Probleme der Jugend???

Diskutiere Probleme der Jugend??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; In dren letzten Tagen habe ich mehrfach gelesen , daß jugendliche Hähne von den angebalzten Hennen nicht erhört werden. Toto hat hier auch einen...

  1. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    In dren letzten Tagen habe ich mehrfach gelesen , daß jugendliche Hähne von den angebalzten Hennen nicht erhört werden.
    Toto hat hier auch einen schweren Stand , aber dann scheint es doch nicht ganz hoffnungslos zu sein......
    Er ist im Juli geschlüpft und balzt beide Hennen an (meist aber Kiko) , die schaut aber gar nicht so richtig hin wenn er soooo schön singt.
    Ab welchem Alter werden die Hähnchen denn ernstgenommen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kathrin,

    darüber hab ich mir auch schon Gedanken gemacht :).

    Eigentlich vermute ich eher, dass es nichts mit dem Alter zu tun hat, sondern eher mit anderen Faktoren wie dass sie den Hahn sehr mögen muß;), Nymphen akzeptieren auch nicht jeden Partner, sie können sehr wählerisch sein.
    Vor allen Dingen aber, dass die Henne selbst in Brutstimmung ist, dass die Umstände optimal sind (nach Meinung des Vogels *gg), d.h., es gibt eine Bruthöhle usw.
    Denn warum sollte eine Henne einen Hahn erhören, wenn keine Bruthöhle vorhanden ist ? Würde sie das denn in freier Natur tun ohne Bruthöhle :? ?
    Faktoren wie Tageslichtlänge, Temperatur, Nahrung usw. spielen sicher auch eine Rolle.

    Habe hier das andere Beispiel: einen zweijährigen Hahn, der seine Angebetete (ca. 4 Jahre) auch täglich anbalzt wie verrückt, sie „erhört“ ihn allerdings, macht sich auch flach vor ihm, schiebt sich quasi unter seinen Bauch :p- aber mehr passiert nicht. Er balzt halt nur, besteigt sie aber nicht. Sie mögen sich definitiv, schlafen dicht nebeneinander, machen auch alles zusammen.

    Vielleicht macht er aus dem gleichen Grund nicht mehr, weil es bei mir keine Brutmöglichkeit gibt (dafür habe ich gesorgt) ?

    Bin auch gespannt, was die anderen dazu meinen :).
     
  4. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Kathrin,

    kann mich Maja nur anschließen.
    Es kommt auch auf die Begebenheiten an und zwar recht stark.
    Ich habe hier ein Paar, welches schon 2 Jahre zusammen im Zimmer war,
    doch als wir "umgebaut" haben und nen Nistkasten (eigentlich als Spielplatz gedacht) reingesetzt hatten,
    ging es Schlag auf Schlag :D
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Maja ,
    ich hatte mal ein sich sehr liebendes Wellipaar....... Bruthöhle gabs nicht , aber sie hatten ihren Spaß miteinander :D so wie bei veliebten menschen eben , die brauchen ja auch nicht immer eine Bruthöhle
    Deshalb habe ich gedacht , daß es bei Nymphen vielleicht ähnlich sein kann......:D :D :D
     
  6. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kathrin,

    also ich brauch auch keine Bruthöhle :D………

    Natürlich lese oder höre ich auch öfter von Nymphen, die auch S.ex haben *gg, ohne dass eine Bruthöhle oder sonstige Gegebenheiten vorhanden sind *grins. Denke, da ist einfach der Fortpflanzungstrieb stärker als die „Vernunft“ = keine Aufzuchtmöglichkeit für Junge vorhanden – halt wie beim Menschen, du sagst es ;) :D.
     
  7. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Nicht treten

    Genau diesen Verdacht habe ich bei meineem einzigen festen Paar. Sie ist ständig hinter ihm her und kuschelt ihren Kopf bei ihm ins Rückengefieder . So stark, daß er dort nun nur nuch die Deckfedern hat. Er aber tritt sie nicht .
    Jetzt habe ich den beiden Brutkisten reingehängt . Mal sehn was jetzt passiert.
     
  8. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Ich brauche auch keine Brüthöhle :D :D :D
    ...und die gibts im Moment für die Piepser auch nicht ..... und Kiko ist auch nicht auf der Suche danach...... dann warte ich mal was weiter passiert , vielleicht ändert sich was wenn sie "rollig" wird , ich denke dafür braucht es noch ein bißchen mehr Sonne (jedenfalls ist sie in den letzten beiden Jahren rollig geworden , als es wärmer und sonniger wurde , außerdem wird Toto ja auch täglich "erwachsener"......
     
