Probleme mit Vögel am Balkon

Diskutiere Probleme mit Vögel am Balkon im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Erstmal hallo, ich bin hier neu und brauche einen Rat. Ich liebe Vögel, ich schau ihnen gerne zu wenn sie durch die Lüfte segeln, im Winter...

  1. kuschl

    kuschl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal hallo,

    ich bin hier neu und brauche einen Rat.
    Ich liebe Vögel, ich schau ihnen gerne zu wenn sie durch die Lüfte segeln, im Winter haben sie bei mir einen Futterplatz und im Sommer ist unser Haus oft dicht besiedelt von ihnen.
    Nun haben sie jedoch eine Stelle entdeckt die direkt vor meiner Balkontüre ist und sich dort eingenistet.
    Anfangs waren es zwei Vögel. Nun sind es jedoch schon 8 Vögel.
    Das gezwitscher ist ja ganz nett und stört mich auch nicht, mein Hauptproblem ist der Kot auf meiner Terrasse.
    Ich habe Kinder und die kann ich nicht raus lassen da die Terrasse täglich zugekotet wird und eine Reininigung bei der Fläche langsam wirklich mühsam wird.
    Mittlerweile geht es schon so weit, dass sie mir die Blumen kaputt machen weil sie in ihrer Flugschneise sind und sie diese als störend empfinden.
    Das Terrassengeländer ist aus Holz und nur noch zu gekotet. Die Steinplatten am Boden muss ich täglich reinigen da auch diese nicht von Kot verschont bleiben.
    Ich gehe sehr gerne Barfuß, das kann ich nun auch nicht mehr, denn direkt vor meiner Balkontüre ist der meiste Kot, da dort das Nest ist.
    Tisch, Stühle, Sonnenschirme alles ist voll Kot. Das sprengt für mich alles.
    Kann mir bitte jemand einen Rat geben was ich tun kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo kuschl

    willkommen bei den Vogelforen :D

    und welche Vögel sind es denn überhaupt?
     
  4. Inez

    Inez Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Am Ende der Welt. Wortwörtlich auf französisch.
    Huhu Kuschl,

    was wohnt denn bei Dir?
    Schwalben? Meisen? Spatzen?

    Bei Dir wird gerade gebrütet und aufgezogen - von wem auch immer :)
    Nest ausnehmen, Jungvögel also abmurksen, kommt nicht wirklich gut und ist außerdem strafbar.

    In diesem Sommer wirst Du damit leben müssen - leg alte Zeitungen unter den Einschlupf (mit ein paar Steinen beschweren, damit der Wind sie nicht wegtreibt), die kannst Du problemlos täglich entsorgen und Dein Balkon bleibt sauber.

    Wieso kannst Du Deine Kinder nicht auf die Terrasse lassen? Allergiker?
    Falls sie den Kot von den Fliesen pulen und essen, würde ich es mal mit füttern versuchen. Bei den Kindern :)
    Entschuldigung, das musste grad sein.
    Vogelkot ist nicht giftig und die Zahl der übertragbaren Krankheiten hält sich in engen Grenzen, wenn man ihn nicht vom Boden abkratzt und futtert.

    Fürs nächste Jahr: Einschlupfloch finden und zumachen. Bitte erst ab September diesen Jahres.
    Winterfütterung einstellen.
    Dann hast Du zwar das Gezwitscher nur aus der Ferne und wirst hier etliche empörte Kommentare lesen - aber anders geht es nicht.
    Man kann nicht alles haben - Gesang bitte ja (wobei das *ist ja ganz nett und stört mich nicht* schon dafür spricht, dass es doch irgendwo stört), niedliche Piepmätze im Winter aus der warmen Stube beobachten und selbigen dann ab Frühjahr den Ort verbieten, der ihnen im Winter als Paradies angepriesen wurde.

    Liebe Grüße
    Inez
     
  5. kuschl

    kuschl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay das mit dem ist ja ganz nett - war wahrscheinlich falsch ausgedrückt. Wie gesagt es stört mich nicht. Ich hab mich auch nie an Ihnen gestört und ein gemeinsames Leben mit den Vögel ist für mich auch in Ordnung. In den letzten Jahren hab ich sie immer wieder auf dem Balkon gehabt. Mal haben sie da hin gekotet mal dort. Am Abend wurde alles sauber gemacht und gut wars.
    Zu meinen Kindern. Naja ich weiss ja nicht ob du Kinder hast. Wie berauschend findest du es wenn deine Kinder auf dem Balkon spielen und zugekotet werden? Denn solang man sich nicht in Nest nähe aufhält fliegen sie über einen drüber und verrichten ihr Geschäft. Desweiteren liegt der Kot direkt vor meiner Balkontüre. Sprich ich kann meine Kinder nur mit Schuhen auf den Balkon lassen damit sie nicht gleich in Kot steigen. Auch das finde ich wenig berauschend.
    Eigentlich dachte ich hier konstruktive Hilfe zu bekommen. Da bin ich wohl doch falsch.
    Die Aussage ich sollte meine Kinder füttern, damit sie nicht den Vogelkot essen finde ich schon sehr unverschämt.
    Ich will den Vögel nichts böses ich wollte einfach nur Hilfe.
    Achja und die Futterstelle im Winter ist für uns nicht einsehbar. Sie sollen ihre Ruhe beim fressen haben.
    Ich habs auch nicht so gern wenn mich ständig jemand beobachtet beim essen.
    Ich werde mich hier wieder abmelden, denn hier wird man verurteilt, obwohl man nur um Hilfe und Rat bittet.
    Ach ich hab noch ganz vergessen zu schreiben welche Vögel es sind.
    Ich habe keine Ahnung, aber das kann man ja jetzt auch noch verurteilen.
    Die einen sind bunt die anderen braun!
    So in diesem Sinne, danke fürs verurteilen - danke für die boshafte Antwort - danke fürs nicht helfen bzw. beraten
     
  6. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    naja da kann man halt auch nichts machen was moralisch und gesetzlich umbedenklich ist. ausser wie gesagt ihnen nächsten frühling den zugang zu versperren.

