Projekt Fasanenvoliere

Diskutiere Projekt Fasanenvoliere im Fasane Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo liebe Boardies, ihr war hier früher schon aktiv, leider habe ich weder mein Nickname noch das Passwort von damals parat. Auch die...

  1. #1 PatrickHH, 25.09.2009
    PatrickHH

    PatrickHH Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Boardies,

    ihr war hier früher schon aktiv, leider habe ich weder mein Nickname noch das Passwort von damals parat. Auch die Emailadresse habe ich nicht mehr. :nene:

    Daher die Neuanmeldung, vor einiger Zeit stellte ich Fragen zu einer Vogelaussenvoliere die ich in unser Schule erbauen wollte.

    Das Projekt hat erfolgreich geklappt und alles läuft wie am Schnürchen.

    jetzt geht es weiter, im Rahmen einer Projektwoche möchte ich ein Carport zu einem Gehege für ein Fasanenpärchen ausbauen. Die Maße sind ca. 6x3,5 Meter.

    Alles ist voll überdacht mit ausreichenden Dachüberstand.

    Hier stellen sich mir jetzt einige Fragen.

    1) Will ich einen Innenbereich einrichten (Kälteschutz) wie groß sollte ich diesen gestalten? Reicht da 1,5x1,5 m?
    Wie sollte dieser von innen gestaltet sein? Einfach Stroh rein?

    2) Was ist für die Fasane im Aussenbereich wichtig? Versteckmöglichkeiten, Bepflanzung, Einstreu usw.

    3) zu welcher Fasanenart würdet Ihr mir raten?

    4) Wo bekomme ich zu dieser Jahreszeit im Umfeld von Hamburg die Tiere her? Ich baue das ganze mit Grundschüler und diese sollen natürlich auch den Einzug der Tiere nach der ganzen Arbeit sehen. ;)

    Mir fallen bestimmt noch ganz viele Fragen ein, hoffe Ihr könnt mir so klasse helfen wie damals.

    LG

    Patrick
     
  2. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    3
    Hi ,
    ich erinnere mich , Du hattest einen Biernamen - Holsten ? Astra?
    Vielleicht fällt es mir noch ein.
    Suchtest Du damals nicht auch Wachteln??
    Also für die Volierengröße würde ich Dir Gold oder Amherstfasane empfehlen , sie sind robust , winterhart , stellen keine großen Ansprüche ,sehen einfach
    Superschön aus. Bei Interesse kann ich Dir aus der Gegend Züchter nennen .
    Viel Erfolg Hoki
     
  3. #3 AratingaMitrata, 25.09.2009
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Walsrode
    Ich habe unser Schutzhaus auch aus einem Carport gebaut allerdings für Sittiche. Ich habe die Aussenwand aus normalen Holzbrettern, für die Innenwand Spanplatten mit Nut und Feder verwendet. Habe die Wand mit Steinwolle isoliert. Den Boden habe ich aus Spanplatten, mit Holzbalken verstärkt und Linolium (ist das so richtig geschrieben?) gebaut, ca. 40 cm über dem Boden (Kälteschutz und Schutz vor Mäusen). Unter der Fläche des Schutzraumes habe ich, wo die Wände verlaufen, Draht eingegraben, bis hoch zum Schutzhaus, damit sich unter dem Haus keine Nager verschanzen können. Bisher ging das gut.
    Ich habe kein Stroh im Raum, nur Sand, ist leichter sauber zu halten. Allerdings habe ich einen Frostwächter, der sich automatisch bei kühlen Temperaturen einschaltet. Licht habe ich auch drin.
     
  4. #4 AratingaMitrata, 25.09.2009
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Walsrode
    Habe die AV vergessen...

    Gestalterisch sind dir da keine Grenzen gesetzt.
    Du kannst San, Rindenmulch, Waldboden, Mutterboden usw verwenden.
    Ich habe mich für Waldboden (nur die oberste, lose Schicht) entschieden. Für die Futterstelle verwende ich Sand. Habe mir noch alte Birkenstämme aus dem Wald geholt (erst fragen). Bepflanzt habe ich die Voliere mit Bambus, kleinen Kiefern und Gras aus dem Baumarkt. Du kannst auch noch große Steine nehmen (da haben die Kinder was zu tun). Sieht auch sehr schick aus.

    Hier noch ein Bild wie sowas aussehen kann. ;)
     

    Anhänge:

  5. #5 PatrickHH, 27.09.2009
    PatrickHH

    PatrickHH Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal, das Bild sieht klasse aus!

