preise

Diskutiere preise im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hallo also ich wunder mich ja immer über die preise für aga`s in zoohandlungen. wie steht ihr dazu, sind 145 euro für ein schwarzköpfchenpaar...

  1. Ivonne7711

    Ivonne7711 Guest

    hallo
    also ich wunder mich ja immer über die preise für aga`s in zoohandlungen. wie steht ihr dazu, sind 145 euro für ein schwarzköpfchenpaar viel oder geht es noch?

    gruss
    ivonne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ich habe meine Schwarzköples auch aus der Zoohandlung. Dort haben sie für ein Paar 90 Euro genommen!

    Beim Zücher ist es meistens günstiger. 145 € finde ich schon heftig. Schau doch einfach mal hier in den Kleinanzeigen nach
     
  4. plindenau

    plindenau Guest

    preise ...

    Hallo,

    also ich finde 145,- Euro unverschämt !!!

    Bei einem Züchter bekommst du meistens die Vögel in einem besseren Zustand und zweitens wesendlich günstiger ...


    mfg

    Peter
     
  5. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hall Ivonne,

    also solche Preise möcht ich als Züchter auch mal pro Paar erziehlen!

    Da ich selber Schwarzköpfchen in wildfarben, kobaltblau x blau und kobaltblau x pastelblau züchte kann ich Dir die Preise nennen.

    Ein wildfarbener Vogel kostet bei mir 25,- Euro und ein Vogel in den Mutationsfarben kostet 30,- Euro.

    Die teuersten Schwarzköpfchen sind im Moment die violetten Mutation, da kostet ein Paar unter Umständen 150,- Euro.

    Wenn ein Züchter seine Vögel an eine Zoohandlung verkauft oder verkaufen muß, bekommt dieser züchter pro Paar ca. 25,- Euro von der Zoohandlung. Dabei spielt es keine Rolle um welche Mutation essich handelt.
     
  6. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Ich habe noch nie violette Mutationen gesehen! Könntestdu vielleicht ein Bild hier herein setzen??? Das wäre nett.

    Mein eines SK hat eher eine grüne Farbe, ansonsten sieht es aus wie eine blaue Mutation. Wie nett man das?
     
  7. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Jenna,

    leider habe ich kei Foto von violetten Schwarzköpfchen!

    Damit ich dich richtig verstehe mit "eher grüne Farbe" gehe ich davon aus das es keine wildfarbenen Vögel sind.

    Das nennt man eine blaue Mutation ( manche Halter sagen auch türkies) dazu. Bei dieser Farbe ist ein großer Grünfaktor dabei.

    Schau mal hier im Fotobereich nach. Da findest Du verschiedene Schwarzköpfchen, aber leider keine violetten.
     
  8. Pieps

    Pieps Guest

    Hallo Yvonne7711!

    Wir beide sind keine SK, sondern PK und haben im Zooladen solange auf den erstbesten Kunden eingeschnattert, bis der nach einer Woche alle Vorsicht hat fahren lassen und uns vor ungefähr zwei Wochen gekauft hat, in Thüringen, Gegend von Erfurt.
    Aber nicht für 145,- und nicht für 100,- €, neenee tschiep - für ganze 60,- Eierchen.
    Und zwar für mich, die Pieps und für meinen Bruder Matz zusammen! Tschiiieeep-kreischkreisch!!

    Das gleiche Geschäft mit zwei von unserer Pfirsichverwandtschaft lief vor paar Monaten schon mal - auch 60,- für zweie.

    Nun frage ich ganz entsetzt:
    Sind wir süßen, netten, hübschen, lustigen, schönen und superklugen Agadingsda etwa nicht mehr wert - oder ist der Verkäufer nur rechenfaul?
    Oder sind die schwarzen Köppe wertvoller? Kriiieeetsch - nicht mit uns, mit uns nicht!
    Na sagt mal.

    Viel Gruß aus'm Futtertopf, kreisch!

    Pieps
     
  9. tobi k.

    tobi k. Guest

    Hallo Jenna

    Hier habe ich ein Bild von 2 viletten SK, werde mir evtl. in nächster Zeit 1Paar von dennen kaufen.