    LG
     
  7. #6 Inez, 20. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2014
    Inez

    Inez Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Am Ende der Welt. Wortwörtlich auf französisch.
    Ach Kuschl, Scherzdetektor kaputt? Smilie übersehen?

    Also noch mal, obwohl das unten drunter stand: Entschuldigung. Entschuldigung. Entschuldigung. War halt die klassische Steilvorlage :)

    Und ja, ich habe ein Kind, ist inzwischen erwachsen.

    Die konstruktiven Ratschläge - Kackstellen mit Zeitung auslegen und diese regelmäßig auswechseln, für die nächste Brutsaison den Schlupf verwehren, die hattest Du ja bereits. Erfolgreich überlesen. Mehr legale Möglichkeiten gibt es nicht. Illegale gibt es reichlich, wenn Du diese suchst - frag woanders.

    Viel Glück und liebe Grüße
    Inez

    PS. Du hast immer noch nicht verraten, wer da illegalerweise bei Dir eingezogen ist. Wäre hilfreich gewesen ...
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    falls du doch noch etwas mit uns zu tun haben willst, zeige doch ein Foto. Dann können wir die Vogelart bestimmen und dir Tipps geben.
    Aber wenn du jetzt "schmollst", naja, dann kann dir keiner helfen. :zwinker:

    braun, Spatzen?
    bunt, grübel, kann alles mögliche sein.
    Wie gross sind denn die Piepmätze und was verstehst du unter "bunt"? Welche Farben?
    Guck mal hier
     
  9. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Karin
    dann müsten es ja zwei verschiedene Arten sein,die quasi nebeneinander über der Balkontür brüten,.
    .....höchst unwahrscheinlich:?
    Michael
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    man kann nur raten

    vielleicht sind die braunen die Jungen von den bunten :+keinplan
     
  11. kuschl

    kuschl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juni 2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für die Mail!
    Die habe ich jedoch erst jetzt gesehen.
    Da im Nest bereits Ruhe eingekehrt ist, denke ich sie schlafen schon!
    Das Wetter ist ja auch nicht berauschend, bei uns ist es kalt und regnet!
    Daher heute keine Fotos!
    Ich hab jetzt mal google befragt, und die Bilder meiner Verdachtsvögel angeschaut.
    Fazit die einen schauen aus wie Meisen, die anderen wie Spatzen!
    Die die so aussehen wie Spatzen, dürften noch sehr jung sein. Ich vermute es sind die Jungtiere!
    Ich habe jetzt mal eine Zeitung vor der Balkontüre aufgelegt, ist ja mal was.
    Das Holzgeländer hab ich wie jeden Abend gereinigt und den Terrassenboden ebenfalls!
    Ich werde mich wohl oder übel für diesen Sommer mit diesem Standort abfinden müssen!
    Vor Wintereinbruch werde ich aufräumen und die Stelle dicht machen!
    Muss wohl eine neue Familie sein! Die anderen haben sich ihre alljährlichen Plätze genommen!
    Nur so zur Info unter unserem Dach befinden sich mindestens 10 Nester von jenen wir wissen! In denen jedes Jahr Vögel aufs neue brüten! Wie gesagt ich mag sie und hab mich nie an ihnen gestört!
    Mich stören auch nicht die Vögel, einzig ihr Kot macht mir zu schaffen!
    Ich denke mit der Zeitung werde ich zumindest den Balkon betreten können ohne gleich in Kot zu stehen!
    Ich werde sicherlich nichts böses gegen die Tiere tun!
    Ob legal oder illegal, egal welches Tier, kein Mensch hat das Recht einem Tier etwas böses zu tun. Immerhin sind es wir Menschen die ihnen ihren Lebensraum wegnehmen. Deswegen wollte ich auch nur einen Rat was ich machen kann.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.197
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo kuschl

    vielleicht könntest du dafür im Herbst entsprechende Nistkästen an einer anderen Stelle aufhängen?
     
  14. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Für die Meisen eine gute Idee,...für die Spatzen(Kolonienbrüter) ungleich schwerer!

    Hier müsten dann die unteren 2 Reihen der Dachziegel kurzfristig entfernt werden,
    um die jetzigen Brutgelegeheiten mit Maschendraht(~12,7 x 12,7 mm) großäumig zu verschließen!
    Michael
     
Thema: Probleme mit Vögel am Balkon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelkot auf terrasse wegen nest

    ,
  2. spatzenkot

    ,
  3. spatzenkot von pfette auf balkon

    ,
  4. was tun man gegen vogelkot auf dem balkon,
  5. spatzenkot aussehen,
  6. vogelkot auf balkon giftig,
  7. gegen spatzenkot,
  8. spatzen durchwühlen meine Erde auf dem Balkon ,
  9. balkon voller vogelkot,
  10. kot auf balkon,
  11. spatzen problem palkon,
  12. hilfe terrasse voller vogelkot,
  13. vögel fressen die Blumen kaputt ,
  14. vögel machen blumen kapput,
  15. was kann ich machen das die vögel nicht immer auf meinem balkon macken
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Vögel am Balkon - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)