liebe Gruesse,...