Preise Bourkes

Diskutiere Preise Bourkes im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, was kosten den Bourksittiche in Rubino oder Rosa beim Züchter so im allgemeinen??? Es sollen "Otto-Normal"-Vögel sein... Danke für...

  1. Mikkeline

    Mikkeline Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    was kosten den Bourksittiche in Rubino oder Rosa beim Züchter so im allgemeinen??? Es sollen "Otto-Normal"-Vögel sein...
    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß

    Mikkeline
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Mikkeline,

    das kann man so pauschal nicht sagen, da die Preise regional sehr unterschiedlich sind. Abgesehen davon kommt es dann auch noch auf die Qualität der Vögel an.

    Hier bei uns im Rhein-Main-Gebiet bezahlt man für einen guten rubinio zwischen 50,- und 70,- €.
    Opalin (rosa) bekommt man schon ab 20,- / 25,- €

    Vielleicht kann ja noch jemand aus einer anderen Gegend Preise beisteuern. :)

    Wo kommst Du denn her? Dann kann man das evtl etwas eingrenzen.
     
  4. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Petra,
    wie sieht es denn bei euch momentan so aus. Werden noch Vögel abgegeben ?

    Seit der Schau in Alsfeld sieht es bei uns mit der Abgabe von Vögeln "schlecht" aus. Alle "Vogelhändler" und "Züchter" geben/dürfen keine Vögel ab. (Psittakose)

    Wie war es eigentlich in Giessen ??? War jemand da ???

    Na, wiedermal als "Geist" unterwegs ?
     
  5. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Britt,

    rosa bzw. opaline Bourkes kosten - genauso wie wildfarbene - hier d. h. westliches Niedersachsen/östliches Westfalen ebenfalls ca. 25 €.

    Hast Du den inzwischen einen Züchter gefunden?
     
  6. Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    was kosten den Lutinos so in algemeine und weiß zufällig wer ne züchter ?
     
  7. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Mikkeline,
    also, dann will ich auch mal die Preise hier in Mittelhessen "raushauen":
    Unsere wf Hennen haben beim Züchter 15 €/Stck. gekostet. Opaline kosten (je nach Verhandlungsgeschick) etwa 20 €.
    Im OBI haben unsere opalinen Herren (sollte eigentlich ein Paar sein) 40 €/Stck. gekostet. Die letzten Bourkies die im OBI waren (0,1 Lutino / 1,0 Spalterbig wf ???) sollten 70 €/Stck. kosten. Fand ich richtig heftig ! Kriegst Du beim Züchter günstiger (und in größerer Auswahl).
     
  8. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hier in der Gegend werden schon noch einige Vögel abgegeben. Jetzt stellt ja jeder (oder hat schon) so langsam seine Zucht fürs neue Jahr zusammen und weiß welche Vögel er nicht zur Zucht nimmt und abgeben will. Außerdem fangen ja jetzt wieder vermehrt die Börsen an. Von daher ist das Angebot schon ok.

    Von Giessen habe ich in diesem Jahr nichts gehört, war aber auch selbst nicht da.

    Geist? :D Wieso Geist? DU weißt doch, dass ich da bin. :zwinker:
     
  9. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Lutinos bekommst Du hier ab ca 50,- €. Ich kenne einen Züchter in Hessen, weiß nicht ob Dir das was nutzt. Er hat tolle kräftige Vögel, wenn Du willst, kann ich Dir seine Adresse mal geben. Von ihm hatte ich auch mal u.a eine lutino Henne gekauft, weiß aber nicht genau ob er die noch züchtet.
     
  10. Das Schaf

    Das Schaf Master of......

    Dabei seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hettstedt
    danke das wäre nett spirit
     
  11. Poldi_05

    Poldi_05 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cölbe, Germany
    Hallo Petra,
    ich weiß, das der OBI und der Herkules aufgrund des "jährlichen Gesundheitschecks" ;) zur Zeit keine Vögel abgeben dürfen. Alle Züchter in unserem Bereich haben auch momentan vermehrt "Besuch" vom ATA.

    Gab bei unserem Futterlieferanten schon telefonische Anfragen, ob das Futter auch außerhalb der Quarantäne-Zone geliefert werden darf.

    Hast Du über die AZ-Nachrichten mal was gehört ???
     
  12. Mikkeline

    Mikkeline Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fange jetzt eigentlich erst wieder an zu suchen. Ich hatte in den vergangenen Wochen leider zuviel anderes zu tun... Aber nun.