    [​IMG]


    zum vergleich normal blaue SK

    [​IMG]

    auf dem Bildern sieht man den Unterschied vielleicht nich so aber ich habe sie schon in "echt" gesehen und finde das es die schönsten Agas sind (nach meinen beiden wildfarbenen SK :D )

    Achja hier noch eine Seite wo es verschieden SK´s gibt:Schwarzköpfchen
     
  10. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Hey super! Danke für die Fotos! die sehen wirklich schick aus. Ob es die schönsten Agas sind weiß ich nicht. Ich finde ja alle sooooo süß und kann mich wirklich nicht entscheiden. Sie sehen aber sehr hübsch aus. Solche Farbformen habe ich wirklich noch nicht gesehen.

    Ich freue mich, dass sich meine farblich etwas unterscheiden, da kann ich sie leichter unterscheiden:D
     
  11. Ivonne7711

    Ivonne7711 Guest

    @tobi danke für den link. hätt ich mehr platz, würd ich mir noch ein paar agas holen, hab ja 1,1 pfirsich und 1,1 rosenköpfchen

    die preise in diesem zoogeschäft sind aber für alle agas so hoch, habe das gefühl, die haben einfach das dm weggemacht und das euro zeichen hingemacht. aber eigentlich egal, würde meine vögel da eh nicht kaufen

    gruss
    ivonne
     
  12. Guido

    Guido Guest

    Hi Pieps
    Natürlich gibt es unterschiedliche Preise. Je nach Aussehen und Art. Gefällt mir zwar auch nicht, aber so isses.

    @ Tobi
    Süsse Geier , aber wie sieht dat mit dem Charater aus? Ich habe z.B. einen kunterbunten Aga , hat sich Problemlos eingeführt. Würde mich interessieren.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  13. tobi k.

    tobi k. Guest

    Hi Guido


    Wie meinst du das ?

    Ich finde auf dem Charakter kann man eh in kurzer Zeit nich schliesen.

    Ich habe jetzt z.B. meine beiden seit 16.07.03 und erst in letzter Zeit kann ich schon 2 vollkommen verschieden Charaktere feststellen.
    Der eine ist z.B. nicht so scheu wenn ich zu ihm hinkomme, es lassen sich aber beide nicht berühren. Auch schreit der andere mehr als der andere, einer ist dann wiederum ein wenig aktiver in "erkunden" und der andere folgt ihn dann wenn alles "sicher" ist.
    Naja so könnt ich noch ewig weiterschreiben aber ich finde man kann einen Aga nicht nach seinen Charakter kaufen denn dazu ist die Zeit viel zu kurz um ihn "kennen zu lernen".

    @Ivonne7711
    Ich habe für meine beiden wildfarbenen Schwarzköpfchen bei meinem Züchter zusammen mit ein paar kg Körnerfutter + Eierfutter + Muschelgrit 80€ bezahlt.
    Ich finde das dieser Preis VOLLKOMMEN in Ordung ist wenn man sich die beiden anschaut.

    In der Zoohandlung war ich natürlich auch und hab mir verschiedene angeschaut doch kaufen würd ich sie nie da dort aber das is ja ein anderes Thema.
     
  14. Agapornis

    Agapornis Guest

    Hallo

    Also ich habe für meine 2 Pfirsichköpfchen € 126,- bezahlt.
    Auch ziemlich viel.

    und für meine Grauköfpchen damals ca. € 105,-.
     