  9. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo,

    auch hier läuft eine komische Sache. Wie ihr ja wisst, waren Furby und Josy zunächst ein Paar und haben sich auch zusammen vergnügt.
    Dann fand eine Veränderung statt. Furby besteigt nun nur noch Pebbles, zum Schmusen geht er aber nur zu Josy. Und der arme Baby, er balzt was das Zeug hält Josy, Pebbles, Furby oder uns.
    Nur alle rennen vor ihm davon...

    Ist es noch zu früh oder muss ich mir langsam Gedanken machen?
    Ich möchte doch, dass alle glücklich und zufrieden sind!
     
  10. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Baby wie alt ist Baby jetzt? ich denke eigentlich noch zu jung oder?

    Vieleicht liegt das daran . Rolli und Karotti balzen auch und werden nicht erhört .
     
  11. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Baby ist doch einen Wurf älter als Toto oder ? *grübel*
    Dann liegte es wohl tatsächlich an der Jugend....oder die Piepser haben bei Piwi nicht die richtigen "Worte" gelernt :D
    Hallo Piwi ..... was hast Du ihnen beigebracht ?;)
     
  12. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    hmmmmmm

    vielleicht lkiegt es daran das wir einfach nicht die ganeuen unterschiede höhren die die vögel im gesang haben...vielleicht singt ja ein hahn wie Madonna und der andere wie DANIEL K. muhahahahahahahahahahaahah


    ne also meine haben auch keinen brutkasten* warum wohl nich GGG* die vermehren sich auch so :)

    ich habe 2 feste paare..und ein gleichgeschlechtliches* denke ich jedenfalls da beide singen *

    aber es gibt bei mir auch eine henne die von fast allen begehrt wird..die gute MAYA sie rupft etwas und ist deshalb schon fast fertig ausgezogen:)

    meistend abends laufen dann 3 bis 4 hähne hinter ihr her ...aber anscheinend ist keiner gut genug den madamme sitzt unbeteiligt rum und denkt sich ihren teil....

    bei dem gleichgeschlechtlichen paar ist es so das einer den anderen nur anschaut und schon HOPS ...* NYMPHEL NYMPHEL NYMPHEL*...und DANN wird erst gesungen..so als abschlüß* beser als die zigarette danach :)
     
  13. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    madamme begehrendwert :)

    MAYA
     

    Anhänge:

  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Bernd,

    ich musste mir erst ein mal den Abgabevertrag von Piwi hervorkramen um dir sagen zu können, wie alt Baby genau ist.
    Also er wurde am 18.08.02 geboren.

    Ich bin ja schon froh, dass er nicht uns hauptsächlich anbalzt sondern Pebbles und Josy. Aber die beiden flüchten immer regelrecht vor ihm und er hechtelt dann hinterher....

    Habe halt Angst, dass es nicht gut geht...möchte doch keinen Vogel mehr hergeben!
     
  16. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    also ich gebe bestimmt keinen Vogel her ... seit Toto da ist , sind alle glücklich , auch ohne *** ! Hat einfach die Gruppendynamik sehr zum Vorteil verändert. Heute habe ich beobachtet , wie Kiko Krümel gekrault hat , dabei mögen sich die beiden bisher eigentlich gar nicht so sehr...Toto hat einen sehr guten Einfluß !!!
    Mit Krümel macht er Flugshow und Kiko flötet er an..... und alle 3 machen einen sehr ausgeglichenen Eindruck und fühlen sich offenbar wohl. (Naja ...Kiko ist manchmal ein bissel genervt , wenn Toto sie beim Mittagsschlaf stört ...der Kerl ist einfach NIE müde :D )
     
Thema:

Probleme der Jugend???

Die Seite wird geladen...

Probleme der Jugend??? - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Probleme mit Minibrüter

    Probleme mit Minibrüter: Hallo Ich bin wieder mal am brüten. Die ganze Zeit lief alles perfekt. Der Brüter hielt konstant die Temperatur, und die Luftfeuchte war auch sehr...
  3. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  4. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...
  5. Hilfe :/,

    Hilfe :/,: Hallo leute habe ein rießen problem, habe 2 Pfirsichköpfchen die henne hat vor kurzer zeit 4 eier gelegt und brütet sie im moment aus, jetzt kommt...