    Gruß

    Britt
     
  13. Denny

    Denny Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Hallo

    Ich war vor knapp 2 Wochen zur Börse in Erfurt wo es auch mehrere Farben und schöne Auswahl mit gab die schönen kräftigen Tiere gingen ab 20 Euro pro Tier los.
    Und wie mein Rosa Zuchtpaar das ich von befreundeten Züchter habe da muß man mindestens 20 Euro pro Tier hinlegen für so gesunde kräftige Vögel.
    Wünsche dir viel Glück bei Suche noch.
     
  14. Mikkeline

    Mikkeline Mitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe ja nun gar keine Ahnung von den Preisen bei dieser Art. Da ich mich in der Vergangenheit schon oft geärgert habe, entweder weil ich absolut zuviel bezhalt habe, oder weil ein günstiger, schöner Vogel dann weg war, habe ich gedacht, ich frage jetzt mal vorher und hab dann schon mal einen Anhaltspunkt.

    Gruß

    Mikkeline
     
  15. #14 Green Joker, 5. Juli 2009
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Habe gestern in einer Zoohandlung Folgendes gelesen (es war ein einsamer Bourkesittich mit Wellen- und Nymphensittichen in einer Voliere, die WS ärgerten ihn andauernd, so dass er nur noch auf dem Boden sitzen durfte, weil er von den anderen Sitzplätzen regelmäßig vertrieben wurde..):

    Borksittich (ja, es stand "Bork")
    (roter Wellensittich)
    SELTENHEIT
    69€ / Stk.

    Was soll man davon halten? Ich hätte ihn ja am liebsten dort rausgeholt...
     
  16. #15 bastian1982, 5. Juli 2009
    bastian1982

    bastian1982 Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    northeim
    ich hab mir am montag noch 6 bourkesittiche zugelegt 1.0 rubino von 2008 für 5o euro,2 rubino jungvögel von 09 a30 euro,2lutino jungvögel von 09 für 35 euro,1.0 rosa 2008 für 20 euro
     
  17. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Das ist schlichtweg Betrug.
     
  18. #17 Green Joker, 5. Juli 2009
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Ja es kam mir auch etwas seltsam vor. Und sind die Bourkes wirklich "rote Wellensittiche"?
    Wie oft werden sie gehalten? Habe nämlich noch nie sonst einen in einer Zoohandlung gesehen (wobei ich Züchter eh bevorzuge).
     
  19. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Naja, was heißt Betrug... in Zoohandlungen kosten Bourke und Schönsittiche oft ein Vielfaches wie beim Züchter. Das liegt einfach daran, dass sie in Zoohandungen relativ selten sind. Und solange Kunden das bezahlen...


    Wo hast Du denn das gehört? :D
    Das ist absoluter Blödsinn. Bourkesittiche gehören zu den Grassittichen und sind eine eigene Unterart (Neosephotus) Mit den Wellensittichen sind sie nicht verwandt.


    Meist werden Grassittiche von Züchtern gehalten, weniger von "privaten" Haltern. Das liegt wohl zum einen daran, dass sie eben nicht so bekannt sind und sie brauchen auch bedeutend mehr Platz als Wellensittiche. (Grassittiche sind absolut keine Käfigvögel)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tinchen70, 5. Juli 2009
    Tinchen70

    Tinchen70 Mitglied

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Frakfurt Flughafen
    In Dietzebach bei Dehner sitzt ein schönes Paar seit fast einem Jahr. Sie geben nur das Paar ab (was gut ist!!!)
    Zum Preis sage ich jetzt mal nichts...

    Stimmt, es gibt wenige "Private"... All die Dussels nehmen einfach was da ist: Wellis!!!

    Käfigvögel sind Bourkis nicht, aber auch keine Zerstörer, somit können sie locker frei fliegen....

    Ich bin jedenfalls mit meinen 2 Bourkes, rosa und 20,-- das Stück total glücklich!!!

    Das Vorgängerweibchen hatte 45 gekostet, bin aber auch blauäugig und wollte nur einen neuen Vogel....
     
  22. #20 Green Joker, 10. Juli 2009
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Das mit den Wellensittichen stand auf dem Schild an der Voliere.
    Es handelte sich übrigens um ein wildfarbenes Tier.
    Er tut mir ja schon irgendwie leid, aber aus Mitleid soll man ja kein Tier zu sich holen...
     
Thema:

Preise Bourkes