  15. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo zusammen,

    also ich selbst bin ganz ehrlich der Meinung, daß die Agas....nein, überhaupt alle Tiere.....wesentlich teurer sein sollten, damit sich so mancher von uns Menschen genauer überlegt, ob er dieses Tier wirklich haben und dafür aufkommen möchte. Wie oft passiert es, daß derartige Käufe unüberlegt geschehen, weil man sie z.T. für einen viel zu geringen Betrag erwerben kann und erst später kommt das große "Erwachen". Wie oft habe ich es schon erlebt, daß Eltern ihren Kindern dieses "süße Tierchen" mal eben so im Vorbeigehen kauften und geht das Interesse dafür dann irgendwann verloren, macht es zu viel Dreck oder Lärm, dann schafft man diesen billigen "Erwerb" eben wieder ab. Tierheime und Vereine, die diese Tiere dann aufnehmen zeugen leider zur Genüge davon. 8(
    Und warum kann man, anstatt solche Tiere in einer Tierhandlung oder beim Züchter zu kaufen, diesen abgeschobenen Tieren nicht erst einmal helfen, die dann ohnehin billiger wären? Es müßte sich dann keiner mehr über die "hohen" Preise aufregen und vielleicht würde bei so manchen Züchtern deshalb zugleich auch die oft viel zu hohe Züchterrate ein wenig zurückgeschraubt werden.
    Sicher, es gibt solche und solche und ich will hier auch niemandem etwas. Und weiß auch, daß es zum Glück noch genügend verantwortungsbewußte Menschen gibt! Es ist eben meine ganz persönliche Meinung, denn will ich unbedingt gern etwas haben und mein Herz hängt daran, dann gebe ich gern dafür mehr aus und spare darauf....und vor allem, ich überlege mir vorher ganz genau, ob ich der Verantwortung gewachsen bin und die Umstände stimmen. Aber solange es immer noch viel zu billige Tiere gibt, wird es leider solche Überlegeungen nicht immer geben und die Tierheime und Vereine aus allen Nähten platzen. Nicht zuletzt bei unseren Agas....sie trifft man -zig mal mehr dort an, als z.B. teuere Kakadus....
     
  16. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Richtig, Gabi

    das kann ich nur unterstreichen. Ich schwärme ja schon lange für Agas - nur kann ich bisher keine halten - der Platz fehlt eben und meine vorhandenen Vögel sollen nicht drunter leiden.
    Aber ich habe mich schonmal eingehend belesen - auch bei Agaporniden in Not. Und die geben ein Pärchen ja sehr günstig ab - und dann auch noch DNA - getestet. Im Zooladen oder vom Züchter zahlt man nicht nur mehr - man geht auch das Risiko ein, dass das vermeintliche Pärchen später doch nicht harmoniert weil es zwei gleichgeschlechtliche Tiere sind. Und nicht jeder kann sich dann eben noch zwei und noch zwei anschaffen, damit sich Paare bilden können.
    :0-
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Gunna,

    danke, auch damit sprichst Du mir voll aus dem Herzen! :)
    Und nicht, daß es oft "nur" gleichgeschlechtliche Paare im Zoohandel oder bei Züchtern sein könnten, die sich später als solche entpuppen...oft sind es auch Geschwistertiere, die in den Läden ja aus einer Zucht angeboten werden und diese vor der Geschlechtsreife ja noch gut miteinander harmonisieren und den Anschein eines Paares vermitteln. Bei AiN z.B. ist dieses "Risiko" arg gering, da, wie Du schon sagst, auch eine DNA erfolgt und die Paare, die dort zusammen bleiben, auch Paare sind.
     
  19. Guido

    Guido Guest

    Hi Tobi
    Du hast mich schon richtig verstanden. Deshalb sage ich ja immer man soll öfter zum Züchter gehen um zu sehen wer zu wem passt. Wie alt sind denn Deine Agas ? Mein Kunterbunter ist fünf und der Schlimmste Ausbrecher wo gibt. Dat ist Agacharakter.
    Über ihn ärgere ich mich am meisten, mag ihn aber trotzdem, oder vielleicht gerade deshalb, weiss mans?
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

preise

Die Seite wird geladen...

preise - Ähnliche Themen

  1. Preis Schwalbensittiche

    Preis Schwalbensittiche: Hallo wer kann mir sagen was die Preise für Schwalbensittiche sind? Faded Misty Wildfarbe Rotbauch Danke im voraus.
  2. Preise Weißkopfpapageien

    Preise Weißkopfpapageien: Ich muss für einen erkrankten Züchter diverse Papageien vermitteln . Darunter ist auch ein 0.1 Weißkopfpapagei von 2014. Neuerdings muss man in...
  3. Preise von Schwalbensittichen?

    Preise von Schwalbensittichen?: Hallo,wer kann mir sagen ,wie die Preise für Schwalbensittichen in den verschiedenen Mutationen sind? Danke im voraus Frank.
  4. Preis Zierenten

    Preis Zierenten: Guten Abend an alle! Habe da eine Frage... wie viel kosten den Samtenten.. Trauerenten und Eisenten?? Mit freundlichen Grüßen
  5. Preise von Stieglitzen

    Preise von Stieglitzen: Hallo Da ich mir demnächst ein Paar Stieglitze anschaffen werde wollte ich euch einmal fragen wie momentan die Preise liegen damit ich eine...