    Habe einen Züchter gefunden, der mir ein Pärchen Goldfasane verkauft. :prima:

    Der Herr meinte, ich bräuchte keinen Schutzraum, geschütze Ecken reichen.

    Wie sieht es mit Sitzstangen aus?
    Kann ich jede Bepflanzungen nehmen?
     
  6. #6 PatrickHH, 27.09.2009
    PatrickHH

    PatrickHH Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Holsten gan sicher nicht, wenn war es Astra! ;)
    Genau ich habe die Wachteln gesucht und auch gefunden.

    Haben dieses Jahr unendlich viele Eier gelegt aber leider nicht gebrütet.
     
  7. #7 Wachtel-Flo, 27.09.2009
    Wachtel-Flo

    Wachtel-Flo Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    also ich würde wenns geht drei seiten mit bretter schließen, ein paar äste zum klettern oder so, ein paar wurzeln, sand, erde und ein paar büsche (müssten aber gegossen werden) rein tun.
    würden denke ich dann auch brüten.
     
  8. #8 AratingaMitrata, 27.09.2009
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Walsrode
    Ich habe einen Bambus ringepflanzt, der wurde unten herum kahl gefressen. An die kleinen Kiefern gehn sie nicht ran auch nicht an das Gras, werde Morgen ma schauen wie das Gras heißt, kannst auch Eberesche, Birke, Fichte, Haselnuss nehmen. Kein Rhododendron und kein Lebensbaum würde ich sagen. Einfach mal googeln welche Pflanzen gifig sind.
     
  9. #9 blackPhoenix82, 30.09.2009
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...ich erkundige mich bei meinen Pflanzen in Gärtnereien. Die haben meistens ordentliche Fachliteratur vor Ort. Bei meiner Gärtnerei kann ich immer gleich fragen, ob die Pflanze, die ich kaufen will, giftig ist...

    ..und mit Bambus habe ich bei Jagd-, Gold- und Amherstfasanen schlechte Erfahrungen gemacht. Meine Königsfasane rühren ihn nicht an, genauso die Pfauen!!!

    ...denke aber auch daran, dass Goldfasanen-Hähne im Frühjahr sehr ruffreudig sind, beim ersten Sonnenstrahl ging es bei mir los. Ich musste meine wegen Beschwerden abgeben!!!
     
Thema: Projekt Fasanenvoliere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fasanenvoliere einrichten

    ,
  2. fasanenvoliere

    ,
  3. fasanenvoliere bauanleitung

    ,
  4. fasanenvolieren,
  5. fasanenvoliere bauen,
  6. fasanenfoliere,
  7. fasanengehege bauplan,
  8. maße für Fasanenvoliere,
  9. fasanenvoliere wie groß,
  10. fasanenvoliere bilder,
  11. hühner gehege einrichten,
  12. bepflanzung voliere kanarien
Die Seite wird geladen...

Projekt Fasanenvoliere - Ähnliche Themen

  1. Projekt Stadttauben in Berlin stockt

    Projekt Stadttauben in Berlin stockt: Nicht mein Thema, aber ich stelle alles hier rein was zu Info dient. Der Senat bietet Geld, für das Stadttaubenprojekt, aber es mangelt an einer...
  2. Projekt Schutzhaus + Aussenvoli für Graupapageien - viele Fragen....

    Projekt Schutzhaus + Aussenvoli für Graupapageien - viele Fragen....: Hallo Ihr kleinen und großen Bastelkönige! Ich möchte für meine beiden Graupis ein Schutzhaus bauen und brauche reichlich Input. Folgendes habe...
  3. ICARUS Projekt

    ICARUS Projekt: Kennt ihr eigentlich das Icarus Projekt? Es gab darüber mal eine Reportage im TV. Es geht um die Besenderung von Tieren um ihre Zugruten zu...
  4. Neueste Infos zum Spix Ara Projekt

    Neueste Infos zum Spix Ara Projekt: Gerade eben gelesen: klick
  5. Schleiereulen Brutkasten Projekt mit IR Kamara +erste Bilder 2 Eulen

    Schleiereulen Brutkasten Projekt mit IR Kamara +erste Bilder 2 Eulen: Hallo, ich hatte mit meinem Vater um Weihnachten rum, den Nistkasten, den ich aus einer alten Hundehütte gebaut hatte, aufgehängt. Für die Leute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden