Probleme Mit Sittichdame Leonie

Diskutiere Probleme Mit Sittichdame Leonie im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also vor einem halben Jahr habe ich Leonie auf einer Wiese gefunden sie war ca. 5 wochen alt ( ich habe keine Ahnung wie sie auf diese Wiese...

  1. #1 kirsten Aebeloe, 5. Dezember 2003
    kirsten Aebeloe

    kirsten Aebeloe Guest

    Also vor einem halben Jahr habe ich Leonie auf einer Wiese gefunden sie war ca. 5 wochen alt ( ich habe keine Ahnung wie sie auf diese Wiese gekommen ist ) jedenfalls habe ich sie zuhause aufgepeppelt und in einem alten socken von mir warm gehalten wo sie gerne drin gelegen hat, später dann nach ca. 8 wochen habe ich sie mit meinen anderen Wellis zusammen gesetzt dort fand sie gleich mein Männchen Bibo sehr gut und er sie auch, jetzt kann ich sie aber nicht mehr ohne aufsicht raus lassen ohne das sie sich ein nest versucht zu bauen und sich sogar in meinen Setzkasten setzt, ich laube sie will brüten, ich habe aber keine zuchtgenemigung und ehrlich gesagt keine lust auf noch mehr wellis und kücken was mache ich mit ihr ich kann sie doch nicht ihr leben lang einsperren? ich habe auch schon überlegt sie zu einm züpchter zu geben aber dann wäre bibo tod unglücklich und meinen Lieblingswellis möchte ich ungern mit weggeben. helft mir bitte!!!:~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hi!

    Bin keine Züchterin, deshalb kann ich nur intuitive Ratschläge geben.....
    Eine Möglichkeit wäre sie Eier legen zu lassen und diese dann abzukochen, anzustechen oder auzutauschen. Sie würde einige Zeit brüten und dann das Gelege verlassen wenn nichts schlüpft.
    Vielleicht verringert sich danach ihr Drang.
    Was meinst du damit, dass sie versucht sich ein Nest zu bauen? Wie soll das aussehen? Wellis sind doch Höhlenbrüter, also knabbern sie von Natur aus viel.
    Meine 3 Weibchen sind eifrig dabei die Tür zu zerlegen und ein Loch in die Wand zu fressen. Ist nicht schön, aber ich halte es für normal und mache mir keine Sorgen.

    Wenn ein Welli ein Ei wirklich legen muss, weil "es soweit ist" dann wird er es notfalls auch auf den Boden legen wenn keine Brutmöglichkeit vorhanden ist.

    Wenn die zwei wirklich ein Herz und eine Seele sind, dann darfst du sie nicht trennen! Dann musst du eventuell an das Beste für die Vögel denken und nicht an deine Bedürfnisse. Auch wenn es schwer fällt den Lieblingswelli weggeben zu müssen. Ich glaube aber nicht, dass es soweit kommt, dass du sie einem Züchter überlassen musst!
     
Thema:

Probleme Mit Sittichdame Leonie

Die Seite wird geladen...

Probleme Mit Sittichdame Leonie - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Probleme mit Minibrüter

    Probleme mit Minibrüter: Hallo Ich bin wieder mal am brüten. Die ganze Zeit lief alles perfekt. Der Brüter hielt konstant die Temperatur, und die Luftfeuchte war auch sehr...
  3. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  4. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...
  5. Hilfe :/,

    Hilfe :/,: Hallo leute habe ein rießen problem, habe 2 Pfirsichköpfchen die henne hat vor kurzer zeit 4 eier gelegt und brütet sie im moment aus, jetzt kommt...